Brauche dringend Euren Rat...

Diskutiere Brauche dringend Euren Rat... im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo, mich ereilte ein dringender Hilferuf meiner Eltern.Folgendes Problem: Meine Eltern haben einen 5 Jahre alten Kanarienhahn ("Hansi"). Nun...

  1. Mairi

    Mairi Guest

    Hallo,
    mich ereilte ein dringender Hilferuf meiner Eltern.Folgendes Problem:
    Meine Eltern haben einen 5 Jahre alten Kanarienhahn ("Hansi").
    Nun liegt meine Oma seit Juli im Krankenhaus. Auch sie hat einen Kanarienhahn ("Hansi"). Meine Eltern nahmen also den Vogel meiner Oma in Pflege. Beide Käfige wurden durch einen Sichtschutz getrennt, sodass keiner etwas mit dem anderen zu tun hatte. Leider fing der Hansi meiner Eltern irgendwann an, aggressiv zu werden. Er flog wild im Käfig umher und donnerte immer gegen die Käfigwand. Er wurde regelrecht irre! Nach langem Zureden meinerseits bekam ich Omas Vogel zur Pflege, da der andere das wohl nicht länger überlebt hätte.
    Mittlerweile haben wir Omas Hansi seit 4 Wochen, und der andere wird allmählich wieder ruhiger.Allerdings fing er mit dem Balzen an. Was nicht niet- und nagelfest ist wird angebalzt.
    Also überlegten sich meine Eltern, ihm ein Weibchen zu besorgen. So weit so gut- Tiffi zog in Hansi´s Käfig ein. Anfangs lief es auch gut. Hansi erschreckte sich zwar bei ihren Annäherungsversuchen,er duldete aber ihre Schnäbeleien.Auch am Futternapf gab´s keine Streß.
    Nun fängt Tiffi aber an,kräftig zu singen.PANIK-ist Tiffi ein Tifferich???Nun habe ich hier aber schon gelesen, dass auch Weibchen singen können.
    Grundsätzlich herrscht Frieden in der Hütte, allerdings zickt Hansi Tiffi am Futternapf an (Schnabel auf und Droh-Gepiepe).
    Heute die Eskalation-es gab einen Kampf zwischen den Beiden. Was nun???
    Ist Tiffi ein ER?
    Wenn ja-warum ist Hansi dann nicht von Anfang an auf ihn losgegangen?Und warum will Tiffi immer mit Hansi schnäbeln?
    Ist Tiffi doch weiblich und diese Herumzick-Aktion ist ganz normal,von wegen Rollenverteilung (ICH Tarzan-Du Jane!)?

    Wie gesagt-den Streß gibt´s nur am Futternapf.
    Soll man die beiden vielleicht trennen,damit sie sich aus der Entfernung besser kennenlernen können oder sollen meine Eltern doch lieber Tiffi wieder zurückgeben?

    Was soll ich meinen Eltern raten ??? :?
     
  2. #2 Blaufuß, 05.12.2004
    Blaufuß

    Blaufuß Guest

    Hi
    Hähne vertragen sich wenn keine Brutszeit ist.
    wann die ist weiss ichnicht...
    Ich denke die beiden müssen sich nur etwas mehr aneinander gewöhnen.
    Du kannst ja noch einen futternapf aufhängen, den anderen aber umhängen.
    ich habe so ein futterneid mit meinen 5 auch.

    Gruß
    Blaufuß :S
     
  3. #3 Kanariefreundin, 05.12.2004
    Kanariefreundin

    Kanariefreundin Guest

    Wie groß ist denn der Käfig und bekommen sie Freiflug? :? :0-
     
  4. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    5.148
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Du Brutzeit beginnt Anfang März, dann ist es aus mit dem Frieden unter den Hähnen.
    Normalerweise singen Hennen nicht, sie tschilpen und piepen nur. Wenn Deine Tiffy ähnlich singt wie die anderen Hähne, dann hast Du wohl einen Hahn dazugesetzt.
    Hast Du den Vogel von einem Züchter oder aus einer Zoohandlung geholt?

    Hast Du Tiffy erstmal getrennt gesetzt bzw. die Quarantänezeit eingehalten?

    Normal sind Streitigkeiten um Futter und Sitz- bzw. Schlafplätze, bei andauernden Kämpfen solltest Du die Streithähne (vorübergehend) trennen.

    Wieviel Vögel hast Du denn jetzt? Nur den einen Hansi und Tiffy? Oder den anderen Hansi auch noch.

    Vielleicht kannst Du Tiffy zurückbringen und gegen eine Henne eintauschen, falls es wirklich ein Hahn ist.
     
  5. Mairi

    Mairi Guest

    Hallo,
    danke erstmal für die fixen Antworten.
    Also, der Käfig ist schön groß (die genauen Maße hab´ ich zwar nicht aber trotzdem). Freiflug geht nicht, da die Wohnung nach oben und unten hin offen ist. :(
    Leider wurde Tiffi entgegen meiner Ratschläge sofort in Hansi´s Käfig einquartiert. 0l Der Händler meinte, man könne beide ruhig zusammensetzen.Es ist eine winzig kleine Zoohandlung,von der Tiffi ist.
    Mich wundert es halt, dass der Händler extra nochmal nachgesehen hat, ob Tiffi ein Mädchen ist, und von seiner Seite aus bestand diesbezüglich kein Zweifel. :?
    Also sollten meine Eltern Tiffi erstmal in einen Extra-Käfig setzen, damit sich die beiden besser aneinander gewöhnen können?Die Aggressionen gehen nur von Hansi aus.
    Der Hansi meiner Oma ist bei mir. Er hat hier unterhaltsame Welli-Belullung und wenn mein Mann den Staubsauger holt dann schmettert er wie ein Weltmeister los! :D
     
  6. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    5.148
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Eine Wohnung, die oben und unten offen ist? Wie geht das denn? :?
    Habt Ihr keine Zimmertüren? :D ;)

    Wenn die Streitereien andauern, dann würde ich die Vögel getrennt setzen.
    Vielleicht gibt es sich nach einiger Zeit wieder. Aber wenn im Frühjahr die Brutzeit beginnt und Tiffy wirklich ein Hahn ist, dann ist Stress vorprogrammiert.
     
  7. Mairi

    Mairi Guest

    @Tina..
    So meine ich das nicht. Ich meine, dass man vom Wohnzimmer Treppe hoch in die obere Etage mit Gästebad und Arbeitszimmer kommt.
    Vom Wohnzimmer Treppe runter gelangt man zum Schlafzimmer, Bad und Waschküche/Minikeller.
    Sozusagen erstreckt sich ein ganzer Raum über 3 Ebenen. :+klugsche
     
  8. #8 Gelbkanari, 05.12.2004
    Gelbkanari

    Gelbkanari totale Vogelverrückte

    Dabei seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo,Mairi-
    als mir das schon einmal passiert war:ein wunderschönes Weibchen gekauft-am nächsten Tag fing mein Moritz an zu trällern,wie "verrückt"(umtauschen-nee,brächte ich nicht fertig...)-habe ich vor 8 Wochen mit dem Verkäufer zusammen das neue Kanarienweibchen beäugt:ein süßes,braun-orangefarbiges "Mädchen".Ganz stolz habe ich sie am Nachmittag in Moritz`Nachbarkäfig gegeben-so klein und zierlich und machte nur schüchtern"Piep!".
    Am nächsten Morgen schmetterte mein Othello los,was das Zeug hielt-mal wieder"vergriffen"-naja... :freude:
    Inzwischen verstehn sich die 2 super-überlege seit gestern,ob ich 2 Hennen kaufe-aber bin eben sehr skeptisch.Bin noch nicht sicher-es kann ja gut gehen,aber vielleicht ist der Streß dann auch vorprogrammiert.
    Für meine Kanarienvögel ist jedoch der Freiflug enorm wichtig-habe dazu extra 1 Zimmer "flugsicher"gemacht.Es war eigentlich mein "Arbeitszimmer"-aber wenn man wirklich will,geht das schon. :prima:
    Ich wünsche Dir noch viel Freude mit den 2 Rackern-liebe Grüße von Evchen :0-
     
  9. #9 Zugeflogen, 05.12.2004
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.03.2002
    Beiträge:
    7.835
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Westfalen
    Hallo Mairi,

    Wie du schon selber gesagt hast, das ist so einfach nun dochnicht.

    na da hat der händler mist erzählt.

    wie polo schon sagte: wenn sich die beiden weiter streiten, auf jedenfall trennen. jeder vogel in seinen eigenen käfig und diese nebeneinander stellen. wenn sie sich dann "kennengelernt" haben, (sollten sie gemeinsammen freiflug bekommen) kannst du sie in einen käfig setzen, dieser sollte jedoch vorher komplett umgestaltet werden, damit keiner der vögel besitzansprüche an sein revier stellen kann. beide müssen sich dann neu orientieren, das erhöht die chance einer glücklichen verpaarung.
     
  10. hilde

    hilde Guest

    Hallo Mairi,

    die Kanarien in den Zoohandlungen sind in der Regel sehr jung, d.h. einige Monate. Dann ist es schwierig, das Geschlecht deutlich zu bestimmen. Dass Tiffy mit Hansi schnäbelt, kann auch am Alter liegen. Tiffy ist noch jung und bettelt Hansi um Futter an. Das ist bei mir auch schon passiert. Ich habe den Vogel dann in die Zoohandlung zurück gebracht und auch mein Geld wieder bekommen.
    Ich würde dir empfehlen, bei einem Züchter zu kaufen und einen Kanarien auszusuchen, bei dem man das Geschlecht schon bestimmen kann, z.B. einen Vogel aus dem letzten Jahr.

    In meiner Voli sind auch 2 Kanarienhähne, die sich vertragen, von etwas Gezanke mal abgesehen. Die beiden haben sich aber von Anfang an vertragen und erst der Gesang machte mich stutzig.
    Als ich für einen anderen Hahn ein Weibchen suchte, habe ich öfters versehentlich Hähne dazu gesetzt. Da fing der Streit noch am gleichen Tag an und dann war es auch nicht mehr möglich, die zusammen zu halten. Einer ist der schwächere. In meinem Fall hätte der Schwächere nicht mehr lange gelebt, wenn ich ihn nicht nach 1-2 Wochen aus dem Käfig geholt hätte.

    Beobachte sie genau und entscheide nach deren Verhalten. Wichtig ist, dass beide Vögel in Ruhe fressen können und nicht einer den anderen permanent jagt.
     
Thema:

Brauche dringend Euren Rat...

Die Seite wird geladen...

Brauche dringend Euren Rat... - Ähnliche Themen

  1. HILFE! Brauche dringend euren Rat!

    HILFE! Brauche dringend euren Rat!: Liebe Vogelfreunde, Ich suche jemand, der Erfahrungen gemacht hat mit einem Kanarienvogel mit einem amputiertem Bein. Nun zur Geschichte:...
  2. Augenentzündung, Augentumor, OP? Brauchen dringend euren Rat

    Augenentzündung, Augentumor, OP? Brauchen dringend euren Rat: Hallo, ich habe ein großes Problem mit einem meiner Wellis. Bitte bitte schildert mir eure Gedanken und Erfahrungen hierzu. Das ganze zieht...
  3. Brauche dringend Euren Rat

    Brauche dringend Euren Rat: hallo, es geht um lara,sie hatte ja im januar 2 eierchen gelegt. letzte woche hab ich ihr(nach 2 wochen zugabe) die eierchen und den brutkarton...
  4. SEHR WICHTIG SEHR DRINGEND!! Brauche euren RAT über zwei kleine Blaumeisen nestlinge

    SEHR WICHTIG SEHR DRINGEND!! Brauche euren RAT über zwei kleine Blaumeisen nestlinge: Ich war Heute mit meinem Sohn bei meiner lieblings Fritenbude nach langer Zeit wieder essen. Nach dem wir fertig gegessen hatten und wir noch vor...
  5. BITTE brauche dringend Euren Rat-bin so wütend

    BITTE brauche dringend Euren Rat-bin so wütend: Guten Abend zusammen! Heute morgen erkundigte ich mich noch, ob es normal sein kann, wenn ein Welli mal in einem Häufchen Körner ausscheidet....