Brauche dringend informationen!!!

Diskutiere Brauche dringend informationen!!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Möchte gerne wissen welche maße ein nistkasten für graupapageien haben sollte und wann(welche zeit im jahr und in welchem alter) sie in...

  1. DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    Möchte gerne wissen welche maße ein nistkasten für graupapageien haben sollte und wann(welche zeit im jahr und in welchem alter) sie in brutstimmung kommen?
    MFG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo,

    für Graue wird meist ein Nistkasten mit den Innenmaßen 30 x 30 x 50 (BxTxH) empfohlen, der ein Einschlupfloch mit ca. 10 cm Durchmesser haben sollte.

    Gern werden auch sogenannte Naturstammhöhlen genommen, wie z.B. diese hier ;) .

    Geschlechtsreif werden die Grauen meist mit ca. 3- 5 Jahren, wobei das erste Gelege meist erst nach dem 5. Lebensjahr auftaucht ;) .

    Wann die Grauen genau in Brutstimmung kommen, kann recht unterschiedlich sein. Viele Brutpaare legen schon im Frühjahr los und brüten, kann aber auch erst im Spätsommer bis Herbst passieren.
    Es liegt auch immer mit an den klimatischen Gegebenheiten und gerade bei Wohnungshaltung kann da auch mal zu anderen Zeiten ein Gelege auftauchen, da die Grauen dort nahezu übers ganze Jahr gleichbleibenden klimatischen Bedingungen vorfinden.

    Eine Zuchtgenehmigung hast Du schon ?
    Möchte nur sicherheitshalber drauf hinweisen, da man ohne Zuchtgenehmigung in Deutschland keine Graupapageien züchten darf. Auch für die Bestellung der nötigen Ringe muss man die Genehmigung vorlegen ;) .
     
  4. LinaLotti

    LinaLotti Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    na ich weiß nicht...

    Muß man noch solche Fragen stellen,
    wenn man eine Zuchtgenehmigung hat?! ;)
     
  5. DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    Ja wir haben eine zuchtgenehmigung
     
  6. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    ich denke ja, denn wer z.B Wellis züchtet muss nicht unbedingt
    wissen wie gross eine Nisthöhle für ein Paar Graue sein sollte.
    Ich wusste es auch nicht.

    @DerGeier20
    ich habe mir eine Naturstammnisthöhle gekauft. Man sollte aber
    darauf achten das Metallringe eingearbeitet sind, da das Teil
    wenns trocknet reissen kann. Ausserdem sollte die Naturstamm-
    nisthöhle ausgetrocknet sein, da sie sonst schnell schimmeln.
     
  7. Kirsten63

    Kirsten63 Guest

    Upps und ich dachte,das man für jede Vogelart eine Genehmigung braucht.

    Wenn ich also Wellies züchten würde,dürfte ich dann auch automatisch Graue züchten ohne extra dafür eine Genehmigung zu haben?

    Sorry,gehört nicht hierhin...interessiert mich aber.
     
  8. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Kirsten,

    mit dem Erhalt der Zuchtgenehmigung darf man normal alle Papageienvögel züchten, egal ob es sich nun um Wellis, Graue oder Aras handelt ;) .
     
  9. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Nicht unbedingt Manuela.
    Und das scheint noch nicht einmal Bundesland einheitlich geregelt zu sein.
    Ich wohne in Langenfeld, habe die ZG gemacht und darf, wie du geschrieben hast alle Arten (außer Anhang A Vögel) Krumschnäbel züchten.
    Meine Freundin wohnt in Düsseldorf, grenzt direkt an unsere Stadt an und sie hat genau wie ich die normale ZG gemacht, doch die ist bei ihr nur für Sittiche gültig -- möchte sie die Großen züchten, braucht sie eine Zusatzgenehmigung .......kein Mensch weiß, warum das von Kreis zu Kreis, bzw. Stadt zu Stadt so unterschiedlich ist.
     
  10. fisch

    fisch Guest

    WAS man züchten darf, steht auf der ZG.
    Diese kann sowohl Beschränkungen in der Art, wie auch in der Anzahl der Zuchtpaare enthalten.
    Der ATA kann also durchaus eine ZG ausstellen, mit der lediglich Wellis oder Nympfen gezüchtet werden dürfen oder z.B. mit 3 Aga-Paaren...
    Es liegt immer im Ermessen des ATA.
    Eine pauschale ZG ist nicht überall üblich (und gut ist sie auch nicht, wie ich finde).

    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  11. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    ach das wusste ich noch gar nicht. Das ist bei mir schon 20 Jahre her.
    Aber ja du hast schon Recht, man sollte da wirklich Grenzen setzen.

    Gruß

    Edith
     
  12. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Danke Doris und Sven für Euer Ergänzung :zustimm: !

    Ist wirklich schade, dass das so unterschiedlich gehandhabt wird. Ich würde mir da auch lieber eine einheitlichere Regelung wünschen.
    Das Thema Quarantäneraum ist ja auch so eine Sache, wo jeder ATA nach seinem Ermessen entscheiden kann, was nun ok ist und was nicht.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Quitsche-Ente, 26. Februar 2007
    Quitsche-Ente

    Quitsche-Ente Guest

    Na ja

    Im Süddeutschen Raum sind die Bestimmungen zur Zucht lockerer,in Niedersachsen wohl am strengsten.
    Das liegt daran dass vielleicht der Gesetzgeber hier die Papageienzucht eigentlich gar nicht will.Es dürfte nicht wenige Tierschützer geben die dafür plädieren würden,daß diese Tiere nur in freier Wildbahn "zu halten"sind.
    Die Bedingungen werde dann so hoch gesteckt dass die meisten Personen sie absichtlicht nicht erfüllen können.
    Ich weiß nicht ob das so stimmt,kann mir das aber gut so vorstellen.
     
  15. Kirsten63

    Kirsten63 Guest

    Danke an alle,für die Informationen über die ZG.


    Gruß
     
Thema:

Brauche dringend informationen!!!

Die Seite wird geladen...

Brauche dringend informationen!!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  2. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  3. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  4. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
  5. Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen)

    Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen): Hallo zusammen, meine Schwester in Wilsdruff (Sachsen) sucht dringend ein neues Zuhause für 3 Laufenten. Sie sind ca. 6 Monate alt. 2 Erpel, 1...