brütende Grünzügelpapageien

Diskutiere brütende Grünzügelpapageien im Weißbauchpapageien Forum im Bereich Papageien; Wir haben seit 7 Jahren ein Pärchen grünzügelpapageien. Sie sind ein sehr harmonisches Paar und haben vor 18 Tagen das erste mal 2 Eier gelegt....

  1. Waltraud

    Waltraud Mitglied

    Dabei seit:
    11. Oktober 2001
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Wir haben seit 7 Jahren ein Pärchen grünzügelpapageien.
    Sie sind ein sehr harmonisches Paar und haben vor 18 Tagen das erste mal 2 Eier gelegt.
    Das Weibchen begann schon eine Woche vor der Eiablage mit einem ständigen Gepiepse das sich die gesamte Brutzeit schon durchzieht. Sie "jammert" den ganzen Tag.
    Hat von euch jemand Erfahrung mit brütenden Grünzügel?

    Bin für jede Antwort dankbar
    lg.Waltraud
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Borsi

    Borsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Grünzügelpapageien

    Hallo,
    Ich habe auch schon öfters junge von meinen Grünzügelp. gehabt aber das sie so direkt "gejammert " haben habe ich nicht so verfolgt da meine in einer großen Aussenvoliere sind. Hast du mal nachgesehen ob die Eier befruchtet sind? Haben deine Grünzügel bademöglichkeiten da sie ja sehr gern baden, meine jedenfalls, gerade jetzt wenn es so warm ist. Aber solange sich die Tiere wohlfühlen abwechslungsreiches Futter bekommen sehe ich da eigentlich kein großes Problem. Solltest du noch Fragen haben kannst du dich gern noch mal melden

    Gruß Roland
     
  4. Franzi1

    Franzi1 Mitglied

    Dabei seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo!
    Unsere Zwei hatten im Frühjahr das erste Mal drei Eier gelegt.
    Wir halten sie auch in einer Außen Voliere.
    Ich kann nur sagen meine Dame ist so was von böse 8o
    Leider das erste Ei ist geschlüpft, aber sie haben das Küken nicht gefüttert, das Zweite Ei war zu klein und nicht befruchtet und das dritte Ei ist leider nicht planmäßig ausgeschlüpft und abgestorben.
    Dieses Wimmern und Schrein war bei meiner eigentlich nur zu hören wenn sie ein Ei gelegt hat.
    Sie sind Beide nach wie vor noch sehr böse und sitzen sehr viel im Nistkasten.
    Eine weitere Brut ist doch erst wieder nächstes Jahr zu erwarten, oder :?
     
  5. Waltraud

    Waltraud Mitglied

    Dabei seit:
    11. Oktober 2001
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Befruchtet sind beide Eier. Bademöglichkeiten haben Sie, nutzen das aber zur Zeit nicht, da beide den ganzen Tag im Nistkasten sitzen.
    Zuerst dachte ich mir, Sie jammert bei der Eiablage doch Sie jammert immerfort, den ganzen Tag.
    Nächste Woche wäre der Schlupftermin. Bin schon gespannt ob etwas daraus wird
     
  6. Borsi

    Borsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo,
    Sollte es doch etwas zu trocken sein würde ich den Nistkasten mal etwas einsprühen das mache ich auch immer wenn sie brüten damit die Luft im Kasten etwas feuchter wird denn die Eier brauchen auch eine gewisse Luftfeuchte das hat natürlich nicht unbedingt was mit dem jammern zu tun. Ist es das erste mal das sie brüten?

    Hallo Franzi,
    Du mußt nicht unbedingt bis nächstes Jahr auf die nächste Brut warten, denn bei Grünzügel giebt es keine feste Jahreszeit zum brüten. Meine haben im Januar und auch im August gebrütet und immer erfolgreich. Also nie die Hoffnung aufgeben.

    Gruß Roland
     
  7. Franzi1

    Franzi1 Mitglied

    Dabei seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo Roland!
    Oh das ist ein Lichtblick, würde mich so freuen :D
     
  8. Waltraud

    Waltraud Mitglied

    Dabei seit:
    11. Oktober 2001
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Spätestens dieses Wochenende ist die Zeit um.
    Ich sprühe fast täglich in den Nistkasten, wegen der Luftfeuchtigkeit.
    Bin schon so gespannt ob was schlupft. Mein Mann hat schon eine Aufzuchtbox gemacht, für den Fall das die Eltern die Kleinen nicht versorgen.
    Nachdem es die erste Brut ist, ist diese Möglichkeit sehr hoch. Wir haben unseren Grauen ab dem 20.Tag auch mit der Hand aufgezogen weil in die Mutter nicht mehr gefüttert und gewärmt hat. Anders wäre es mir viel lieber, aber "schau ma mal".
     
  9. Borsi

    Borsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Viel Glück nimm aber nicht gleich die Eier weg sondern warte noch paar Tage, mann kann ja nie wissen wann sie angefangen haben mit brüten. Berichte uns mal wenn es soweit istund keine Angst die werden die Jungen schon füttern.

    Gruß Roland
     
  10. Waltraud

    Waltraud Mitglied

    Dabei seit:
    11. Oktober 2001
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Hallo Roland
    Ich lasse die Eier sicher länger liegen. Normal sollte es am WE so weit sein.
    Ich kann euch die Neuigkeiten erst ab 20.08 berichten, bis dahin hab ich Urlaub.:freude:
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Borsi

    Borsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Na dann einen wunderschönen Urlaub und vorallen das richtige Urlaubswetter. Ich muß noch bis 22.9 aushalten dann habe ich erst Urlaub.

    Gruß Roland
     
  13. Waltraud

    Waltraud Mitglied

    Dabei seit:
    11. Oktober 2001
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Bei unseren Grünzügelpapas hat sich termingerecht Nachwuchs eingestellt. Ein Junges ist geschlüpft. Die Eltern haben es vorbildlich versorgt. Leider ist nach 6 Tagen ein Unglück passiert und das Kleine ist gestorben. Bei einer Brutkontrolle ist die Mutter entweder auf das Kleine gestiegen oder hat es mit dem Schnabel gehackt. War sicher nicht absichtlich sondern ein blöder Unfall.
    Jetzt hat mein Mann in den Brutkasten eine Kamera eingebaut.
    Ich habe das Gefühl die Beiden sind schon wieder in Brutstimmung den das Gejammer fängt schon wieder an.
    Ich werde euch berichten wenn es etwas neues gibt.
     
Thema: brütende Grünzügelpapageien
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie lange brüten grünzügelpapageie

Die Seite wird geladen...

brütende Grünzügelpapageien - Ähnliche Themen

  1. Welche Vögel sind die richtigen für mich?

    Welche Vögel sind die richtigen für mich?: Hallo zusammen, Folgender Sachverhalt: da ich nächstes Jahr endlich von meiner kleinen Studentenwohnung in eine größere Wohnung (Miete) umziehen...
  2. Weißbauchpapageien Pärchen suchen liebevolles neues Zuhause

    Weißbauchpapageien Pärchen suchen liebevolles neues Zuhause: Hallo liebe Vogelforen Community, schweren Herzens suchen wir hier auf diesem Wege ein neues Zuhause für unsere beiden Weißbauchpapageien. Es...
  3. Auf der Suche nach einem Pärchen

    Auf der Suche nach einem Pärchen: Hallo zusammen! Ich bin auf der Suche nach zwei Grünzügelpapageien. Kann mir vielleicht jemand einen Züchter vermitteln? Wohne in der Nähe von...
  4. Grünzügelpapageien Anschaffung

    Grünzügelpapageien Anschaffung: hallo zusammen, ich bin in meiner vorfreude auf meine bald kommenden grünzügelpapageien babys auf dieses forum gestossen. natürlich habe ich mich...
  5. Weißbauchpapagai, Züchter in Österreich

    Weißbauchpapagai, Züchter in Österreich: Hallo, ich würde mir gerne 2 Weißbauchpapageien (Grünzügelpapagei, Rostkappenpapagei) zulegen. Kann aber keine Züchter in Österreich finden. Danke...