Das Ergebnis der Geschlechtsbestimmung:

Diskutiere Das Ergebnis der Geschlechtsbestimmung: im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Was nun sprach Zeus? Nun haben wir es "amtlich", unsere Agas leben in einer Lesbenbeziehung........ :zwinker: Bei Zippie stehen wir auf der...

  1. #1 Thomas-Bruno, 11. Januar 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Januar 2007
    Thomas-Bruno

    Thomas-Bruno Guest



    Was nun sprach Zeus?
    Nun haben wir es "amtlich", unsere Agas leben in einer Lesbenbeziehung........ :zwinker:
    Bei Zippie stehen wir auf der Warteliste.

    Aber:
    Wer hat zwei Kerle? Und wohnt im 60/66/67/68er Plz Bereich?

    Natürlich werden wir uns auch mit einem uns bekannten wahren Züchter in Verbindung setzen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Shanntal

    Shanntal Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    ähm .... herzlichen glückwunsch ;)

    Aber du solltest so daten wie ring nummer und deine kundennummer nicht so öffentlich darstellen (datenklau weißt schon...), am besten mit nem grafikprogramm da so schwarze balken drüber machen :)
     
  4. #3 Naschkatzl, 11. Januar 2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu Thomas,

    ich habe mal beide Zertifikate rausgenommen. Ist wirklich besser so, da da Daten drin stehen die keinen was angehen.

    Aber ich musste grad herzhaft lachen.......sorry:D

    Auch von mir Gratulation zu dem gelungenen Lesbenpaar.

    Und es werden also doch bald Vier :p

    Wollen wir hoffen das Zippie bald Platz für Euch hat damit die Mädels wieder richtig gepolt werden.


    Grüssle
    Corinna
     
  5. #4 Thomas-Bruno, 11. Januar 2007
    Thomas-Bruno

    Thomas-Bruno Guest

    Hi,
    also Mädels ich weiss nicht was daran falsch sein soll wenn jemand die Ringnr. meines Vogels kennt? Und die KD Nr. vom Institut? Was kann man damit schon anfangen? Das ist mir egal.

    Hier die "überarbeitete" Version:


    [​IMG]
    Bonnie


    [​IMG]
    Clydine
     
  6. Zippie

    Zippie Agas alive

    Dabei seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Buchholz in der Nordheide
    Hallo Thomas,

    nu ist es also amtlich ..... doch 2 Mädels

    *Herr, schick mir zur Abwechlung doch mal heiratswillige Hähne*

    VG
    Martina
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 maiglöckchen, 12. Januar 2007
    maiglöckchen

    maiglöckchen Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    PS: Ringe, mein Gypsie-SK hatte einen Metallring und mein Toffee einen Plastikring. Beide haben sich die Ringe nach langem Herumwirtschaften am Fuß abgebissen. Den einen aus Metall fand ich durch Zufall (den Rest davon), weil es am Boden glitzerte. Der andere enthält nichts Lesbares mehr, zumindest was ich so auf die Schnelle gesehen hab. Die Hennen haben ihre Ringe noch, die sind das an der Kandarre gehen wohl mehr gewöhnt :idee: maiglöckchen
     
  9. #7 maiglöckchen, 12. Januar 2007
    maiglöckchen

    maiglöckchen Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Was steht auf dem Ring drauf?

    PS PS: noch eine Frage: was steht auf dem Ring überhaupt drauf? Das Geschlecht wohl nicht, sonst wären ja die DNA-Analysen nicht nötig. Eins meiner Pärchen hat nämlich Plastikringe in braun und grün, das andere silberne Metallringe. maiglöckchen
     
Thema:

Das Ergebnis der Geschlechtsbestimmung: