Deprimiert

Diskutiere Deprimiert im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Ihr Lieben, bin gerade etwas deprimiert. Ist also schön, hier zu sein. Also, mein Sohn will partout nicht einschlafen. Zwei meiner...

  1. Moppi

    Moppi Guest

    Hallo Ihr Lieben,

    bin gerade etwas deprimiert. Ist also schön, hier zu sein.

    Also, mein Sohn will partout nicht einschlafen. Zwei meiner Wellensittiche sitzen noch auf der Lampe.
    Das heißt, ich darf noch auf einen Stuhl klettern und sie einfangen, um sie in den Käfig zu führen.

    Und zu aller letzt hat sich mein Vater heute so tierisch aufgeregt, ob es uns nicht gut geht, weil wir jetzt mittlerweile schon 3 Wellensittiche haben.

    Ob einer oder höchstens zwei nicht reichen würden. Und so weiter und so weiter. Moralpredigt halt.

    Und ich solle mir nicht in den Sinn kommen lassen, dass er irgendwann einmal auf 3 Wellensittiche aufpassen würde, falls wir mal irgendwo hin wollen.

    Also, sitze ich jetzt am Computer und versuche mich etwas aufzumuntern.

    Gruß an alle von Manu
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Manu,

    (dichliebindenarmnehm),
    Ich denke, das ist doch wohl Deine Sache, wieviele Vögel Du hast. und eine urlaubsbetreuung findest Du doch auch garantiert woanders. Und das vom eigenen Vater0l Ich denke aber, der kriegt sich wieder ein.

    Heute Früh war auch nicht mein Tag. War beim Hals-Nasen-Ohren Arzt(und das während der arbeitszeit). Das hätte ich mir auch sparen können. Musste mir von ihm schockierte Blicke, unsanfte Behandlung ohne Vorwarnung gefallen lassen. Als ich mich dann Quer gestellt hatte, schien er sich auch Quer zu stellen und hat mir meine Fragen über die Behandlungsmethode nicht beantwortet, sein letzter Satz war dann: das ist wohl ein Belüftungsproblem. wenn sie keine der Behandlungen wollen,
    Kann ich ihnen auch nicht helfen. Sie bekommen dann nur die Nasentropfen, das dauert halt etwas länger.
    Und das mit einem eingeschnappten Ton...Ich fasse es nicht. Man kann doch mal fragen, wozu das gut ist, oder? Ich hatte nunmal als Kind zich solcher Torturen hintermir und dementsprechend eine Fobie entwickelt.

    Hab mich am Nachmittag abreagiert. Mein Freund hatte mein Fahrrad zur Firma gebracht und dann bin ich 1h nach Hause geradelt.

    Auch wenn es nicht hierher gehört, musste das aber mal loswerden.
     
  4. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Hai Manu,

    hier bei den "Welliverrückten" zu lesen muntert mich auch sehr oft auf. :)

    Ha, für solche Zwecke hast Du doch zwei Ohren, wahlweise links rein und rechts wieder raus oder umgekehrt! :D
     
  5. Angua

    Angua Guest

    @Semesh: Das klingt aber wirklich nicht nach einem guten Arzt. Wenn der sogar zu faul ist, einem zu erklären was er gerade macht. Mein Hautarzt macht das sogar ungefragt und labert mich voll. :) Ich würde zu einem anderen gehen, da gibt es sicher verständnisvollere.

    @Moppi: Schade daß Dein Vater Deine Sittichliebe nicht teilt. Aber Eltern sind echt schwer erziehbar. :( 0l
    Zum Trost: Auch ich würde Deine Wellis nehmen zur Urlaubspflege! ;)
     
  6. Kiki2510

    Kiki2510 Vogelnarr

    Dabei seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf, Germany, Germany
    Hi Moppi!

    Würde Deine Wellis auch in Pflege nehmen 0 Problem. Ob 3 oder kuzzeitig 6, wir kriegen alle satt ;)

    Laß Dich mal nich so runterziehen. Vielleicht hat Dein Vater auch nur einen schlechten Tag gehabt?

    Mein Mann is auch etwas komisch heute...na dann laß ich ihn halt. Morgen sieht die Welt schon wieder anders aus...
     
  7. #6 Sandybirdy, 25. Juni 2003
    Sandybirdy

    Sandybirdy Federnwegsaugerin

    Dabei seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen zusammen!

    Also ich finde, Wellis sind doch so klein, da fällt es doch gar nicht auf, ob man nun zwei, drei oder vier hat. Geht mir immer in Tierhandlungen so :D "OOOOOch wie süß! Der ist doch so klein, der passt noch mit in die Voliere" ;)

    Also, nicht den Kopf hängen lassen!!!

    :0- :0- :0- :0-
     
  8. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Hallo Manu

    aber jetz schläft dein kleiner bestimmt und ist schon ganz tief im Traumland? Ich weiß aus Erfahrung, wie einen das manchmal schaffen kann, wenn die lieben Kleinen nicht schlafen wollen:~ aber bei der Hitze ist es auch nicht leicht...
    Mach dir keine Sorgen wegen der Wellis. Hauptsache, sie machen dir und deiner Familie Freude! Und wo drei sind, da passt auch noch ein vierter rein :D Bist doch schließlich erwachsen und mußt dir von deinem Vater nichts sagen lassen - oder?
    ;) :0-
     
  9. Diana

    Diana Guest

    Lass Deinen Vater doch reden. Es ist schließlich Deine Wohnung. Ein Sitter findet sich immer.
    Dein Jung schläft mittlerweile doch bestimmt auch schon?
    Meine Tochter war heute abend auch sehr unruhig, sie hat allerdings auch gestern ein neues Bett bekommen und noch etwas Probleme mit der Umstellung (immerhin von Juniorbett fast auf Bodeniveau auf Hochbett, 1.20m Höhe und dopplet so viel Platz). Jetzt liegt sie an meinen Mann gekuschelt, der wohl froh ist, wenn ich mich gleich daneben lege und sie zu mir kommt.
    Ist es nicht erstaunlich, was diese Kinder im Schlaf wandern können?
    So, mein Eintopf für morgen ist fertig, nun geh ich auch schlafen. Morgen wird anstrengend (erst lernen, wahrscheinlich mit meinem dreijährigen Sohn als Entertainer, und nachmittags bringt mein Mann einen Welli aus dem Tierheim mit, den wir uns am Sonntag angesehen haben und haben wollten.
    Und nun hat sich gestern herausgestellt, daß unser Cäsar eventuell in einem Kinderheim in der Nähe eingefangen wurde. Mein Mann fährt morgen hin und guckt mal, und wenn er es ist, bleibt noch die Frage, ob wir ihn zurücknehmen oder ob wir ihn dem Heim schenken (Der Welli ist Cliff getauft worden und offenbar der Liebling aller Kinder dort. Wenn die Leiterin willens und in der Lage ist, sich um den Welli zu kümmern, kriegt sie einen großen Käfig von mir, den ich über habe, einen zweiten Welli kann sie sich aus dem Tierheim holen, und ich habe eine gute Tat getan. Wenn nicht, bekomme ich meinen Cäsar wieder und freue mich noch mehr.)
    Langer Rede kurzer Sinn:
    Gute Nacht!!
     
  10. #9 Chaosbande, 26. Juni 2003
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Hi Manu (Namensvetterin;) ), ich kann dazu nur sagen, ich habe 16 Welli (ab Samstag!) und mir zeigt auch jeder den Vogel, aber ich steh da einfach drüber. Du doch auch, oder?

    Wegen dem Urlaub, hier findet sich sicherlich jemand aus deiner Gegend, der deine Wellis mal 2 Wochen nehmen kann und wenn dein Vater sich so stur stellt, dann erst recht! 8)

    Man darf sich von sowas nicht runterziehen lassen! Wenn ich immer das machen würde, was andere von mir erwarten, oder was andere wollen, dann würde ich heute noch zu Hause wohnen, wäre Jungfrau und hätte weder nen eigenen Willen noch ein Haustier! :D Mal ganz krass gesagt. Jeder ist für sich selbst und seine Taten verantwortlich, also mach was draus!

    Life is what YOU make it! :0-
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Moppi

    Moppi Guest

    Danke danke danke

    Mein Gott seid ihr alle lieb zu mir,

    habe gerade Eure Nachrichten gelesen und mich riesig gefreut darüber.
    Ehrlich. Ich liebe meine Wellensittiche und bin tatsächlich am überlegen, aus 3 vier zu machen, damit jeder seinen Partner hat.

    Danke nochmal, es geht mir schon viel besser.

    Gruß Manu
     
  13. Mairi

    Mairi Guest

    Hallo Manu,
    freu Dich lieber über Deine 3 Pieper.Denk dran-bei Dir haben sie ein schönes Leben,woanders hätten sie vielleicht weniger Platz und keine so liebe Vogelmami!
    Mein Schwiegervater hat mir letztes Jahr eine traumhaft schöne Außenvoliere gezimmert.Dann erfuhr ich,dass er sich über die Anzahl meiner Süßen mokiert hat.Frei nach dem Motto:hätte ich gewußt,daß sie sich noch weitere Vögel anschafft,hätte ich die Voli kleiner gebaut!
    Das geht mir doch ganz dezent an meiner rechten Pobacke vorbei!
    Also halt Dich tapfer *ganzdolldrück*
     
Thema:

Deprimiert