der graupapagei einstein ist tod

Diskutiere der graupapagei einstein ist tod im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo zusammen, diese woche hat alex9779 doch den threat eröffnet " Mein süsser macht mir sorgen" das thema ist dann ins krankenforum verschoben...

  1. #1 caruso!!, 14. Mai 2005
    caruso!!

    caruso!! Guest

    hallo zusammen,
    diese woche hat alex9779 doch den threat eröffnet " Mein süsser macht mir sorgen"
    das thema ist dann ins krankenforum verschoben worden.
    nun mußte ich heute lesen das der vogel beim arzt gestorben ist.
    wießt ihr wie das so plötzlich passieren kann??
    viele grüße kerstin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Kerstin,

    grundsätzlich versuchen Vögel so lange wie möglich irgendwelche Krankheiten oder andere "Unbefindlichkeiten" zu verschleiern. In der freien Natur wären sie nämlich sofort Beute oder werden von den anderen Schwarmmitgliedern ausgestoßen, da sie eine erhöhte Gefahr bedeuten.
    Wenn also unsere Vögel Anzeichen einer Krankheit zeigen, ist es meist schon länger im Vogel und tritt jetzt nur hervor. Daher ist es auch verkehrt, erstmal noch ne Woche abzuwarten, denn dann kann es zu spät sein. Selbst ein sofortiger TA-Besuch kann schon zu spät sein (wie kürzlich auch einem Grauenhalter passiert).
    Die Ursache des Todes lässt sich nur durch eine Obduktion klären und sollte unbedingt durchgeführt werden, wenn mehrere Vögel im Bestand sind (Ansteckungsgefahr).
    Eine Obduktion kann man sich eigentlich nur bei eindeutiger Todesursache sparen, wie z.B. einem Unfall.

    Eine ständige Kontrolle des Gesundheitszustandes, sprich Gewichtskontrolle und Kotaussehen, sind unabdingbar wenn man frühzeitig Krankheiten begegnen möchte.
     
  4. #3 Stefan.S, 14. Mai 2005
    Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Schrieb Alex doch: der Vogel hat die Narkose nicht überlebt. Was genau die Ursache ist, müßte der Pathologe klären.

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  5. #4 Alex9779, 14. Mai 2005
    Alex9779

    Alex9779 Guest

    Sorry aber er wird nicht obduziert. Ich lass die Blutuntersuchung noch machen, vielleicht kommt da ja was raus. Ansonsten weiß ich auch nicht. Vielleicht die Fahrt und so viel Streß. Warum sollte er sich sonst rupfen. Er hatte Streß. Wir hatten die letzten Wochen viel Streß, vielleicht (bestimmt!) hat er das mitbekommen. Dann die Fahrt dahin. Das Untersuchen. Vielleicht hat sein Kreislauf das einfach nicht gepackt.
    Viel Spekulation. ich will jetzt noch das Ergebnis abwarten, aber aufschneiden lassen tu ich ihn nicht. Er ist eh schon begraben.

    Ciao

    Alex
     
  6. #5 Stefan.S, 15. Mai 2005
    Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo Alex,

    Klar, hattest du ja schon geschrieben. Finde ich bei 1 Grauen auch nicht notwendig. Wenn du 4 hättest und die Befürchtung, dass er eine ansteckende Krankheit hatte... Aber so kann man ihn auch friedlich zu Grabe tragen.

    Auch wenn es nur eine 'kleine' Betäubung war: bei Menschen klärt man vorher alles mögliche ab und überwacht ständig Herz und Kreislauf. Das geht bei einem Grauen halt nicht. Und auch bei Menschen stirbt trotzdem immer mal wieder jemand in der Narkose.

    Stress in irgendeiner Form kann auch schon sein. Es ist schon vorgekommen, dass scheinbar gesunde Geier die Prozedur des Roentgens nicht überlebt haben :-/ Möglich auch, dass durch die stressigen Wochen vorher eine Krankheit ausgebrochen ist, die lange unerkannt schlummerte. Kann halt alles passieren...

    Viele Grüße,
    Stefan
     
Thema: der graupapagei einstein ist tod
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. graupapagei einstein

    ,
  2. einstein papagei tot

    ,
  3. papagei einstein

    ,
  4. einstein graupapagei,
  5. papagei einstein tod,
  6. welche krankheit hatte alex.der papagei,
  7. was macht graupapagei einstein,
  8. einstein pap,
  9. papagei einstein tot,
  10. was kann man tun das der graupapagei bei Hitze nicht stirbt