Der Ring ist weg!!!

Diskutiere Der Ring ist weg!!! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Gestern fiel mir das gerötete Beinchen meiner Paula auf (die Gelbeauf dem Foto). Zum Vergleich schaute ich mir ihr anderes Beinchen an und da fiel...

  1. DidiSilvi

    DidiSilvi Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2007
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Gestern fiel mir das gerötete Beinchen meiner Paula auf (die Gelbeauf dem Foto). Zum Vergleich schaute ich mir ihr anderes Beinchen an und da fiel mir auf, daß ihr Ring nicht mehr da ist! Kann sie sich diesen irgendwie entledigt haben? Kann ich Paula neu beringen lassen? Die Ringnummer hab ich noch, hängt an meiner Pinnwand! Soll ich etwas wegen der Rötung am Beinchen unternehmen? Wenn ja was?
    Gruß Silvi mit Pitti & Paula (die scheinbar keine Rige mag)!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 piepmatz_2007, 21. Februar 2008
    piepmatz_2007

    piepmatz_2007 Besitzerin der zwei C´s

    Dabei seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verl
    Wieso möchtest du deine Paula neu beringen? Soviel ich weiß reicht es wenn du die Ringnummer noch hast. Und ich denke, dass Ein Ring am Welli sowieso gefährlich ist, in Sachen aufhängen etc. froh ist das cookie keinen ring hat

    Mit dem roten Beinchen kann ich dir leider nicht helfen, da müssen die anderen ran.

    Wenn ich was falsches geschrieben habe, bitte ich um Korrektur :o
     
  4. Periquito

    Periquito Poicephalus

    Dabei seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82256 Fürstenfeldbruck
    Meine hatten bisher alle ihre Ringe behalten und es ist nichts passiert...
    Vielleicht hatte dein Wellensittich eine juckende Entzündung und dein Wellensittich ist aufgrund des Ringes nicht an die Stelle gekommen und hat dann den Ring als störend empfunden...
    Gehe unbedingt mal zum vogelkundigen Doc...
     
  5. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, stell doch mal ein gutes Foto ein - am besten ins Krankheitsforum (kann hier kein Bild sehen?). An sich gibt es zwei Möglichkeiten: der Pieps hatte zuerst eine Erkrankung am Beinchen und hat sich deshalb den Ring abgefummelt (weil es juckte, schmerzte oder...) - oder er hat sich die Rötung durch den Ring zugezogen, weil er vielleicht damit irgendwo hängen geblieben ist? Ich würde den Vogel nicht neu beringen lassen (wozu??), v.a. falls letzteres passiert ist. Ich glaube, Du könntest Traumeel ans Beinchen machen, aber da frag lieber erst noch einmal die anderen; wie gesagt, am besten mit Bild. Ist das Bein denn "nur" gerötet oder wird es auch geschont? Viele Grüsse, Sandra
     
  6. DidiSilvi

    DidiSilvi Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2007
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Eine Schonhaltung nimmt sie nicht ein, sie belastet das Beinchen also normal. Mit Fotos reinstellen hab ich immer so meine Schwierigkeiten mit dem hochladen, aber ich schau mal was ich tun kann.
    Ich frag mich halt nur, wie hat sie das geschafft? Kann man diesen Ring einfach ohne weiteres abknabbern???
    Ich dachte immer, dass diese Ringe Pflicht sind! Und wie ist es mit dem Wiedererkennungswert, wenn meine Paula nicht mehr beringt ist und mal abhaut (was ich natürlich nicht hoffe)???
    Gruß, Silvi!
     
  7. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Silvi,

    ich vermute mal, sie hat sich durch den Ring verletzt. Fummelst sie denn jetzt noch am Beinchen? Wenn nicht, sieht es erst recht danach aus.

    Wenns sein muss, sind die Pieper ganz schön kräftig mit dem Schnabel; ich hab schon gehört, dass sie es schaffen können, sich den Ring abzuknubbeln; selber erlebt aber noch nicht.

    Das mit den Fotos ist eigentlich nicht soo schwierig (bei der Antwort auf "Erweitert" -> "Anhänge verwalten" - > In dem neuen Fenster das Bild hochladen).
    Ansonsten würde ich es gut im Auge behalten, wenn es eine leichte Verletzung durch den Ring ist, sollte es in ein paar Tagen quasi weg sein. - Wenn es aber schlechter wird oder nicht weg geht, dann musst Du den Pieps unbedingt einem vogelkundigen Arzt vorstellen (www.vogeldoktor.de).

    Pflicht sind die Ringe irgendwie schon, aber bei Wellensittichen nimmt das niemand sooo ernst. Zudem Du ja noch die Nummer hast. Ansonsten ist ja bei einem Wellensittich klar, dass es kein Wildfang ist, bei anderen Vögeln sähe das schonwieder anders aus.

    Wenn sie Dir mal abhaut, wäre der Ring natürlich ein 100%iges Erkennungsmerkmal, falls jemand sie findet. Glaube aber auch nicht, dass es ohne Ring unbedingt so grosse Probleme gäbe. Du hast ja z.B. auch Fotos und den Partner, der sie wieder erkennt. Und es ist ja auch sehr unwahrscheinlich, dass das passiert (wegfliegen und dann auch noch wieder gefunden werden.)


    Viele liebe Grüsse,
    Sandra
     
  8. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Sind sie auch da sie Beweis dafür sind, dass der Vogel legal nachgezogen wurde.
    Aber die Ringe haben ja auch nicht umsonst Sollbruchstellen ;)
    Theoretisch könntest du dich an den ATA oder den Züchter deines Vogels wenden um ihn nachberingen zu lassen. Aber wenn du die Nummer notiert hast und vielleicht sogar noch den Ring wiederfindest, ist das alles halb so schlimm.

    Nachberingen müsstest du in dem Moment, in dem du mit deinen beiden züchten wolltest.
    Ich habe hier auch zwei sitzen ohne Ring. Ocean hatte nie einen und Finns Ring wurde letztes Jahr entfernt als er sich am Fuß verletzt hatte.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Bitte nicht wundern, dass das Thema auf einmal in der Vogelbestimmung steht. Eine Moditöse namens Zitrone war zu blöd das richtige Thema zum Verschieben auszuwählen...

    Iskete wird's wieder richten.

    [​IMG]


    *edit*
    So, Iskete hat's wieder gerichtet... :D Danke dafür! :zustimm:
     
  11. Twiety

    Twiety Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ist die rote Stelle am Fuß offen(Wunde)?
    Wenn es nur gerötet ist würde ich die Stelle gut beobachten und erstmal nichts drauf tun.

    Ansonsten kann man Traumeel-Salbe; PVP-Jod und/oder Octenisept(Desinfektionsmittel) auf solche Stellen, mit einem Wattestäbchen auf tupfen.
     
Thema:

Der Ring ist weg!!!

Die Seite wird geladen...

Der Ring ist weg!!! - Ähnliche Themen

  1. Suche ältere Bundesringe

    Suche ältere Bundesringe: HALLO Ich bin auf der Suche nach älteren Bundesringen und zwar 15er zweimal 2014 und einmal 2015 Weil 3 meiner Tiere nicht beringt sind und um den...
  2. Erfahrungen mit Elastic Ringen?

    Erfahrungen mit Elastic Ringen?: Hallo, da ich das Prinzip und die Art der Farbkombination super finde, wollte ich mal fragen ob jemand Praxiserfahrungen mit den Elastic Ringen...
  3. Mohrenkopf mit offenem Ring,Papiere verloren

    Mohrenkopf mit offenem Ring,Papiere verloren: Hilfe! Ich habe die Papiere für meinen 2002 erworbenen Mohrenkopfpapagei verloren. Er ist offen beringt und angeblich ein Wildfang. Habe ich eine...
  4. 93077 Bad Abbach Ziegensittich mit Ring gefunden..

    93077 Bad Abbach Ziegensittich mit Ring gefunden..: Hallo liebe Forengemeinde, Gestern auf unserem Spaziergang ist uns auf einem Spielplatz etwas gelbes auf dem Zaun sitzend aufgefallen. Wie sich...
  5. Taube mit zwei roten Ringen zugeflogen

    Taube mit zwei roten Ringen zugeflogen: In meinem Garten hält sich eine Taube mit roter Beringung auf. Habe erst mal Vogelfutter und Wasser hingestellt.Angst hat sie kaum, werde...