Diabetis bei Nymphen-Henne !

Diskutiere Diabetis bei Nymphen-Henne ! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Vogelfreunde, Meine Nymphenhenne hat seit einem Jahr (Zucker),festgestellt vom Tierarzt,sie wird diesen Monat 6 Jahre alt,sie ist auch...

  1. #1 Mephisto, 15.04.2001
    Mephisto

    Mephisto Guest

    Hallo Vogelfreunde,

    Meine Nymphenhenne hat seit einem Jahr (Zucker),festgestellt vom Tierarzt,sie wird diesen Monat 6 Jahre alt,sie ist auch nicht alleine ,ihr Hahn hat das gleiche Alter.

    Wer kann mir Bitte Tips ,über neue Behandlungsmethoden geben.

    Sie trinkt sehr viel,das weiße im Kot ist flüssig,aber sie ist normalerweise sehr munter.

    Vielen Dank im Voraus für Eure Anregungen.

    Franz
     
  2. Meike

    Meike Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2000
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Franz,

    was für eine Diagnose. :( Wie wurde denn diagnostiziert? Mit Blut- und Harnuntersuchung? Wie sind denn die Symptome? Das was Du genannt hast, könnte auch auf Nierenprobleme hindeuten, muß nicht unbedingt gleich Zucker sein. Zuckerpatienten sind meistens auch eher müde und apathisch. Auch dass sie seit einem Jahr Zucker haben soll kommt mir sehr lang vor. Normalerweise leben Vögel mit Zucker nicht so lange beschwerdefrei, höchstens mit Therapie und das nur in relativ wenigen Fällen.

    Normalerweise kann man nicht viel machen außer es mit einer Insulin-Therapie zu versuchen. Allerdings ist die für Halter und Nymph nicht gerade einfach. Aus dem Grund würde ich, wenn das nicht wirklich ein Spezialist war, nochmal eine zweite Diagnose von einem vogelkundigen (!) Tierarzt einholen. Schadet sowieso nie und gerade bei solchen schwerwiegenden Diagnosen würde ich soetwas vorsichtshalber lieber nochmal bestätigen (oder ggf. korrigieren) lassen.

    Solange solltest Du Kräcker und ähnliches lieber weglassen.

    LG
    Meike
     
Thema:

Diabetis bei Nymphen-Henne !

Die Seite wird geladen...

Diabetis bei Nymphen-Henne ! - Ähnliche Themen

  1. Diabetis beim Hamster?

    Diabetis beim Hamster?: Hallo! Meine Nachbarn haben zwei Hamster, (natürlich getrennt gehalten). Der eine Hamster trinkt sehr viel ( die Flasche an dem Gitter ist...
  2. Diabetis beim Hund

    Diabetis beim Hund: Hat jemand Erfahrung mit der Behandlung von Diabetis bei Hunden? Gibt es Alternativen zu Insulin wenn der hohe Wert erstmal gesenkt ist? liebe...
  3. Diabetische Katze in Remission?

    Diabetische Katze in Remission?: Hallo zusammen, im letzten Jahr fiel uns auf, dass unser Kater abnimmt, obwohl er gut frisst und sehr viel trinkt, also ging es zum Tierarzt....
  4. Megabakterien Macrorhabdus ornithogaster bei Prachtfinken

    Megabakterien Macrorhabdus ornithogaster bei Prachtfinken: Hallo! Das Thema bestrifft zum Glück nicht mich, aber Gedanken mache ich mir trotzdem. Ich habe erfahren, dass ein Vogelhalter mit dem ich über...
  5. Bürzeldrüse bei Fregattvögel

    Bürzeldrüse bei Fregattvögel: Hallo zusammen, könnte mir jemand sagen, ob Fregattvögel eine funktionsfähige Bürzeldrüse haben? und wieso sind sie nicht in der Lage ins Wasser...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden