Diamanttäubchen Seite?!

Diskutiere Diamanttäubchen Seite?! im Forum Diamanttäubchen im Bereich Ziertauben (Exotische Wildtauben) - Hallo. Kann mir denn jemand von euch eine gute Seite empfehlen,wo viel über Diamanttäubchen steht? Habe ja auch schon ein paar gefunden,aber das...
N

NaPa

Guest
Hallo.
Kann mir denn jemand von euch eine gute Seite empfehlen,wo viel über Diamanttäubchen steht?
Habe ja auch schon ein paar gefunden,aber das war mir nicht wirklich ausreichend.
Mfg
 
Was möchtest Du denn noch über die Täubchen wissen, was die HP's nicht beantwortet haben?
 
Mir steht zum beispiel zu wenig über die Zucht drin. Habe selber schon ein Junges gehabt,was aber leider nach 2 Tagen gestorben ist. Also welches Futter sie unbedingt brauchen,um gesunde Junge hoch zu ziehen bzw. um zu brüten.
Dann hätt ich gerne noch mehr über die Farbschläge gewusst. Ich weiß gerade mal bei 2 Stück von meinen Täubchen,was das für ein Farbschlag ist (wildfarben und Weißbürtzel),die anderen 2 sind sehr hell(braun?) und die anderen befinden sich noch in der Jungendmauser(sollen aber schneeweiß werden).
Solche Dinge fehlen mir einfach.
 
Ich dachte Du hast meine Page gelesen?!
Da steht auch ein Kapitel Zucht und Aufzucht, auch die Farbschläge sind aufgeführt!
Die Täubchen brauchen im Grunde sehr wenig um zur Zucht zu kommen. Ein geeignetes Nest 12 cm Durchmesser (Drahtkörbchen), Heu zum auspolstern. Zur Aufzucht brauchen sie kein spezielles Futter da sie die Küken mit Kropfmilch aufziehen. Wenn ein Küken nach zwei Tagen stirbt, kommen nur drei Ursachen in Frage: 1. Die Tauben sind noch zu jung (sollen min. 1 Jahr alt sein), 2. Sie werden zu oft gestört und 3. Das Küken war krank.
 
Ja ich hatte deine Page gelesen. Die ist auch echt schön:zustimm:
Also wegen dem Küken: Als die Täubchen das Junge gehabt haben,waren sie so anderthalb Jahre. Krank sah es eigentlich nicht aus und nachgeschaut habe ich gerade mal 2 mal. Ist das schon zu nervig für die Tiere?
Nester bzw. große Schalen mit Kokosfäden hab ich ja drin. Aber unbedingt Brüten müssen sie ja auch nicht.
 
Hallo,

NaPa schrieb:
Ja ich hatte deine Page gelesen.

ich bin schon überrascht, das du die Seiten alle gelesen hast

NaPa schrieb:
Nester bzw. große Schalen mit Kokosfäden hab ich ja drin. Aber unbedingt Brüten müssen sie ja auch nicht.

und dennoch Nistschalen in der Voliere stehen. Bitte nimm die Schalen heraus.
Wenn Du irgendwann Nachwuchs haben willst, separierst Du ein Pärchen, setzt es in einen Zuchtkäfig, hängst bitte 2 Drahtkörbchen für Kanarien 12 cm Durchmesser in den Käfig und gibst den Täubchen Heu und Stroh als Nistmaterial (keine Kokosfäden sondern Kokosfasern). Du brauchst es auch nicht in die Nisthilfen zu legen, das machen die Täubchen sebst. Überleg es dir gut ob Du Nachwuchs möchtest, in deiner Schrankvoliere ist kein Platz mehr!


NaPa schrieb:
Krank sah es eigentlich nicht aus und nachgeschaut habe ich gerade mal 2 mal. Ist das schon zu nervig für die Tiere?

Die meisten Krankheiten sieht man den Küken nicht an, oft sind sie schwach und können den Kopf nicht heben, das ist aber eine Voraussetzung dafür, dass sie ausreichend gefüttert werden. Ein gesundes Küken nimmt jeden Tag an Gewicht zu, der Kropf ist gefüllt, das sieht man schon von außen.
Wenn Tauben nur ein Ei legen, sind sie entweder noch sehr jung, unter einem halben Jahr oder krank. Bei sehr jungen Tauben kommt es vor, dass die Küken nicht richtig gefüttert und gehudert werden.
Störungen können auch durch andere Vögel, Veränderungen im Zimmer, zu niedrige oder zu hohe Luftfeuchtigkeit oder eben durch das herumlaufen einer Person zustande kommen. Es kommt halt auch darauf an wie sehr sich die Täubchen an den Pfleger gewöhnt haben usw.
 
Naja alle Seiten habe ich natürlich nicht gelesen:)
Hauptsächlich die über Täubchen.
So,die Schalen habe ich jetzt auch heraus genommen. Möchte jetzt nicht unbedingt Nachwuchs.
Aber meine Täubchen haben ihre Eier auch schon oft auf den Boden gelegt. Einfach so,ohne sich vorher ein Nest zu bauen (oder das,was man bei den Täubchen Nest nennen kann:~). Schon komisch.
Also das Junge wurde gefüttert und ich fand,es ist sogar ein bissel gewachsen. Vielleicht lag es ja an der Unerfahrenheit? Sie hat dann noch mehr Eier gelegt,aber diese nicht mehr bebrütet.
 
NaPa schrieb:
Naja alle Seiten habe ich natürlich nicht gelesen
Hauptsächlich die über Täubchen.

Es genügt ja, wenn Du alles über die Diamanttäubchen gelesen hast, das müsste doch viele Fragen beantworten, oder? Ich arbeite ständig an den Seiten und bin immer dankbar für Anregungen.

Es lässt sich halt hinterher schlecht sagen was den Tod des Kükens verursacht hat. Nur soviel, bei meinen eigenen Täubchen hatte ich ein Paar, dessen Nachkommen einen genetischen Fehler aufwiesen und aus diesem Grund starben die Küken früh oder kamen nicht zum Schlupf.

Vielleicht lag es auch an den Schalen die für Diamanttäubchen leider nicht geeignet sind. Nester bauen die Täubchen nur wenn ihnen Astgabeln zur Verfügung stehen. Ansonsten sind sie auf die Draht- oder Bastkörbchen angewiesen, die man in der Voliere min 1 m hoch aufhängt.
 
Thema: Diamanttäubchen Seite?!

Ähnliche Themen

Kuschi
Antworten
19
Aufrufe
1.833
Kuschi
Kuschi
W
Antworten
1
Aufrufe
1.289
taubeTaube321
taubeTaube321
B
Antworten
9
Aufrufe
1.893
Byakko
B
T
Antworten
1
Aufrufe
629
Evy
Zurück
Oben