Die ersten Entdeckungen...

Diskutiere Die ersten Entdeckungen... im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, heute war der älteste Nymphe (19 Tage) zum ersten Mal aus dem Kasten geklettert! Ich hatte immer einen Spalt am Nistkasten offen, die...

  1. #1 Tatjana, 19.12.2000
    Tatjana

    Tatjana Guest

    Hallo,

    heute war der älteste Nymphe (19 Tage) zum ersten Mal aus dem Kasten geklettert!

    Ich hatte immer einen Spalt am Nistkasten offen, die Eltern sind da immer rausgeflogen und zum füttern rein. Heute morgen hat Krümel ganz neugierig geschaut, ich hatte sicherheitshalber den Deckel dann zugemacht. Ist ja zu gefährlich, so ein großes Haus zum entdecken.

    Wenig später war er draußen, flatterte mit den Flügeln, nur mit dem Klettern klappte es nicht so ganz. Er ist dann wieder ins sichere Heim "geflüchtet". Mensch, das war so süß. Dann ist das zweitälteste vorne am Einschlupfloch gesessen und hat ganz neugierig rausgeguckt. Luder (der Hahn) hat die ganze Zeit geschrien und war richtig stolz. Mädel ist übrigens seinen Balzversuchen erlegen, heute saßen sie wieder "übereinander" - und Luder sitzt mal wieder im Kasten und balzt was das Zeug hält. Die Kleinen interessiert das nicht, die schlafen seelig...

    So, mein Mann scannt gerade die Fotos ein, bald gibt es ganz viele Nymphenbilder von unserer Rasselbande.

    Liebe Grüße
     
  2. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30.04.2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo Tatjana,

    ja, es ist immer wieder schön, wenn man miterleben kann, wie die Kleinen ihre Welt erkunden.

    Bald werden sie nur noch außerhalb des Nistkastens gefüttert werden, damit sie diesen verlassen müssen. Die Henne wird wieder legen, und dann geht das Ganze von vorne los. :D

    Ich bin schon so gespannt auf die Bilder. :)

    Liebe Grüße von Daniela
     
  3. SiCidi

    SiCidi Guest

    Bilder! Bilder! Bilder! *lechz* :D

    Ich kann es kaum erwarten "meinen" Krümel wiederzusehen. Ich könnte mich jetzt noch ins Knie beissen, weil ich bei meinem Besuch die Kamera vergessen habe. 8(

    Kenny gehts übrigends wieder besser. Die Wunde heilt ganz hervorragend.
    Er lässt für alle dicke Megakraulis ausrichten. :)

    Liebe Grüße,
    Katrin
     
  4. #4 Tatjana, 21.12.2000
    Tatjana

    Tatjana Guest

    An Katrin und Kenny

    Hallo,

    zum Glück geht es Kenny besser, der arme kleine Kerl... :k

    Bilder kommen, mein Mann scannt, was das Zeug hält und ich kann mich nicht entscheiden...eins ist schöner als das andere. :)

    Der ältese war gestern wieder draußen, ich hab ihn dann nachmittags reingesetzt zu seinen Geschwistern. Bei den weißen gibt es etwas tolles: zwei werden wie Luder, viel weiß und ein bißchen gelb, aber ein Krümel ist richtig weiß/gelb, wunderschön. Am liebsten würde ich alle behalten ;)

    Und die Ringe sind gestern eingetroffen, jetzt werden die kleinen "legale Deutsche".... 8)

    Katrin, ich schicke dir noch ein schönes Bild via Mail, da kann Kenny schon mal per Katalog einen Partner bestellen :D

    Eine Dame bringt auch ihren Nymphen mit zur Partnerauswahl, das bringt richtig Leben in die Bude... :p obwohl ich bestimmt heulen muß, wenn die Krümel nicht mehr bei mir sind :(

    Liebe Grüße
     
Thema:

Die ersten Entdeckungen...

Die Seite wird geladen...

Die ersten Entdeckungen... - Ähnliche Themen

  1. Die ersten Tage, Tipps?

    Die ersten Tage, Tipps?: Hallo zusammen, ich habe (nachdem ich früher Nymphensittiche hatte) mal wieder richtig Lust gehabt mir Vögel zuzulegen. Beim Züchter bin ich auch...
  2. Papageien sind die Cleversten

    Papageien sind die Cleversten: BZ BERNER ZEITUNG Papageien sind die Cleversten Von anderen Vogelarten unterscheiden sie sich genetisch wie Menschen von Primaten. Samstag 2....
  3. Vogelgrippe - jetzt sind die ersten Kanarien und Finken dran

    Vogelgrippe - jetzt sind die ersten Kanarien und Finken dran: jetzt kommt, was ich schon lange befürchtet habe: der Wahnsinn erreicht einen neuen Höhepunkt. Erstmalig sollen jetzt auch kanarienvögel und...
  4. Die Angst vor dem ersten Freiflug

    Die Angst vor dem ersten Freiflug: Guten Tag zusammen, Heute ist der vierte Tag mit meinem Blaugenick-Sperlingspapageienpärchen, welches ich aus einer nahegelegenden Tierhandlung...
  5. Die ersten Wochen mit Franz und Sissi (Halsis)

    Die ersten Wochen mit Franz und Sissi (Halsis): Hallo Vogelfreunde! Ich muss einfach was loswerden. Also Franz und Sissi sind jetzt 2 1/2 Wochen bei uns und ich muss sagen ich bin einfach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden