komische entdeckung im Brutkasten/Fragen zur ersten Brut

Diskutiere komische entdeckung im Brutkasten/Fragen zur ersten Brut im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; meine wellidame hat seit zehn tagen junge. nun habe ich entdeckt, dass im brutkasten lauter weiße teilchen sind. die sehen ein bisschen so aus,...

  1. #1 Julietta1980, 5. Dezember 2007
    Julietta1980

    Julietta1980 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Franken
    meine wellidame hat seit zehn tagen junge. nun habe ich entdeckt, dass im brutkasten lauter weiße teilchen sind. die sehen ein bisschen so aus, als ob man kleine rosinen mit weißer schockolade überzogen hätte. kennt jemand sowas? kommt mir vor wie kalk.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Richard

    Richard Guest

    Hallo,

    kannst du evtl. ein Foto machen?
     
  4. lotko

    lotko Guest

    hallo,

    das wird wohl sch.... sein.:D
     
  5. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Denke ich auch. Ich würde nicht probieren, wie es schmeckt.

    Wieviel Küken hat die Dame denn? Und hast Du einen Fotoapparat, damit wir Bilder sehen können? Vielleicht - ganz vorsichtig ... ohne Blitzgerät ...
    Und was macht der Herr Papa? Hat er viel Streß?

    Hier im Forum findest Du übrigens ganz viele wichtige Informationen, denn es geht nicht immer so glatt mit dem Züchten. Es wäre wohl angebracht, wenn Du Dich schnell ausführlich informierst!

    :0-
     
  6. Kühni

    Kühni Mitglied

    Dabei seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das ist bei machen Vögeln von mir auch so.
    Das wird dann wohl Kot von den Babys sein.

    Aber es wäre besser wenn du uns ein Foto schicken könntest.:zustimm:
     
  7. #6 Julietta1980, 6. Dezember 2007
    Julietta1980

    Julietta1980 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Franken
    Der Papa ist fleißig dabei seine Familie zu füttern. Habe den Eindruck, dass die Eltern sehr gut zusammenarbeiten und auch sonst ein tolles Paar sind. Es sind inzwischen sechs Babys. Heute morgen ist noch eines geschlüpft. Zwei Eier sind noch da. Ich hätte nie gedacht, dass es so viele werden, bzw. ich habe mich zuerst nicht getraut, dass es überhaupt welche werden. Der Amtstierarzt hat mir geraten, in einen Zuchtverein einzutreten. Ich will aber nicht unbedingt anfangen richtig zu züchten.
    Danke für die Antwort übrigens.
     
  8. #7 Julietta1980, 6. Dezember 2007
    Julietta1980

    Julietta1980 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Franken
    hallo, danke für die antwort. werde mal sehen, ob das mit dem foto klappt. werden das Zeug wohl besser so gründlich wie möglich rausholen. die kleinen sehen aber sehr fit aus und wachsen wie die weltmeister. der amtstierarzt hat gesagt, dass ich einen extra raum haben müsste, der zur quarantäne falls es nötig sein sollte. nur so könnte ich eine zuchtgenehmigung bekommen, ringe .... und dürfte sie dann verkaufen.
    es ist so: verkaufen will ich sie, sehe das geld aber hauptsächlich als schutzgebühr. ich will eben, dass die kleinen zu leuten kommen, die ahnung von wellis haben, ihnen einen anständig großen käfig besorgen und sie nicht irgendwann fliegen lassen.
    könnt ihr mir etwas zu vereinen und zuchtgenehmigungen sagen.
     
  9. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo,
    ich würde mir einen zweiten Nistkasten besorgen, der ganz genauso aussieht wie der jetzt benutzte. Dann kannst du die Küken schnell umsetzen und den jeweils schmutzigen Kasten in Ruhe reinigen.
     
  10. Gill

    Gill Guest

    Hallo Julietta!

    Zuerst einmal ein herzliches Willkommen in den Vogelforen bei den Welliverrückten :).

    Damit es nicht zu Missverständnissen kommt... Du hast Wellikücken und noch keine ZG (Zuchtgenehmigung), hast aber schon mit dem ATA wegen Zuchtvereinen gesprochen und er hat Dir gesagt das Du, um eine ZG zu bekommen einen Quarantäneraum brauchst?
    Weiss der ATA denn, das Du schon Kücken hast?
    Ich frage nur, weil in Deutschland das Züchten ohne ZG nicht erlaubt ist und sobald ein Kücken geschlüpft ist machst Du Dich strafbar.
    Ruf am besten mal beim ATA an und frage ihn was Du jetzt tun kannst und wie Du schnellstmöglich an die ZG und an Ringe kommst (die Ringe kannst Du ja erst nachdem Du die ZG hast bestellen).
    Hast Du denn einen Quarantäneraum?
    Ein Quarantäneraum sollte ein Raum sein, der möglichst komplett gefliest ist und abschliessbar ist (z.B. ein Gäste-WC oder so).

    Das komische Zeug sollte wirklich Kot sein.

    Übrigens.... wir hier im Welliforum schauen uns immer gerne Bilder an! ;)
    Besonders Kückis... :D
     
  11. #10 Julietta1980, 9. Dezember 2007
    Julietta1980

    Julietta1980 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Franken
    der amtstierarzt weiß dass ich junge habe und sagte mir nur dass ich sie nicht verkaufen darf. ich will auch garnicht richtig züchten.
    frage: 1.nimmt eine wellidame die jungen einer anderen an?
    2. kann man den brutkasten an eine andere stelle tun, wenn man meint, dass die kleinen rausfallen und sterben könnten?
    3. eines der jungen blutet am flügel. der kasten ist auch sehr voll(8) junge! Größe: 25/15/15cm. ist der kasten zu klein für so viele, so dass die eltern das kleine vielleicht verletzt haben könnten? was mache ich nur mit ihm?
     
  12. Richard

    Richard Guest

    Hallo Julietta!

    Ja, dass macht sie ohne Probleme, wenn die Adoptivmutter 1. Junge hat und diese Jungen im gleichen Alter sind.

    Nein, du solltest den Nistkasten so hängen lassen wie er ist und die Position nicht verändern. Eine Positionsveränderung kann zum Verlust der Brut führen.

    Die Maße sind in Ordnung. So lange wie der Jungvogel gefüttert wird und die Wunde i.O. ist, würde ich nichts weiter machen.
     
  13. #12 Julietta1980, 9. Dezember 2007
    Julietta1980

    Julietta1980 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Franken
    und was ist wenn die gewünschte adoptivmutter bis jetzt nur eier hat, die wahrscheinlich eh nichts werden??? Hilfe!!
     
  14. Richard

    Richard Guest

    Dann würde ich keine Experimente bezüglich einer Umverteilung wagen! Das geht nicht gut.
    So lange wie die Küken gut gefüttert werden, würde ich gar nichts ändern!
     
  15. Anna J.

    Anna J. Mitglied

    Dabei seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn
    8o8o8o
    Oh, ich hab mich strafbar gemacht?!?!? Auch wenns nicht geplant war??:D
    Mensch, das wußt ich gar nicht, ich hab sie ja nicht verkauft.. :nene:
     
  16. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    "Nicht geplant" zählt nicht. Dafür ist es einfach zu leicht, eine Wellibrut zu verhindern.
    Das spielt keine Rolle. In Deutschland müssen Papageien und Sittiche gekennzeichnet werden, egal ob sie verkauft werden oder für den "Eigenbedarf" gezüchtet werden.
    An deiner Stelle würde ich schnellstens Kontakt zum zuständigen Amtstierarzt aufnehmen!
     
  17. Anna J.

    Anna J. Mitglied

    Dabei seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn
    Aber das waren Kanarienvögel (ich weiß, das gehört nicht hier rein... aber hatte es vorhin hier gelesen und...:) ) Zählen die auch dazu?
     
  18. Gill

    Gill Guest

    Nein. Kanarien gehören da nicht zu. Das gilt nur für Krummschnäbler ( Sittiche und Papageien).
     
  19. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Anna,

    für Kanarien braucht man keine Zuchtgenehmigung, nur für Papageienvögel ist sie erforderlich.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Ups,
    Gill, du warst schneller :zustimm: :bier:
     
  22. Anna J.

    Anna J. Mitglied

    Dabei seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn
    Puuh... Glück gehabt! Danke!
     
Thema:

komische entdeckung im Brutkasten/Fragen zur ersten Brut

Die Seite wird geladen...

komische entdeckung im Brutkasten/Fragen zur ersten Brut - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Brutkästen für Wildsingvögel im Winter "auskleiden"

    Brutkästen für Wildsingvögel im Winter "auskleiden": Hallo, ich hoffe, ich platziere das Thema im richtigen Unterforum. Ich habe im Garten Schwengler-Nisthöhlen, die zum Brüten auch gut angenommen...
  3. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  4. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  5. Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus

    Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus: Hallo, seit ein paar Tagen sehen die Federn meines Laufentenerpels komisch aus. Ist er krank oder kommt es vllt von der Mauser? Schonmal danke...