Die ersten Tage, Tipps?

Diskutiere Die ersten Tage, Tipps? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo zusammen, ich habe (nachdem ich früher Nymphensittiche hatte) mal wieder richtig Lust gehabt mir Vögel zuzulegen. Beim Züchter bin ich auch...

  1. #1 planespotter223, 30.04.2020
    planespotter223

    planespotter223 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.04.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen, ich habe (nachdem ich früher Nymphensittiche hatte) mal wieder richtig Lust gehabt mir Vögel zuzulegen. Beim Züchter bin ich auch auf ein 8 monate altes Pärchen gestoßen (Schwarzköpfchen).

    Coco und Jambo sind nun 2 Wochen bei mir.
    Da ich mit meinen Nymphen von der Zahmheit sehr verwöhnt war, und sie beim Freiflug sogar auf ein ferngesteuertes Auto setzen konnte (gibts Video) :D , wollte ich alles richtig machen was die "Erziehung" betrifft.
    Der erste Freiflug endete dann immer mit Licht aus und Kescher gefolgt vom Wort "ALLEEHOPP".
    Das bedeutete aber für alle Stress, so hab ich sie dann während dem Homeoffice länger draußen gelassen und mit geschlossener Tür war die Voliere interessant geworden. Seitdem klappt es nach 2 Wochen, dass sie bei öffnen der Tür langsam den Rückzug antreten. Top!

    Aber ansonsten, sind sie noch sehr scheu. Weichen ganz nach hinten in den Schlafkasten aus wenn ich rankomme und auch das Stöckchentaxi klappt nicht. Beim Futter/Wasser wechseln jedoch ist alles ruhig -wenn auch ich ruhig bleibe. :)

    Es wird leider kein Obst, kein Gemüse angerührt, kein Löwenzahn, keine Vogelmiere, sogar Kolbenhirse wird verschmäht! Aber an den Naturästen wird schön gehobelt :)

    Meine Fragen an euch:

    - wie könnte ich unser Vertrauen weiter wachsen lassen? Mir fehlt bisschen der nächste Schritt als Tipp.
    - was könnte ich als Grünzeug noch anbieten?
    - ach, meine Voliere ist oben mit Lichteinfall, ich hab jetzt mal oben abgedeckt, damit die sich sicherer fühlen, kann das jemand bestätigen oder ist das Quatsch.

    Danke euch!
    VG
    Chris
     
  2. #2 planespotter223, 30.04.2020
    planespotter223

    planespotter223 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.04.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Und das sind die Beiden.
     

    Anhänge:

    Tussicat gefällt das.
  3. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2000
    Beiträge:
    2.969
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Chris, herzlich willkommen hier bei uns. :)
    Coco und Jambo sind 2 Hübsche, nur scheinen sie keine reinen Schwarzköpfchen zu sein, denn dann wäre die Brust ganz gelb.

    Nach 2 Wochen kannst du bei Agas noch nicht all zuviel erwarten, sie sind anfangs in der Regel nun mal sehr scheu. Aber wenn sie beim Futter/Wasser wechseln schon ruhig bleiben und nun auch alleine wieder in die Voliere gehen, dann hast du doch schon viel erreicht.Bei Agas heißt das Zauberwort GEDULD....mach also weiter alles wie bisher, mit viel Ruhe, viel ruhig und leise mit ihnen sprechen, so werden sie sich immer mehr an dich gewöhnen. Wegen dem Vertrauen könntest du beim Freiflug z.B mal etwas, was sie gern futtern auf den Tisch legen, wo du auch (ganz ruhig) dran sitzt und warten was passiert. :zwinker: So habe ich meine ersten Agas auch näher zu mir bekommen, nach ca. einer Woche haben sie die Hirse von meinem Bein gefuttert.....ich hab mich kaum zu atmen gewagt. :zwinker:

    Wegen Grünzeug guck mal hier, da haben wir alles in in den Links in Listen festgehalten. *klick*. Gerade jetzt zu der Jahreszeit findest du auch so vieles draußen in der Natur (bei Gräser & Futterpflanzen), da ist bestimmt etwas dabei, was sie auch mögen.

    Wegen Gemüse, Kräutern und Co versuch es mal so *klick*, damit haben bisher alle es geschafft und ihre Vögel daran gewöhnt.

    Das kann ich nicht bestätigen, denn gerade Vögel lieben es hell und fühlen sich dann erst wohl.

    Viel Spaß weiterhin mit deinen beiden. :)
     
    planespotter223 gefällt das.
  4. #4 planespotter223, 01.05.2020
    planespotter223

    planespotter223 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.04.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Hallo und LIEBEN Dank für deine. Antworten.
    Ich werde mal den Rat beherzigen und mich in Geduld üben.
    Habe auch schon überlegt ob meine Agas vlt Rußköpfchen sind? Was meinst du.

    Lg
    Chris
     
  5. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2000
    Beiträge:
    2.969
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Nö, Rußköpfchen sind sie auch nicht, höchstens mit drin oder Pfirsichköpfchen. Das kann man schwer erkennen bei den ganzen Vermischungen heute. Aber liebenswert sind sie trotzdem.
     
    manfred2806 gefällt das.
Thema:

Die ersten Tage, Tipps?

Die Seite wird geladen...

Die ersten Tage, Tipps? - Ähnliche Themen

  1. Für LaraJoy zu seinem ersten Geburtstag

    Für LaraJoy zu seinem ersten Geburtstag: Du hast gekämpft und du hast gewonnen. Herzlichen Glückwunsch zu deinem ersten Geburtstag, mein kleiner Schatz. Bist ein großer Sänger geworden...
  2. Erna sitzt nun 45 Tage ...

    Erna sitzt nun 45 Tage ...: auf Ihren Kunsteiern ,das letzte kam am 14. Mai und das erste am 1. Mai Sie sieht nicht so aus , als ob sie es aufgeben mag , ich will Ihr aber...
  3. Megabakteriose Tipps

    Megabakteriose Tipps: Hallo! Vor zwei Wochen habe ich mir für meine zwei Kanarien Hähne zwei Hennen geholt. Nach ein paar Tagen stellte ich fest, dass die eine Henne...
  4. Kathis in der Wohnung

    Kathis in der Wohnung: Hallo ihr Lieben! Ich hatte bereits ein Thema in den allgemeinen Foren eröffnet (Vielleicht hat der ein oder andere das schon gesehen). Momentan...
  5. Vögel in einer Wohnung

    Vögel in einer Wohnung: Hallo, ihr lieben Vogelbegeisterten! Ich bin noch ganz neu hier im Forum, aber nicht absolut unerfahren, wenn es darum geht Vögel zu halten....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden