Diebstahl von Carlo und Kikki

Diskutiere Diebstahl von Carlo und Kikki im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Bitte helft uns, In der Nacht vom 19. auf den 20.11.2011 wurden unsere zwei Aras aus dem Pflegeheim ( inklusive Voliere, auf dreiste Art und...

  1. #1 katis, 20. November 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. November 2011
    katis

    katis Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Bitte helft uns,


    In der Nacht vom 19. auf den 20.11.2011 wurden unsere zwei Aras aus dem Pflegeheim ( inklusive Voliere, auf dreiste Art und Weise) gestohlen. Wir bitten um Hilfe. Die Bewohner und Angehörige, sowie Freunde des Hauses sind zutiefst betroffen.

    Daten zu den Papgeien:

    Ara -Carlo (Gelbbrust) geb.2004 (männl.)
    Ring-Nr.: *****

    Ara -Kiki (Hellroter) geb.31.05.2004 (weibl.)
    Ring-Nr.: *****
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    das ist ja mehr als dreist. Das muss ja bekannt gewesen sein, dass in dem Pflegeheim zwei Aras gesessen haben.

    Die Ringnummer sollte dringend entfernt werden und auch in keinem Fall auf euere Suchanzeigen per Plakate angeben.

    Hier ist eine Checkliste, was man alles machen sollte, um hoffentlich wieder an seine Papageien zu kommen: http://www.vogel-faq.de/index.php?action=artikel&cat=10&id=30&artlang=d, auch wenn sie entwedet wurden. So fällt es Personen auf, die plötzlich bei jemanden zwei Aras sieht.

    Ich drücke euch echt alle Daumen, dass die zwei ganz schnell wieder in ihr Zuhause kommen.

    Darf ich etwas fragen? Ist das Heim nicht Tag und Nacht besetzt? So eine Voliere ist ja nicht innerhalb von weniger Minuten abgeschlagen oder weg transportiert und die Aras machen doch normalerweise in so einem Fall auch Radau. Das hätte doch auffallen müssen, dass sich jemand an deren Voliere zu schaffen macht.
     
  4. #3 nobody1, 21. November 2011
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2011
    nobody1

    nobody1 Banned

    Dabei seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    03689 Irgendwo
    Darf man fragen weshalb?

    Ah, habe scheinbar die Antwort in deinem Link gefunden:
    Das mag vielleicht für einen x-beliebigen Zebrafinken oder Kanarienvogel gelten - aber sicher nicht bei Vögeln die unter das Cites fallen und bei den Behörden gemeldet werden muß. Oder hat man die entsprechenden Dokumente in der Voliere bei den Vögeln verwahrt und wurden diese gleich mitgestohlen?
     
  5. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Das war bestimmt kein Diebstahl sondern eine "Rettungsaktion".
     
  6. nobody1

    nobody1 Banned

    Dabei seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    03689 Irgendwo
    Werde mich mal umhören, auch wenn ich fest davon überzeugt bin dass sie in meiner Region so schnell nicht auftauchen.

    Was mich etwas stutzig macht ist daß der Diebstahl nicht aufgefallen ist! Aras einzufangen und dann gleich mitsamt der Voliere abzutransportieren muß doch ziemlichen Lärm machen? Mir ist bekannt dass in manchen Häusern nächtens kein Portier anwesend ist, aber Pflegepersonal eigentlich immer!??
     
  7. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.209
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Da man unter "Informationen bitte an" lediglich zu einer Mailadresse kommt, hier noch der Link zum Pflegeheim: klick
     
  8. #7 charly18blue, 21. November 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Genau der Gedanke kam mir auch gleich.
     
  9. Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Und trotzdem bleibt es Diebstahl der bestraft gehört!
    Und Mutmaßungen sind hier fehl am Platz!

    Und natürlich müssen die Ringnummeern veröffentlich werden.Wobei Ringe entfernt werden können,daher kann man nur jedem Papageienhalter dringlichst zum chippen raten!
     
  10. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Deswegen habe ich ja "Rettungsaktion" auch in Anführungszeichen gesetzt!
     
  11. katis

    katis Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Nicht unweit enfernt, wurden die beiden Aras samt Voliere in der Nacht, von der Polizei gefunden. ---->Rettungsaktion, alles klar, deshalb stellt man sie Nachts an stillgelegten Bahngleisen ab, bei minus Graden. Na sehr schön -->großes Kino. Die Aras haben bei uns kein "blödes" Leben und brauchen daher nicht "gerettet" werden...! Dachte eigentlich, das hier vernünftige Leute schreiben und gute Ratschläge geben, aber das mit der "Rettungsaktion" ist ja wohl unter der Gürtellinie gehend8(. Hat eigentlich jemand ne Ahnung davon, dass die Vögel einen positiven Zweck haben????Denkt mal drüber nach, wenn ihr alt werdet und niemanden mehr habt...:~ --achso und dann kann ich ja auch behaupten, dass das Reiten eine Tierquälerei ist *fg:D sowie Hunde und Katzenhaltung in der Wohnung -jetzt wollt ihr aber sagen ne die sind doch domestiziert und kennen es nicht anders..................................0l

    p.s. Die Aras kennt jeder bei uns ,und sind halt das Markenzeichen, von außen auch in grafitty gespayt ....die hauszeitung nennt sich papgeienecho......ja wieder ein anstoß zum lästern......:dance:

    danke coco rico
     
  12. katis

    katis Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ringnummer nicht angeben??? Die Diebe hatten doch keine Papiere von den Beiden,und deswegen können Diese behaupten was sie wollen --der Nachweis ist doch bei uns ... außerdem können die Diebe selber an den Ringen schauen und die Nummer abschreiben/lesen und es noch immer behaupten , also wo ist da die logik???
     
  13. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Was geht nur in manchen Köpfen vor :nene:
    Ich verstehe es nicht wie man zwei Aras mit Voliere zuerst klaut und dann bei Bahngleisen in der Kälte einfach abstellen kann...das macht für mich irgendwie keinen Sinn??

    Und bitte verstehe es nicht falsch von wegen Rettungsaktion, es hat einfach auch so etwas schon gegeben.

    Hoffe auf jeden Fall dass es den Aras gut geht und von dieser Aktion nichts zurückbleibt.
     
  14. Oggi

    Oggi Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. Oktober 2009
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    Was für ein Glück, das die Leute in dem Heim wieder ihre Unterhalter haben.:zustimm:
    Die wären sicherlich zutiefst betrübt gewesen. Ich kann mir sehr gut vorstellen, wieviel diese Vögel bei den Herrschaften bewirken. Tiere sind für ältere Menschen äußerst wichtig. Selbst Demenzkanke bekommen dann wieder ein wenig Lebensfeude.:beifall:

    Aber diese Fragen sollten, trotz aller Zustimmung zur Haltung von Tieren im Pflegeheim meinerseits ,gestattet sein. Nämlich: Wie kann es sein, das nachts unbemerkt eine Voli, egal welcher Größe, (bei zwei Aras ist es bestimmt kein Kanarikäfig) aus einem Pflegeheim rauskommen?????????
    Stehen bei euch die Türen nicht unter Beobachtung????
    Und ich denke, dass fragen sich hier einige.
    Deswegen mußt du also nicht so schwere Geschütze hier auffahren.
    Die Polizei wird dich das sicherlich auch gefragt haben :D

    Hoffentlich werden jetzt die Eingänge besser bewacht.

    Viele Grüße

    Oggi
     
  15. #14 charly18blue, 22. November 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    das hast Du mal ganz falsch verstanden. Wir haben nicht unterstellt, dass sie vor Euch gerettet werden müssten, sondern dass irgendwelche Hirnis meinten, sie müßten sie bei Euch rausholen - "Retten". Also mal ganz langsam und einfach mal genauer lesen oder nachdenken und nicht gleich beleidigen.

    Ansonsten freu ich ich mich, dass sie wieder da sind und ich hoffe die Deppen werden gefunden, die sie entwendet haben.

    Das würde mich auch mal interessieren wie die das hinbekommen haben.
     
  16. katis

    katis Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ja im eingansberreich wurden zwei türen aufgebrochen--wachschutz fehlanzeige-kostet zu viel:zustimm:- viedeoüberwachung (wenn dann gleich richtig kaputt:beifall:)--wir konnten es selber nicht verstehen, wirklich keiner hat was vom einbruch und diebstahl gemerkt -alarm für die tür im eingansberreich wurde auch nicht auf die telefone umgestellt (nur personaleingänge, waren bzw. mit alarm belegt) - wenn man die voliere schiebt kreischen die zwei unheimlich laut -ja selbst uns ist es ein rätsel, warum keiner was gehört hatte8o-voliere ist super groß nur möglich mit über 3,5t abzuholen, denken irgendwie das es "insider" sein müssen , wußten genau wenn man da "unbemerkt" rein kam.............. aber gut wir haben draus gelernt und so werden jetzt einige sachen im thema sicherheit endlich "neu" überdacht und auch abgeändert:+klugsche--es war wirklich ein riesen schock für alle, aber nochmal glück im unglück gehabt--täter werden wohl nicht ermittelt werden--naja mal sehen ---den aras gehts soweit so gut --fangen langsam wieder an zu sprechen und zu schreien, als beide gestern früh "eintrafen" oh gott, da waren sie fertig streß und kälte hatten sie zugestezt...gefressen aber haben sie sofort, zum glück. so wünsch euch noch nen schönen abend
    :0-



    eine frage noch ist es möglich das ihr den link zum exner haus sowie e-mail adresse rausnehmt---hatten jetzte genug emails bekommen
     
  17. Oggi

    Oggi Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. Oktober 2009
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    Wenn man das liest, Wachschutz kostet zu viel, Video kaputt... :?
    Hmm.Da braucht man sich eigentlich nicht mehr zu wundern, das immer wieder Herrschaften übers Radio gesucht werden. Weil wieder irgendwo, irgendwem, irgendwas, zu teuer war. :+schimpf:+schimpf:+schimpf
    Und bevor du hier zum Schlag ausholen solltest,:zwinker:ja, ich weis was in einem Pflegeheim nachts los ist. Zuwenig Personal, oder zuviele Personen die betreut werden müssen, je nachdem, von welcher Seite man es sieht:zwinker:

    Sorry, aber ich kann mir bessere Werbung vorstellen. :~

    Oggi
     
  18. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo katis,

    ich bin echt erleichtert, dass ihr euere Aras wieder habt. Und ich frage mich, was die Menschen damit bezwecken wollten, euere Aras mitsamt der Voliere an einem Bahngleis abzustellen. Manchmal kann man über die menschlichen Gedanken echt nur den Kopf schütteln.

    Ich finde es eigentlich schon gut, dass man heutzutage Tiere im Alten-/Pflegeheim hat. Tiere überbringen einem soviel Freude, aber eben auch Arbeit. Wenn die älteren Menschen noch in der Lage sind, die Tiere selbst zu versorgen oder mitzuversorgen, dann ist es doch eine tolle Sache. Sie haben so eine Verantwortung übertragen bekommen und finden dann das Leben unter Gleichgesinnten abwechslungsreich.
    Allerdings sollte auch immer eine Pflegekraft freiwillig sich der Pflege der Tiere annehmen.

    Aber egal, ich bin einfach nur froh, dass die zwei wieder in ihrer gewohnten Umgebung sind.
     
  19. nobody1

    nobody1 Banned

    Dabei seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    03689 Irgendwo
    @katis: Ich halte nicht viel von Verallgemeinerungen.
    Noch viel weniger halte ich von Arahaltung in transportablen Volieren! Artgerecht kann die Haltung wohl nicht sein, aber Hauptsache die Senioren haben "ihren" Spaß ;-)
    Vorausgesetzt sie können das noch geistig erfassen....andererseits hat wenigstens das Personal seinen Spaß mit den Maskottchen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. nobody1

    nobody1 Banned

    Dabei seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    03689 Irgendwo
    Da gibt´s keine Logik = Vogelforen - Logik
     
  22. Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Da bekommt das Wort fremdschämen eine neue Bedeutung,wenn man dieses Thema liest...
    Da startet jemand einen Hilferuf wegen gestohlenen Ara´s und schon startet die Maschinerie der Hetzjagd mit dem absurdesten Unterstellungen....
    Oder ist es einfach Hellseherei das man aufgrund der Aussage das zwei Ara´s aus einem Pflegeheim gestohlen wurden,gleich daraus Rückschlüsse auf den Einbruch,die Unterbringung der Tiere und der Versorgung der Tiere schliessen kann?
    Man man man.......
     
Thema:

Diebstahl von Carlo und Kikki

Die Seite wird geladen...

Diebstahl von Carlo und Kikki - Ähnliche Themen

  1. Baum-voliere Laura Und Kikki

    Baum-voliere Laura Und Kikki: Liebes Forum! Ich habe in kompletter Eigenregie eine Volierd für meine Grauen gebaut, und diese in die Krone meines Nussbaumes gehängt. Bin...
  2. 10.DEU-BE-LUX Vogelausstellung in 54634 Bitburg 17./18.10.2015

    10.DEU-BE-LUX Vogelausstellung in 54634 Bitburg 17./18.10.2015: Der Eifeler Vogelfreunde e.V. Bitburg möchte nunmehr zum 10. Mal zu seiner Vogelausstellung im Dreiländereck DEUtschland-BElgien-LUXemburg am...
  3. Der sehr sehr sehr sehr sehr usw. scheue Kikki

    Der sehr sehr sehr sehr sehr usw. scheue Kikki: Liebes Forum, Neben meiner Laura, meiner süssen smarten lieben tollen grauen Henne, bin ich noch stolzer Besitzer des lieben kleinen aber sehr...
  4. Diebstahl in Avifauna (Niederlande)

    Diebstahl in Avifauna (Niederlande): Bereits Ende 2009 wurde dort wertvolle Vögel entwendet, wovon einige wiederbeschafft werden konnten. Nun wurden in der Nacht vom 15. zum 16....
  5. Diebstahl Hahns Zwergara u. Halsbandsittiche

    Diebstahl Hahns Zwergara u. Halsbandsittiche: Hallo, mehr dazu HIER Dort werde ich auch weiter berichten. Mit freundlichen Grüßen