Drei sagen Hallo!

Diskutiere Drei sagen Hallo! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Wir, d.h. Benny, Charly und ich wollten euch nur mal kurz begrüßen, da wir jetzt wohl häufiger hier anzutreffen sein werden. ;) Vor rd. 10...

  1. hush-hush

    hush-hush Mitglied

    Dabei seit:
    22. Juni 2005
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen
    Wir, d.h. Benny, Charly und ich wollten euch nur mal kurz begrüßen, da wir jetzt wohl häufiger hier anzutreffen sein werden. ;)

    Vor rd. 10 Jahren bekam ich einen ca. 5 Jahre alten flugunfähigen (und auf Menschen fixierten) Nymphensittichhahn namens Charlie von meinen Nachbarn geschenkt, da dort etwas Kleines unterwegs war und sie daher keine Haustiere mehr haben wollten. Naja, die Begründung fand ich zwar nicht nachvollziehbar, aber da ich Charlie regelmäßig "gesittet" hatte und ich den Kleinen schon sehr liebgewonnen hatte, war ich natürlich einfach froh, dass er jetzt meiner war. ;) Ich hatte bereits ein Wellensittichpärchen, dass sich heiß für Charlie interessierte. Dies beruhte allerdings nicht auf Gegenseitigkeit, da Charlie wohl (außer als Jungvogel) noch nie andere Vögel gesehen hatte. :(

    Naja, lange Rede kurzer Sinn, Anfang Juni ist Charlie leider verstorben. Erst wollte ich keinen Vogel mehr, aber dann zog doch wieder einer bei mir ein.

    Das ist Benny.

    [​IMG]

    Benny ist im April 2005 geschlüpft und war rd. 10 Wochen als als er bei mir einzog.

    Da für mich feststand (ich hatte seit Charlies Tod ziemlich häufig in dieversen Foren gesurft), dass Benny nicht allein bleiben sollte, zog Anfang September 2005 noch Charly bei mir ein. Charly ist im Juni 2005 geschlüpft und war ebenfalls rd. 10 Wochen als er zu mir kam.

    [​IMG]

    Bevor Charly einzog, habe ich mit noch eine Zimmervoliere besorgt, da ich Bennys Käfig zwar nicht winzig finde, aber für zwei Nymphis dann doch deutlich zu klein empfinde.

    Und ich kann nur sagen, es lohnt sich min. zwei Vögel zu halten. Die beiden haben mich in der kurzen Zeit jetzt schon so oft zum lachen gebracht. Es ist wirklich schön, die beiden zu beobachten. :)

    [​IMG]

    Leider etwas unscharf.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo zurück !!! Zwei hübsche Vögel hast Du da , echt süß !!!
     
  4. Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Hallo Hush-Hush,

    willkommen im Nymphenforum.

    Ein hübsche Duo hast Du.

    Wie Du schon so schön geschrieben, zwei Nymphen sind besser als einer. Und es ist total schön sie zu beobachten.
     
  5. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo hush-hush,

    auch von mir ein herzliches Willkommen im Nymphenforum :blume: !

    Da hast Du ja zwei wirklich süße Racker :zwinker: .
    Wirklich sehr schöne Bilder !

    Übrigens einen Nymphensittich mit Namen" Charly" hab ich auch :D !

    Schön, das Du zwei dieser Kobolde hast, da hat man doppelt viel zu lachen!
    Nymphensittiche haben ja auch wirklich ein tolles Wesen, was bei Paarhaltung so richtig schön zu beobachten ist.
    Wer nur einen Nymphen hat, verpasst wirklich was !

    Ich wünsch Dir viel Spass mit uns hier im Forum !!
     
  6. hush-hush

    hush-hush Mitglied

    Dabei seit:
    22. Juni 2005
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen
    Danke für den lieben Empfang. :)

    Die beiden düsen gerade ziemlich wild um mich herum ... kleine Angeber. ;)

    Hier im Forum ist mir aufgefallen dass eine "Paarung" zwischen Wildfarben und Lutino recht häufig ist. Ist das Zufall?

    Charly ist zwar jünger als Benny, hat aber was den "Gesang ;)" anbetrifft bereits ein größeres Repertoire. Ich bin ja mal gespannt als was die beiden sich outen werden. ;)
     
  7. Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Wenn Charly fleissig singt, ist er mit Sicherheit ein Hähnchen.

    Manche junge Henne glucksen auch rum und geben lustige Töne von sich.

    Bei Benny gilt es halt abzuwarten oder einen DNA-Test zu machen.
     
  8. hush-hush

    hush-hush Mitglied

    Dabei seit:
    22. Juni 2005
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen
    Also vom "gesanglichen" Talent her würde ich auch vermuten, dass Charly ein kleiner Er ist. Spätestens nach der Jungmauser (heißt doch so, oder?) bleibt ihm/ihr ja nichts anderes übrig als sich (per Gefieder) zu outen. Bei Wildfarbenen ist das halt einfacher.

    Und bei Benny hilft wahrscheinlich wirklich nur abwarten. Ihm/Ihr ein Federchen auszuzupfen, dafür bin ich zu feige. Obwohl ich eigenlich bisher immer gehört habe, dass das gar nicht weh tun soll. 8o
     
  9. Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Bei Benny, dem Lutino, kann man nach der Jungmauser auch die Sonne oder Licht von oben auf den Schwanz scheint, falls er eine Henne ist, das Fisch-Grät-Muster erkennen.

    Man muss zwar schon genau hinsehen, aber den Lutinohenne ist es erkennbar.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. hush-hush

    hush-hush Mitglied

    Dabei seit:
    22. Juni 2005
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen
    Ah, das wußte ich noch nicht. Danke für den Hinweis. :zustimm: Werde ich mal im Hinterkopf behalten und drauf achten, wenn es soweit ist.
     
  12. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-


    Auch von mir ein HALLO hier im Haubentrollforum :prima: :dance: :dance: .


    Ich würde Dir trotzdem zu einer DNA-Analyse raten. Denn ich habe die Erfahrung gemacht je jünger die Nymphen sind umso leichter klappt es mit einer Verpaarung.




    Teilweise Zufall, teilweise Absicht. Wenn Zuchtabsicht dahinter steht dann ist es Absicht. Denn Lutino x Lutino soll/darf nicht sein. Da es häufig zu Gendefekten kommt (z.B. die Lutinoglatze).
     
Thema:

Drei sagen Hallo!

Die Seite wird geladen...

Drei sagen Hallo! - Ähnliche Themen

  1. Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?

    Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?: Ich habe leider keine besseren Fotos hinbekommen, sie sind immer weggelaufen...[ATTACH]
  2. Nun sind es drei...

    Nun sind es drei...: Hallo alle zusammen, seit März bewohnen wir nun unser Eigenheim.Und natürlich haben unsere Grauen Spatzen hier ordendlich Platz bekommen. Zuerst...
  3. hallo zusammen

    hallo zusammen: Ich wollte uns Mal kurz vorstellen, wir sind aus Friedrichshafen am schönen Bodensee und sind an einen sehr lieben Fratz (Nico)geraten, also...
  4. Hallo Vogelgemeinde!

    Hallo Vogelgemeinde!: Hab gerade euer Forum entdeckt :)! Ich habe auch gleich eine Frage an euch. Und zwar, habe ich im letzten Winter einige Schwalbennester bei uns in...
  5. ein Hallo von uns

    ein Hallo von uns: Hallo zusammen, ich stöbere schon ein paar Tage durch euer Forum. Nun möchte ich uns mal vorstellen. wir sind eine Familie mit 4 Kindern und ein...