DRINGEND Info bitte: Mindestanforderungen BEO

Diskutiere DRINGEND Info bitte: Mindestanforderungen BEO im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; BEO sitzt in Blumengeschäft - bitte Information ! Herzlichen Dank im voraus !!!! Hallo an Euch - ich bin neu hier + freue mich wirklich,...

  1. tierlicht

    tierlicht Guest

    BEO sitzt in Blumengeschäft - bitte Information ! Herzlichen Dank im voraus !!!!

    Hallo an Euch -
    ich bin neu hier + freue mich wirklich, daß ich dieses tolle Forum (mit tollen Leuten :-)) gefunden habe.

    Darum gleich zur Sache:
    Wer kann mir konkrete Angaben machen (oder mailen, wo ich sie bekomme - konzentriert + verbindlich):

    Mindestmaße für einen Beo-Käfig (für dzt. 1 Tier...leider)
    Mindesthöhe der Käfigaufstellung
    Grundsätzlich die Mindestanforderungen für Haltung
    Ich schätze, Einzelhaltung ist nicht verboten. Oder doch, das wäre ein Wunder.
    So weit ich weiß, gibt es auch hier nur Mindestanforderungen und leider keine rechtlich verbindlichen Vorschriften oder gar Gesetze (mit denen man die Leute zwingen könnte).
    Ich muß da mehr wissen, damit mir nicht Märchen erzählt werden.

    Situation ist folgende:
    Beo sitzt seit Jahren in kleiner Blumenhandlung.
    Hinten an der Wand mit kl. Lampe (vielleicht, damit er was lesen kann...)
    Käfiggröße geschätzt so 1m lang / 50, max. 60 cm hoch. Käfig steht auf Metallgestell und beginnt in HÜFThöhe, also der Vogel steht sehr, sehr tief.
    Knapp davor ist die kleine Ladentheke. Der Vogel sieht also den ganzen Tag nicht nur den Laden, sondern besonders die Hinterteile der Inhaber, die sich ständig knapp an ihm vorbeischieben....
    Die fulminante Inneneinrichtung besteht aus 4 Hartholz-und 1 Plastikstange und einem auf dem Boden liegenden Etwas, das wie eine Korkrinde aussieht. Ende.
    Im Sommer möchte ich nicht wissen, wie heiß und FEUCHT es in dem Blumenladen ist.
    In der Adventszeit (2003) war das Geschäft mit 1000 Lichterketten innen geschmückt, die auch nachts noch ziemlich hell waren.
    Von den Inhabern, die sehr sauer waren, als ich sie auf die Haltung ansprach, wurde mir "erklärt", daß es der Vogel bei ihnen sehr gut hat, weil er aus einer Haltung übernommen worden sei, wo es gaaanz schlimm war
    und sie den Beo jedes Wochenende mit nach Hause nähmen, wo er lustig fliegen könne. (da muß er sich aber ziemlich beeilen, um von Samstag auf Sonntag alles nachzuholen )
    Heißt: er sitzt von Mo - Sa 14 Uhr schön in seinem Gefängnis.
    Ein großer Käfig ist unnötig (O-Ton: "da hüpft er auch nur von links nach rechts"), Naturzweige sind Stuss, ein Artgenosse übersteigt die Vorstellungskraft.
    Im Laden sitzt er, weil er daheim alleine vereinsamt. Das einzige, was stimmt.

    Der TSV hat bisher tief geschlafen; jetzt wollen sie hingehen/reden/Überraschungs-Hausbesuch zur Kontrolle machen.
    Ich halte das für die erfolgversprechendere Methode, als wenn ich es nur beim Veterinäramt anzeige.
    Oder sollte ich es bei TSV UND Vet.amt gleichzeitig melden ?
    Wer von Euch Zeit und Erfahrung hat: Bitte ein paar Zeilen für die beste Strategie !

    Vielen Dank,
    Karin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Karin

    Lese mal hier nach.
     
  4. Harry

    Harry Guest

    Hab dir mal das schnell rausgesucht, is allerdings österreichisches Recht. Ich fürchte du suchst deutsches.

    A) Allgemeine Haltungsbedingungen
    Vögel sind grundsätzlich paarweise oder in Gruppen zu halten. Ausgenommen sind unverträgliche,
    derzeit vorhandene und nur auf Menschen geprägte Vögel.
    Käfige sind in mindestens 80 cm Höhe aufzustellen. Vogelkäfige müssen rechteckige Grundflächen haben. Rundvolieren sind erst ab einem Durchmesser, von 2 m zulässig.

    C) Mindestanforderungen für die Haltung von Vögeln in Käfigen

    Anzahl Länge Breite Höhe Fläche (m²)
    bis 15 0,8 0,4 0,4 0,13
    bis 20 1,2 0,5 0,5 0,3
    bis 25 1,0 0,8 1,0 0,5
    bis 40 2,0 1,0 1,5 1,0
    bis 60 3,0 1,0 2,0 1,0
    über 60 5,0 2,0 3,0 2,0

    lg,
    Harald
     
  5. Harry

    Harry Guest

  6. tierlicht

    tierlicht Guest

    Hallo Nicole,
    toll - ick knutsche Dia voa Freuiiide !
    Werde in Ruhe studieren, vielen Dank, auch für's Prompte !
    Karin
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. tierlicht

    tierlicht Guest

    Beobeo

    Herzlichen Dank!!
    K.
     
  9. Ann Castro

    Ann Castro Guest

Thema:

DRINGEND Info bitte: Mindestanforderungen BEO

Die Seite wird geladen...

DRINGEND Info bitte: Mindestanforderungen BEO - Ähnliche Themen

  1. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  2. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  3. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
  4. Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen)

    Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen): Hallo zusammen, meine Schwester in Wilsdruff (Sachsen) sucht dringend ein neues Zuhause für 3 Laufenten. Sie sind ca. 6 Monate alt. 2 Erpel, 1...
  5. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...