Dunkelstrahler, welcher, wieviele?

Diskutiere Dunkelstrahler, welcher, wieviele? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallöchen! Ich möchte gerne für das Schutzhäuschen unserer Geier, einen (zwei?) Dunkelstrahler anschaffen. Das wäre schon meine erste Frage:...

  1. Sanne

    Sanne Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Juni 2003
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallöchen!

    Ich möchte gerne für das Schutzhäuschen unserer Geier, einen (zwei?) Dunkelstrahler anschaffen. Das wäre schon meine erste Frage:
    Das Schutz-"Haus" ist eine an die Garagenwand unter der Decke angebrachte Voliere (120 breit, 60 tief, 100 hoch) mit Durchschlupf (20x20) nach draußen. Der Strahler würde seitlich angebracht. Reicht einer? Und in welchem Abstand zum Gitter? Zu bedenken dabei ist ja, dass dieses Schutzhäuschen in einer Garage ist, die Garage selber ist ja nicht gerade kleine, und zudem noch gänzlich unbeheizt!

    2. Frage: Die Dunkelstrahler werden angeboten mit 60, 100, 150 und 250 Watt. Welche sind empfehlenswert?

    Habe mich schon quer durch die Threads gelesen, aber bin nicht gezielt fündig geworden, obwohl ja ne Menge zu diesem Thema geschrieben wurde. Ich schätze, dass ich mit so einem Dunkelstrahler (Licht gibt es schon, kleine Neonröhre, die morgens und abends per Zeitschaltuhr in Betrieb ist) am besten dran bin, oder?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sanne

    Sanne Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Juni 2003
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Oh bitte!

    Ich möchte mir so bald wie möglich den oder die Strahler bestellen.

    Ich weiß wirklich nicht, ob einer reicht (habe z.Zt. noch Wellis und Kanaris zusammen, glaube nicht, dass die sich alle vor einer Wärmequelle vertragen). Und es ist mir auch völlig schleierhaft, wie stark der/die Strahler sein sollten....:~
     
  4. #3 Schmutzfink, 21. Oktober 2003
    Schmutzfink

    Schmutzfink Guest

    Hallo Susanne,

    ruf doch einfach mal bei Futterkonzept (oder wo immer auch Du sie bestellen willst) und laß Dich beraten.

    Gruß
    Schmutzfink
     
  5. Sanne

    Sanne Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Juni 2003
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Danke Schmutzfink (was fürn süßer Name;) )
    Ich habe nocmal die Foren hier durchsucht, auch einige wage Erkenntnisse erworben (150 watt sind wohl ideal?) aber bin mir noch unsicher!!

    Hab ne mail an die bird-box abgeschickt, mal sehen, vielleicht wird da was draus (hoff...)
     
  6. wellifan

    wellifan Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Susanne,

    meiner hat auch 150 Watt - ich finde, das ist die ideale Stärke und meine Wellis sitzen auch gerne davor, wenn sie kränkeln.

    Liebe Grüße,
    Petra:)
     
Thema:

Dunkelstrahler, welcher, wieviele?

Die Seite wird geladen...

Dunkelstrahler, welcher, wieviele? - Ähnliche Themen

  1. Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?

    Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?: Hallo, ich weiß Bescheid über Käfiggrößen, aber da meine zukünftigen Vögel ja den größten Teil ihres Tages im Freiflug verbringen sollen frage ich...
  2. Wieviel frisst eine Gans pro Tag?

    Wieviel frisst eine Gans pro Tag?: Menge der Nahrung taeglich.
  3. orlux Eifutter trocken mit wieviel Wasser mischen??

    orlux Eifutter trocken mit wieviel Wasser mischen??: Hallo, züchte über 21 Jahre hobbymäßig Kanarienvögel. Habe auch schon genug Nachwuchs gehabt. Bis jetzt habe ich mein Eifutter immer mit Erfolg...
  4. Wieviel Futter für Brutpaar?

    Wieviel Futter für Brutpaar?: Ich hab mal ne kurze Frage. Meine Wellensittiche brüten morgen ist der 18 Tag des ersten Ei's. Nun hab ich gerade gesehen das mein Hähnchen heute...
  5. Rotlicht- Infrarot- Dunkelstrahler

    Rotlicht- Infrarot- Dunkelstrahler: Guten Abend Es geht um die Nestlingsaufzucht. Tiere sollen in dieser Phase ohne die Elterntiere, ja eine gewisse Temperaturbereich im Nest wählen...