Durchfall??

Diskutiere Durchfall?? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; ich hatte gestern Geburtstag und mein Bruder hat mir einen Wellensittich geschenkt aber ich hab heute früh entdeckt das sein after mit Kot...

  1. #1 Cloudloner, 2. April 2003
    Cloudloner

    Cloudloner Guest

    ich hatte gestern Geburtstag und mein Bruder hat mir einen Wellensittich geschenkt aber ich hab heute früh entdeckt das sein after mit Kot verklebt ist (danach hab ichs sauber gemacht) und eben grad schon wieder !! Ausserdem bin ich mir nicht sicher ob das was ist aber ist was mit ihm wenn seine langen Schwanzfedern weg sind (also er hatte keine als ich ihn bekommen hab fliegen kann er trotzdem)?????

    tschau Cloud
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Regina1983, 2. April 2003
    Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Geh am besten mal mit ihm zum Tierarzt, wenn der After verklebt ist, dann ist das kein gutes Zeichen. Ist er sonst munter, oder sitzt er aufgeplustert herum und schläft viel? Zwitschert er?

    Die Schwanzfedern wachsen normal wieder nach, wenn sie mal ausgefallen sind. Wenn alle weg sind könnte es eine Schreckmauser gewesen sein, das machen die Wellis in der freien Wildbahn z. b. wenn sie von einem Tier am Schwanz erwischt worden sind, dann werfen sie den Schwanz ab und fliegen weg.

    Kennst du einen vogelkundigen Tierarzt? Wenn nicht, dann musst du mal im Internet gucken ob du da einen findest, denn ein normaler Kleintierarzt kennt sich meist nicht mit Vögeln aus.

    Liebe Grüße,

    Regina
     
  4. #3 Regina1983, 2. April 2003
    Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hab noch was vergessen:

    Herzlichen Glückwunsch nachträglich!

    Am Anfang kann ein bisschen Durchfall normal sein (verursacht durch Stress) aber nach 1-2 Tage müsste das weg sein. Und normal ist die Kloake auch nicht verklebt dabei.

    Wenn dein Welli wieder gesund ist, holst du ihm dann noch einen Partner? Denn Wellis sind Schwarmvögel und man darf sie nicht allein halten, sonst bekommen sie Verhaltensstörungen. Ein Mensch kann einen anderen Welli nie ersetzen, deswegen braucht jeder Welli einen Partner.

    LG

    Regina
     
  5. Bell

    Bell Guest

    Du solltest eine größere Menge von dem Kot des Wellis sammeln und zum TA bringen.
    Wenn er frisch aus der Zoohandlung kommt, könnte es außer Streß durchaus ein Wurmbefall sein. Da verklebt der After auch sehr schnell.

    Du mußt Dich aber beeilen, denn das kann sehr schnell sehr gefährlich werden für den kleinen Vogel.

    viele Grüße

    Bell
     
  6. #5 Cloudloner, 2. April 2003
    Cloudloner

    Cloudloner Guest

    Hi,
    danke für eure Antwort.Und danke Regina^^
    Also zwitschern tut der Vogel schon aber am Anfang hat er das gar nicht gemacht und jetzt zwitschert er schon öfters .
    Und munter ist er schon also naja ich meine er sitzt nicht die ganze Zeit auf der Stange . Und aufplustern tut er sich auch nicht .
    Achja und ich hab ja ein 2 ten Vogel. Ich hatte vorher schon 2 aber einer ist gestorben weil er krank war da kannte ich dieses Forum noch nicht :( :(
    Deswegen will ich den selben Fehler nicht noch einmal tun.
    Ausserdem hab ich eben gesehn wie Kot an seinem Fuß und an der Stange klebt wo er gesessen hat.
    Aber Morgen werd ich sowieso zum Tierartzt gehen.
    Sagt mal kostet das wirklich um die 9€?? Ich hab einmal nachgefragt aber ob das noch immer so ist oder ob das überhaupt stimmt bin ich mir nicht sicher .

    Liebe Grüße Cloud
     
  7. #6 Regina1983, 3. April 2003
    Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo,

    das mit den 9 Euro weiß ich auch nicht. Kommt immer drauf an was gemacht wird *g*. Bei meinen Wellis hat der letzte TA
    Besuch 255 Euro gekostet...

    LG

    Regina
     
  8. #7 Cloudloner, 3. April 2003
    Cloudloner

    Cloudloner Guest

    8o 255 € ?????????????????????
    boah das ist doch viel zu teuer da könnte man sich ja einen nymphensittich kaufen !!
     
  9. #8 Stefan R., 3. April 2003
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Wohl doch eher 25 €, oder:? 8o *augenreib* Wenn es stimmt, dann muss der TA aber ein wirklicher Spezialist sein in einer Privatklinik.:s

    Naja, einen Schwarm bekommt man dafür. Nymphen kosten beim Züchter so um die 25 €.
     
  10. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Sorge Cosima

    Hallo,
    mein Fife - Weibchen macht mir Kummer. Es war - ganz im Gegensatz zu den anderen - bisher noch nicht in Brutstimmung, tja eigentlich ist sie seit Wochen ziemlich ruhig. Heute war ich bei meinem Vogeldoc und der stellte fest, dass sie etwas im Bauch hat, was entweder ein Ei (Legenot) sein könnte oder der Magen. Der Magen könnte so weit nach unten gerutscht sein durch eine Schwellung der Leber. Er hat ihr zur Vorsicht etwas gegen Legenot gespritzt, und - weil sie beim Atmen knackte und Luftsackmilben bei ihr schonmal ein Problem waren auch noch dagegen getropft. Montag will er sie wiedersehen.
    Sie hatte nur weiße und klare Ausscheidungen - also nur Urin.
    Jetzt, seit heute Mittag kann sie erstmals wieder richtigen Vogelkot von sich geben.

    Soweit - nun die Fragen: Was kann ich für sie noch tun - z. B. betr. der Leber?
    Wie kann sie Legenot haben - wo sie gar nicht in Brutstimmung war? Da es ihr nach der Spritze besser geht, spricht wohl doch eher was für Legenot? Und wie kriegt man nun dass Ei aus ihr raus????

    Liebe grüße
    Gunna
     
  11. #10 Alfred Klein, 3. April 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Gunna
    Das schaut dann aber nicht nach Legenot aus.
    Wenn das schon längere Zeit nicht in Ordnung ist kann es eigentlich kaum Legenot sein.
    Das ist schwierig für den TA herauszufinden was los ist, es sei denn er röntgt mal.
    Frage mich warum er das nicht gleich gemacht hat. Ich hätte das sofort angeregt.
    Ich weiß nicht was die Spritze gegen Legenot bewirkt, gehe einfach mal davon aus daß sie krampflösend wirkt und die Peristaltik anregt. In dem Fall ist das Absetzen von Kot nach der Spritze auch ohne Ei normal.
    Ich denke wirklich daß es was inneres ist.
    Knackgeräusche beim Atmen müssen nicht unbedingt auf Milben hinweisen. Kann auch andere Ursachen haben, deshalb war das Milbenmittel momentan eigentlich überflüssig denke ich.
     
  12. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    hab mich wohl verlaufen

    Hallo Alfred,
    ich hatte eigentlich vor, einen neuen Thread aufzumachen - aber irgendwie hab mich hier in das Thema Durchfall verlaufen:?
    Sorry...
    Tja, der TA ist der Leiter des Instituts für Vogel- und Geflügelkrankheiten der Uni Göttingen. Ich habe bisher nur positive Erfahrungen mit ihm gemacht.
    Dass es was krampflösendes gewesen sein muß und sie daher wieder Kot abgesetzt hat, ist einleuchtend.
    Tja, da kann ich wohl nur abwarten :( sie sitzt jetzt einzeln und hat so mehr Ruhe.
    Liebe grüße
    GUnna
     
  13. #12 Regina1983, 4. April 2003
    Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo,

    ich hab mich nicht verschrieben, war schon so gemeint *g* Ich hab meine 4 für 6 Tage dort gelassen und dann hat es zusammen 255 Euro gekostet (Gießen).

    LG

    Regina
     
  14. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    255 EUR

    liebe Güte,
    wieviele Wellis wurden denn da mit was für Methoden behandelt? ich habe für die letzte Behandlung (spot on gegen Luftsackmilben, Spritze gegen Legenot) plus Untersuchung mal grade 8 EUR bezahlt.
    Gruß
    GUnna:0-
     
  15. Bell

    Bell Guest

    Wow 255 Euro ???? 8o

    Das würde mich doch dann auch interessieren.

    viele Grüße

    Bell
     
  16. #15 Regina1983, 4. April 2003
    Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo,

    sie haben einfach nur Abstriche bekommen, dann wurden sie gegen Bakterien mit AB behandelt. Die Untersuchung hat schon 9 Euro oder so gekostet, obwohl 2 gar nicht untersucht wurden. Dann noch 24 Euro pro Vogel für die Behandlung und noch sonstwas, weiß nicht genau, steht alles auf Rechnungen (für jeden Vogel eine eigene).

    LG

    Regina
     
  17. Bell

    Bell Guest

    Sorry, aber ich finde, daß ist Abzocke
     
  18. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Hi

    sowas würd ich nicht bezahlen sondern dagegen Einspruch einlegen. Entweder ist es wirklich Abzocke, wie Bell schreibt - oder ein Fehler.
    LG
    Gunna:0-
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Anita2

    Anita2 Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Biberach
    Hallo Cloudloner,

    Du hattest doch vor kurzem schon mal einen Bericht ins Forum gesetzt, wegen Deinem kranken Vogel. Ist es dieser, von dem Du jetzt geschrieben hast, daß er nicht mehr lebt? Dieser schien ja krank zu sein. Hattest Du den Käfig auch gut desinfiziert, bevor Du den Neuen, den Du zum Geburtstag bekommen hast hineingesetzt hast?

    Grüße von Anita
     
  21. #19 Cloudloner, 7. April 2003
    Cloudloner

    Cloudloner Guest

    Hi Anita,
    ja es ist der Vogel
    und ich hab den anderen Vogel erst gar nicht mal in den käfig gesetzt mein Bruder hat von seinem Freund einen neuen Käfig geholt.Da sitzt er jetzt drin mit dem anderen Vogel.
     
Thema:

Durchfall??

Die Seite wird geladen...

Durchfall?? - Ähnliche Themen

  1. Durchfall bei Kanarien Vögel

    Durchfall bei Kanarien Vögel: Hey Leute, ich habe vor kurzem zwei Kanarien Vögel gekauft und ich habe verstanden, dass wenn man den Vögel Salat zum essen gib, dass die danach...
  2. Wellensittich hat seit heute Durchfall! :roll:

    Wellensittich hat seit heute Durchfall! :roll:: Hallo an alle Welli-Besitzer da draußen, Seit Anfang Juni bin ich glückliche Besitzerin zweier junger Wellensittichhähne. Bis gestern waren beide...
  3. Durchfall bei Kanarienhenne, Darmvorfall

    Durchfall bei Kanarienhenne, Darmvorfall: Hallo zusammen Habe gerade gesehen dass meine Kanarienhenne, die gerade stark mausert, Durchfall hat. Beim Tierarzt hab ich gerade schon...
  4. Kanarie Durchfall oder Polyurie, brauche eure Meinung vkTA im Urlaub

    Kanarie Durchfall oder Polyurie, brauche eure Meinung vkTA im Urlaub: Hallo Leute, würde mal gerne die Meinung von erfahrenen Züchtern hören, da unsere Tierärztin im Urlaub ist. Habe letzte Woche einen Kanarienvogel...
  5. Kanarienvogel Henne: Durchfall/veränderter Kot

    Kanarienvogel Henne: Durchfall/veränderter Kot: Hallo liebe User, ich bin neu im Forum und wende mich an Euch in der Hoffung, dass Ihr vielleicht Rat habt. Meine Kanarienvogel-Henne Luisa...