Edda ist eingezogen

Diskutiere Edda ist eingezogen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, seit gestern habe ich eine weitere Nymphenhenne, nein, es ist nicht die aus dem Zooladen, es ist eine vom Züchter. Das schönste...

  1. heike-mn

    heike-mn Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. März 2000
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hürth
    Hallo,
    seit gestern habe ich eine weitere Nymphenhenne, nein, es ist nicht die aus dem Zooladen, es ist eine vom Züchter. Das schönste Weißkopfmädchen, was ich jemals gesehen habe, es war Liebe auf den ersten Blick, ich konnte quasi gar nicht anders. Ich war immer noch unglücklich wegen der Henne in dem Geschäft, hatte mich aber innerlich davon verabschiedet, sie zu nehmen, denn nach wie vor hätte das bedeutet, dass neue Vögel nachrücken........
    Gestern mittag war ich nun bei nem Züchter und da sah ich sie (ich wollte eigentlich nur Futter holen). Von der Zeichnung her ist sie ein Mädchen, Punkte auf den Flügeln, Querstreifen auf der Schwanzunterseite. Sie ist lt. Züchter ca 8 Monate alt. Bräunlich mit weissen Flügeldecken, einfach wunderschön. Der Vogel wirkt sehr zart, aber mittlerweile habe ich bemerkt, dass das Äußere täuschen kann. Im Auto hat sie versucht, ihren Pappkarton zu perforieren und wutentbrannt vor sich hingequäkt. Ich habe sie derzeit noch allein in einem Käfig, die anderen sitzen den ganzen Tag in der Voliere und schauen Nymphen-TV, beobachten "die Neue" voll interessierter Erwartung. Edda saß keine halbe Stunde in ihrem Käfig, da fing sie an zu fressen, kurzes Schlafpäuschen und seitdem erzählt sie und quäkt und ist kein bisschen scheu und beobachtet alles voller Neugierde.
    Ich werde sie noch zwei Tage im Käfig lassen, damit sie in Ruhe alles anschauen kann und die Raumgröße kennenlernt und die Menschen so dicht um sich rum und dann kann sie mit den anderen fliegen. Ich hoffe, dass mein Hahn sich für Edda interessiert, ich kann Edda zurückgeben, wenn es nicht klappt, aber da warte ich doch erstmal ab und vielleicht findet sich noch ne andere Lösung, ob 7 oder 8 Vögel ist dann auch egal.......
    Ich wollte das nur schnell schreiben, weil ich so happy bin und weil ich Edda so gern leiden mag.
    Ein bisschen nagt das schlechte Gewissen wegen der Henne beim Zoohändler, aber der Bauch sagt mir, dass es so besser ist. Gruss
    Heike
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Glückwunsch !

    Hallo Heike,
    freue mich mit dir, sowas hört man gerne :) .
    Klingt ja nach einem temperamentvollen Tierchen, dass anscheinend auch keine Schwierigkeiten hat, mit der veränderten Situation umzugehen. Toll !
    Wünsche dir noch viel Freude mit ihr und vor allen Dingen, dass es mit der Verpaarung klappt. Der Hahn soll sich mal nicht so anstellen, bei so einem Prachtmädel *gg.

    Was den Zooladen betrifft: mach dir kein schlechtes Gewissen, du hast das richtige getan. Ich glaube übrigens, dass die meisten Leute auch keinen Vogel kaufen wollen, der ganz alleine sitzt, das wäre mir auch verdächtig. Würde mich fragen, warum wollte den niemand, stimmt mit dem Tier was nicht, ist es vielleicht krank ? Man möchte doch die Vögel sehen, wie sie sich mit ihren Artgenossen benehmen und sich einen – oder auch gleich zwei - aussuchen. So machen es die meisten Leute. Sag das vielleicht mal dem Züchter, ich glaube, so suchen viele Leute ein Tier raus. Ein Tier, das als einziges dasitzt, da hat man keine Alternative, das animiert nicht zu einem Kauf. Vielleicht bewegt dieses Argument den Züchter, endlich einige Artgenossen für die arme Kleine herbeizuschaffen.
     
Thema:

Edda ist eingezogen

Die Seite wird geladen...

Edda ist eingezogen - Ähnliche Themen

  1. Katharinasittiche neu eingezogen

    Katharinasittiche neu eingezogen: Hallo zusammen, ich bin seit Samstag Besitzer von zwei Katharinasittichen (9 Wochen jung, Männchen und Weibchen). Beide sind futterfest und...
  2. Neu eingezogen...

    Neu eingezogen...: Hier ein paar Fotos meiner "neuen" ..: [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG]
  3. Enten

    Enten: Hallo, mein 6 Wochen alter Laufentenerpel hat heute plötzlich einen eingezogenen Hals (mach ihn also nicht mehr lang , sondern zieht ihn vor die...
  4. Täubchen eingezogen

    Täubchen eingezogen: Hallo erstmal, ich bin seit gestern neu in dem Forum, da ich auch seit gestern drei Diamanttäubchen bei mir zuhause habe. Zu den drei Süßen bin...
  5. Paula ist bei uns eingezogen.

    Paula ist bei uns eingezogen.: Hallo zusammen, nachdem ich mich jetzt schon eine Weile nicht mehr gemeldet habe kommt hier die Zusammenfassung. Wie ich ja schon erzählt habe...