Edelhenne verliert übermäßig viele Federn!

Diskutiere Edelhenne verliert übermäßig viele Federn! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, unser Edelpapageien-Mädchen verliert seit ca. 6 - 8 Wochen relativ viele Federn. Anfangs waren es nur ganz winzige Federn aus dem oberen...

  1. Fletcher

    Fletcher Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neustadt / Hessen
    Hallo,

    unser Edelpapageien-Mädchen verliert seit ca. 6 - 8 Wochen relativ viele Federn. Anfangs waren es nur ganz winzige Federn aus dem oberen Kopfbereich, doch mittlerweile werden es immer mehr Federn und auch größere! So weit ich das beurteilen kann, stammen die Federn jedoch alle nur vom Kopf und vom Nacken! 8(
    Der Hahn ist bislang eher unauffällig! Grüne Federn habe ich auch noch nirgends gefunden! :?

    Die beiden sind Juli 2005 geboren und seit Oktober bei uns!

    Seit ca. 4 Wochen haben wir eine Bird-Lamp mit zusätzlichem UV-A und UV-B Licht über dem Käfig befestigt und die bestrahlt die beiden täglich ca. 4 Stunden zusätzlich mit "künstlichem" Sonnenlicht!

    Sollte ich lieber zum TA? Oder ist es eher nur eine Mangelerscheinung? Wäre für Tipps und Ratschläge dankbar!

    LG Fletcher
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo

    Weiß nicht, wie das bei Edels ist....
    aber manchmal rupfen doch die Hähne den Hennen am Kopf (Nacken?) die Federn aus... könnte das sein, oder verliert sie die Federn wirklich "einfach so" ?
    Wäre zweiteres der Fall, würde ich persönlich schon zum Vogeldoc raten. Da kommen sicher viele Ursachen in Frage, ich würde das dewegen abklären lassen.

    LG
    Alpha
     
  4. Fletcher

    Fletcher Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neustadt / Hessen
    Hallo Alpha,

    also die Federn die ich finde, sind für gerupft Federn viel zu klein!!! Vielleicht bekomme ich ja mal ein Foto hin!

    Und angefangen hat es direkt oben auf dem Kopf, über den Nasenlöchern! Gerupft ist da mehr als unwahrscheinlich!

    Kann es evt. auch am Ofen liegen? Vielleicht ist es zu warm oder der Temperaturwechsel zu groß??? Lässt sich ja beim Ofen nicht so gut einstellen, wie bei der Ölheizung! :idee:

    Ich bin ziemlich ratlos und werde wohl einen Termin in der Klinik machen!

    Trotzdem vielen Dank für Deine Antwort!

    VG Fletcher
     
Thema:

Edelhenne verliert übermäßig viele Federn!