Ehrenamtlich im Tierschutzverein

Diskutiere Ehrenamtlich im Tierschutzverein im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich denke mal, in diesem Forum kann man mir sicherlich einige Informationen geben;) Gesteren habe ich in unserer Tageszeitung ein Bericht...

  1. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Ich denke mal, in diesem Forum kann man mir sicherlich einige Informationen
    geben;)

    Gesteren habe ich in unserer Tageszeitung ein Bericht gelesen, daß im
    Tierschutzverein noch Helfer gesucht werden. Nun überlege ich, ob ich mich
    melden soll.

    Wer kann mir sagen/schreiben, welche Arbeiten im Tierschutzverein zu
    machen sind und wieviel Zeit nimmt diese ehrenamtl. Tätigkeit in Anspruch ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo!
    Das kommt darauf an wo du helfen möchtest.Meine Tochter arbeitet im Tierheim.Immer wenn sie Zeit und Lust hat geht sie dort vorbei und mistet Ställe aus oder spielt mit den Katzen,füttert und versorgt die Tiere.
    Ehrenamtlich heißt ja das du ohne Geld deine Arbeit anbietest und ich kenne es nur so das du deine Zeit dann auch einteilen kannst.Manchmal ist es mehr-wenn zum Beispiel ein Infostand aufgebaut wird und man mal ein Wochenende dort hilft-und manchmal ist es eben weniger.Stell dich einfach mal dort vor und frag wo sie deine Hilfe gebrauchen können und dann entscheidest du ob das was für dich ist.
    Liebe Grüße,BEA
     
  4. Anette67

    Anette67 Anette 67

    Dabei seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gronau NRW
    Ich helfe auch ehrenamtlich in unserem Tierschutzverein. Es liegt in Deinem Rahmen was Du anbieten kannst. Egal ob beim Helfen zur Versorgung der Tiere oder sonst irgendwas. Ich zum Beispiel mache Pflegestelle für Kleintiere hier, da unser Tierschutzverein nur eine große Katzenauffangstation hat in Form einer alten Bauernkate und sonst nur mit Pflegestellen arbeitet. Außerdem nehme ich auch noch Igel auf.
     
  5. Zwerg

    Zwerg Monstermama

    Dabei seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aus dem tiefsten Niederbayern
    Hey,

    ich find´s schön, dass du helfen möchtest.

    Ich bin selbst sein einigen Jahren ehrenamtlich in unserem örtlichen Tierheim tätig und bemühe mich zu helfen, so gut es geht, wobei meine eigenen Schnuffels Vorrang haben.

    Ich mache meistens die Ausläufe der Hunde sauber, mache Schmusestunden oder gehe mit schwierigen Hunde, die den normalen Gassigehern (meist Familien mit kleinen Kindern oder absolut Hundeunerfahrene Leute) nicht mitgegeben werden können, spazieren.

    Ich habe aber auch schon oft genug das Katzenhaus versorgt .... und am liebsten häng ich natürlich bei den Vögeln ;)

    Im Tierschutzverein sieht`s (wenn der nicht direkt mit dem Tierheim zusammen hängt) ein wenig anders aus ... da werden dann oft Kontrollfahrten gemacht (es kommen ja regelmäßig Anzeigen beim TSV an) oder irgendwelche zugelaufenen oder sonstigen Tiere eingesammelt, ins Tierheim oder zum Tierarzt gebracht usw.

    Bei uns gibt`s vom TSV aus auch die Möglichkeit, als Pflegestelle zu helfen. Ich bin bei denen für Vögel und Ratten Pflegestelle, genau so wie für`s Tierheim (sind bei uns getrennt voneinander), wobei Vögel bei mir eher seltener ankommen, weil das bei mir mit der Quarantäne immer sehr schwierig ist.



    *wink*

    Bine
     
  6. #5 Nymphenbande, 1. November 2005
    Nymphenbande

    Nymphenbande Guest

    Hallo alle miteinander!
    Das Du im Tierheim aushelfen willst finde ich ganz klasse. Auch ich habe ehrenamtlcih im örtlichem Tierheim geholfen. Ich habe allerhand gemacht; Hundezwinger säubern, Hunde ausführen, zum TA fahren, wenns mal "wo zwickte", Katzenhäuser gereinigt, Kleintiere versorgt und auch auf diesem Wege meine Nymphenbande "zusammengewürfelt". Sie sind alle im Tierheim gewesen und nun sitzen sie hier auf dem Bücherregal und dösen...
    Also, wenn du die Zeit und die möglichkeit hast, mache das! Es ist eine sehr schöne Aufgabe, denn die Tiere, die im Tierheim sind, brauchen gaaanz dringend jede Menge Liebe und Schmuseeinheiten!
    Liebe Grüße
    Katrin und die ganze Nymphenbande!
     
Thema:

Ehrenamtlich im Tierschutzverein