Eifersucht oder Angriffslust?

Diskutiere Eifersucht oder Angriffslust? im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo alle zusammen, ich hätte da mal eine Frage. Mein Mo-Pa luie ist wirklich ein richtig liebes Kerlchen.Ich und mein Mann werden beide von...

  1. Anja.M

    Anja.M Guest

    Hallo alle zusammen,

    ich hätte da mal eine Frage.
    Mein Mo-Pa luie ist wirklich ein richtig liebes Kerlchen.Ich und mein Mann werden beide von ihm akzeptiert.Und dennoch gibt es ein Problem:er greift ständig meine beiden Kinder an 8(
    Meine große Tochter (12 Jahre) darf ihn ab und an mal im Käfig streichel unter umständen fliegt er sie auch an,beißt aber dann sofort zu(aua). Bei meiner kleinen Tochter(5Jahre) ist sein verhalten noch schlimmer.Wenn er auf meiner Schulter sitzt und sie will auf meinen Schoß ,dann rennt er sofort auf sie ,zu um sie anzugreifen.Oder er fliegt fliegt gleich mal im Sturtzflug auf sie.

    Sind jedoch fremde Kinder da möchte Luie unbedingt gestreichelt werden.Und zeigt sich dann von seiner besten Seite
    :? .
    Habt ihr auch schon solche Erfahrungen gemacht?
    Eine Erklärung für mich wäre ,das er einfach nur eifersüchtig ist.Aber warum dann nur bei meinen Kindern und nicht zwischen mir und meinem Mann:? (nicht das ich mir das wünschen würde,aber ich verstehs einfach nicht)

    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen?
    Salü Anja.M
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hallo,
    hört sich für mich nach Eifersucht an.
    Ist immer etwas schwierig, dieses Thema, wie lange habt ihr denn die Mohren schon?
    Kamen die Kinder später dazu?
    Kann auch sein sie merken, dass die Kinder "tun" was ihr sagt und somit die bei euch unterlegenen sind, und das führt dann dazu, dass sie sich auch durchsetzen wollen.
    Oder die Kinder haben sie geärgert, oder die haben ein lautes Organ was die Mohren stört.
    Ist immer was schwierig zu bestimmen.
    HOffe es wird wieder besser wie ist es denn mit Bestechung wie Apfel oder so, vielleicht könnte man die Obstgaben nur über die Kinder geben, dann sind sie mit Leckerem Mampf verbunden das hilft manchmal, sonst habe ich gerade keine Idee.
     
  4. Anja.M

    Anja.M Guest

    Hi,

    also Luie ist gerade mal 6 Monate .Und als er ankam hatte er die erste Zeit auch ein gutes Verhältnis zu meinen Kindern.(Schön das Du annimmst die beiden würden auf mich hören:D )

    Aber mit der Zeit ist er richtig gemein zu Ihnen.Vor allem auf meine kleine Tochter hat er es abgesehen.
    Meine große kann ihn im Käfig streicheln und sie darf dem gnädigen Herrn auch Leckerlis geben.Aber das wars auch schon:(

    Ich habe mir auch mal überlegt ,das sie ihm einfach zu hektisch sind und das ihm das einfach aufregt.Aber ob das nun stimmt?

    Naja hoffen wir einfach mal auf Besserung:)

    Salü Anja.M
     
  5. Klaus B.

    Klaus B. Poicephalus

    Dabei seit:
    15. November 2001
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg, Württ.
    Hallo Anja,
    ich denke, dass sich Luie einfach seine Bezugspersonen ausgesucht hat, die anderen mag er halt nicht so. (Vielleicht gibt es ja auch eine absolute Lieblingsperson? Dich oder deinen Mann???)
    Bei uns war es auch so: Mogli war am Anfang gleich zahm zu Klaus und mir, so ca. ab 6-7 Monaten allerdings hat er sich eher auf eine Bezugsperson konzentriert. Die andere wird zwar nicht attackiert, aber weitgehend ignoriert und mit Drohgebärden belästigt.
    Dein Luie hat halt eine Rangordnung aufgestellt, bei der deine Kinder recht niedrige Stellungen haben. Leckerlies sind gut, wenn deine Kinder die geben können. Ansonsten ist schon mal viel erreicht, wenn er sie nicht attackiert.
    Bei uns leben übrigens keine Kinder in der Wohnung, wenn aber mal welche da sind, reagieren beide Mohren panisch: 1. weil sie Gefahr auf dieser Höhe nicht kennen 2. weil Kinder sich einfach anders bewegen.
    Gruß, sonja
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Eifersucht oder Angriffslust?

Die Seite wird geladen...

Eifersucht oder Angriffslust? - Ähnliche Themen

  1. Neuer Papagei beißt

    Neuer Papagei beißt: Liebe Papageienfreunde, nachdem unser Rotrückenara-Hahn verstarb, haben wir sofort Ersatz für die 6-jährige Henne besorgt: Ein handzahmer,...
  2. Handaufzucht ist extrem anhänglich und eifersüchtig

    Handaufzucht ist extrem anhänglich und eifersüchtig: Hallo, unser Neuzugang (grüner Kongo / weiblich) mit dem Spitznamen "wilde" Hilde macht ihrem Namen alle Ehre :roll: Hilde ist eine...
  3. 8 wellis einer angriffslustig nur aus spass und jux was am besten tun

    8 wellis einer angriffslustig nur aus spass und jux was am besten tun: hallo vogelfreunde hatte ihr auch schon einen vogel der die anderen beisst wenn ja bitte mir paar tipps geben hab so einen erwischt. eine...
  4. Eifersucht

    Eifersucht: Hallo, mein Jacko ist ein Jahr alt und fordert wenn er aus seiner Voliere darf meine komplette Aufmerksamkeit. Er mag es nicht wenn ich mich...
  5. Eifersüchtiges Männchen und aggressive Henne. Jemand Ideen?

    Eifersüchtiges Männchen und aggressive Henne. Jemand Ideen?: Hallo ihr Lieben, ich würde gern mal von euch wissen ob jemand mal eine ähnliche Situation hatte und mir nen Tipp geben kann, wie ich die...