Ein ganz liebes Hallo

Diskutiere Ein ganz liebes Hallo im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Ihr Lieben, bin heute zum erstem Mal hier im Forum und muss sagen, dass es mir sehr gut gefällt. :p Ich besitze 2...

  1. Spikey

    Spikey Guest

    Hallo Ihr Lieben,

    bin heute zum erstem Mal hier im Forum und muss sagen, dass es mir sehr gut gefällt. :p

    Ich besitze 2 Kongo-Graupapageien namens Spike und Grobi.Spike ist jetzt ca. 1,5 Jahre und Grobi 7 Monate alt.

    Ich hab da mal ne Frage: Und zwar haben wir unseren Grobi seit Oktober. Die beiden verstehen sich total gut. Sie schnäbeln und kuscheln und füttern sich auch gegenseitig. Aber: Wenn Spike im Käfig ist, und man sich diesem nähert (insbesondere ich) plustert er sich auf, verfolgt mich und versucht nach mir zu hacken. :(
    Dies tut er aber nur im Käfig ! Draußen ist er so wie immer. (naja meistens jeden falls)
    Kann das vielleicht sein, dass er das Küken verteidigen will???
    Hoffentlich wisst IHR einen Rat, denn ich bin mit meinem Latein am Ende. :?

    Also, wäre für Euren Rat sehr dankbar. Photos von den beiden Süßen folgen natürlich noch.

    Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe !

    LG
    Spikey
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rappy

    Rappy Guest

    Hallo Spikey.

    Bei mir ist es ähnlich mit Rocky! Er ist außen das friedliebenste Tier, dass es gibt, aber WEHE er ist im Käfig und ich komme mit dem Putzlappen :D :D

    Fressen ist ok, aber Putzlappen oder wenn ich irgendwelche Veränderungen an der Käfigeinrichtung vornehme, da wird er echt rabiat und ich muss höllisch aufpassen0l

    Vielleicht will er einfach nur sein Revier oder eben Grobi verteidigen, mach dir da mal ekine Sorgen:D
     
  4. Spikey

    Spikey Guest

    Hallo Rappy,

    vielen Dank für soooo eine schnelle Antwort. Mit den Änderungen im Käfig ( gerade bei Spielzeug) sowie Putzlappen und insbesondere Schrubber oder Besen verhält sich Spikey genauso wie Dein Rocky. Er fängt sogar an zu knurren !
     
  5. fisch

    fisch Guest

    Hallo Spikey,

    Willkommen im VF:0-

    Es kann sowohl sein, dass Spike sein Revier verteidigen möchte, als auch den Neuankömmling.
    Hat er dieses Verhalten auch, wenn Grobi nicht im Käfig ist?

    Dieses Verhalten im Käfig wäre für mich nur nebensächlich, denn das Wichtigste ist doch, dass sich die Beiden untereinander super verstehen. Bleibe einfach vom Käfig weg und beachte ihn nicht;)
     
  6. Spikey

    Spikey Guest

    Hallo Sven,

    vielen lieben Dank für Deinen Wilkommensgruß.

    Spike zickt auch so rum, wenn er alleine im Käfig ist. Man könnte da echt teilweise richtig Angst bekommen. ;)

    Liebe Grüße zurück.

    Jessica
     
  7. Rappy

    Rappy Guest

    ..stell dir vor, jemand kommt herein, putzt dein Wohnzimmer, rückt Stühle rum, ändert die Deko ab ind das jedesmal vor deiner Nase und DAS, wo du dich gerade mal der Couch ausruhen wolltest :D :D

    Trags einfach mit Fassung und halte vorallem alle Augen offen.. :D :D

    Wenn ich Rocky fest im Auge behalte (er kann fester beißen!!!), hat mich schon manches Mal Rocco erwischt, der sich leise angeschlichen hat. Da macht er sich immer einen heiden Spaß draus! Muss dann trotzdem lachen, auch wenns manchmal weh tut;)
     
  8. fisch

    fisch Guest

    Hi Jessica,

    dann scheidet ja der Beschützerinstinkt aus und es bleibt die Revierverteidigung:D
    Viel Spaß:0-
     
  9. Spikey

    Spikey Guest

    Hallo Sven,

    das hat aber erst angefangen seit Grobi da ist !
    :?

    Liebe Grüße zurück.

    Jessica :0-
     
  10. Renni

    Renni Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bottrop
    Hallo Jessica,

    also wenn ICH den Käfig putze, dann müsste ich eigentlich einen Helm, ein Kettenhemd und Falknerhandschuhe tragen :D. Ich werde regelmäßig attackiert und zwar von außen UND innen. Meine sind zu ZWEIT - Johnny zieht mir außen kräftig an den Haaren und Laura beißt von innen in meine Finger, wenn ich mit dem Putzlappen ankomme. :D Und wenn ich im unteren Bereich putze und gebückt vor dem Käfig kniehe, dann landen beide auf meinem Rücken und beißen mich in den Hals - diese Biester :D

    Wie Sven schon gesagt hat - ich würd auch drauf tippen, daß Spike sein Revier verteidigen will. Unsere Laura hat damals, als Johnny zu uns kam, den armen Kerl rund um den Käfig "gejagt", daß er bloß nicht auf die Idee gekommen ist, dort womöglich rein zu gehen. Da wir damals aber eh einen neuen, größeren Käfig haben mussten, hatte sich das Problem erledigt, als BEIDE in ein NEUES Zuhause umgezogen sind.

    Hast Du schon mal versucht, den Käfig einfach mal total umzugestalten? So hätten beide das Gefühl, in eine neue Umgebung zu kommen und das alte Revierverhalten geht evtl. verloren.

    Wegen dem Knurren bei neuem Spielzeug - das machen meine auch immer. Wehe wir hängen was neues ans Bäumchen - da wird erst mal ein paar Tage aufgeregt drumrum geflattert bis man sich mal traut, da wieder drauf zu fliegen - und was meinst Du was hier los ist, wenn wir die Sitzstangen zum säubern aus dem Käfig nehmen - ui, da wird aber geknurrt, daß einem Angst und Bange wird 8o . Wir müssen die Beiden immer erst aus dem Zimmer bugsieren - dann nimmt der andere die Stangen raus, säubert diese - wieder rein in den Käfig - und Racker zurück ins Zimmer :k - diese Schißhasen!! Aber sonst: Frech wie Oskar die Beiden :p :D :D
     
  11. Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Hi,

    wir hatten dieses Problem Anfangs auch.
    Mittlerweile lasse ich die beiden nach draußen, wenn die Voliere gereinigt wird.
    Seitdem mich Benny einmal richtig fest gebissen hat und ich umgehend "zurückbeißen" konnte, hat er mich als Schwarmleader akzeptiert und läßt mich in Ruhe.
    Wie funktionierte nun dieses "zurückbeißen" ?
    Also, ich beobachtete schon länger, daß die beiden, wenn sie mal streiten, sich versuchen in die Füße zu beißen.
    Also hatte ich das Glück, nachdem mich Benny gebissen hatte, seinen Fuß zu erwischen und habe dann mittelfest reingebisssen.
    Kein Blut, nur ein kurzer Quietscher, dann waren die Fronten geklärt!
    Seit diesem Tag werde ich nicht mehr gebissen.
    Benny kommt sogar zum Schmusen, was er vorher nie getan hat.
    Leider kann ich das von meiner Frau nicht behaupten.
    Wenn ich nicht da bin, wird gebissen.
    Als Schwarmleader habe ich es da deutlich besser.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Rappy

    Rappy Guest

    ..um den Bissen zu entgehen setze ich meine beiden auf den Kletterbaum, wenn ich den Käfig reinige! Dann schauen sie mir beleidigt zu und sind heilfroh, wenn sie wieder reindürfen :D

    Ääähmm, das geht allerdings nur, solange sie nicht fliegen! Rocco kann noch nicht richtig, bei ihm wachsen die gerupften Schwungfedern erst nach und Rocky ist ein Schisser und Faulpelz, wie er im Buche steht, er fliegt eh nicht :D
     
  14. Utena

    Utena Guest

    Hallo Spikey!
    Herzlich Willkommen bei den VF!
    Die anderen haben dir ja schon ausführlich geantwortet.
     
Thema:

Ein ganz liebes Hallo

Die Seite wird geladen...

Ein ganz liebes Hallo - Ähnliche Themen

  1. Aras oder GP oder lieber nichts ?

    Aras oder GP oder lieber nichts ?: Guten Tag ihr lieben, ich bin neu hier und habe direkt ein paar Fragen an die Papageienexperten hier im Forum :) Mein Name ist Christian ich bin...
  2. Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung

    Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung: Suchen Rosenköpfchen Hahn mit Behinderung! Haben seid einigen Jahren eine süße kleine Henne die leider nicht fliegen kann und leider auch keine...
  3. die ganze Woche vom 9.-13.10.17 Vogeldokus auf ARTE

    die ganze Woche vom 9.-13.10.17 Vogeldokus auf ARTE: 09.10.17 Mo. 18:35 Uhr "Die klugen Schwarzen" - Rabenvögel 10.10.17 Di. 18:35 Uhr "Bester Freund, größter Feind" - Mensch und Taube 11.10.17 Mi....
  4. Wanted: Ganz bestimmte Teichfische

    Wanted: Ganz bestimmte Teichfische: Wir haben vor vielen, vielen Jahren kleine, ca. 5-7 cm große Fischchen in unseren kleinen Teich gesetzt. Nun sind zwei davon noch übrig und wir...
  5. hallo zusammen

    hallo zusammen: Ich wollte uns Mal kurz vorstellen, wir sind aus Friedrichshafen am schönen Bodensee und sind an einen sehr lieben Fratz (Nico)geraten, also...