Ein Nymphi kam zu uns....

Diskutiere Ein Nymphi kam zu uns.... im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen!!:0- :0- Am Wochende zog Paly bei uns ein. Bekannte mußten ihn wegen eines SEHR schweren Asthma-Anfalles ihres Sohnes, schweren...

  1. Marido

    Marido Guest

    Hallo zusammen!!:0- :0-

    Am Wochende zog Paly bei uns ein. Bekannte mußten ihn wegen eines SEHR schweren Asthma-Anfalles ihres Sohnes, schweren Herzens abgeben. Nach ihrem Anruf haben mein Mann und ich uns entschieden, ihn zu uns zu nehmen. Jetzt steht er direkt neben unseren beiden Wellis. Pauly zeigt sehr großes Interesse an den beiden, was uns natürlich sehr freut, denn mit Nymphis kann er nichts anfangen. Es ging schon in der Vergangenheit daneben. Bisher lassen wir sie nur getrennt fliegen. Mal sehen, vielleicht starten wir in einer Woche mal einen Versuch, sie alle zusammen fliegen zu lassen. Paly ist ein wirklch süßer kleiner Kerl und wir sind froh, daß er bei uns ist. So, nun genug geschrieben. In Zukunft werde ich also bei den Wellis und hier, bei Euch stöbern. Ich freue mich schon sehr darauf.

    Tschüß und noch einen schönen Abend

    Marido :0- :0- :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. metalien

    metalien Nymphennärrin

    Dabei seit:
    6. Mai 2003
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Marido,

    und Herzlich Willkommen bei uns Nymphlern. Du schreibst mit Nymphen kann er nichts anfangen und das es schon in der Vergangenheit schief gegangen ist. Wie kommst du darauf bzw. wie hat sich das geäussert?
     
  4. Piper

    Piper Guest

    Hallo Marido

    Herzlich Willkommen bei uns Nymphensüchtigen :0-


    Das ist toll das ihr den Paly bei euch aufgenommen habt.
    Wisst ihr schon ob es ein Hahn oder eine Henne ist?
    Habt ihr euch vielleicht schon mal gedanken wegen einem zweiten Nymphie gemacht?
    Er/sie würde sich sicher freuen:D
    Mach doch mal ein paar Bilder. Wir sind nämlich alle ganz verrückt nach Bildern;)

    Gruss
    Marc :0- :0-
     
  5. Marido

    Marido Guest

    Hallo!

    Pauly ist ein Lutino (ich glaube, so heißt es, gelb mit weiß). Er soll ein Männchen sen.
    In der Vergangenheit htte er Gesellschaft von einem Mädel und für ihn war es die Hölle. Pauly ist ein ruhiger Knirps, der von klein auf nie mit anderen Nymphis zusammen war, sondern nur Menschen kannte. Die Dame ist durch das offene Fenster entwischt, alle waren traurig, nur der einzige der wieder auflebte, war Pauly. Er saß nicht mehr still in der Ecke, wenn er hätte sprechen können, hätte er wohl ENDLICH gesagt. Einen weiteren Versuch werden wir nicht starten. Ich weiß, daß 2 Nymphis besser sind, aber Pauly ist ein wohl ein besonderer Fall. Wie gesagt, daß Trio ist gegenseitig nicht abgeneigt. Wir werden ihn aber auf jeden Fall beobachten und ggf. dann etwas unternehmen.
    Ich hoffe, daß Micha ihn fotografiert und die Fotos reinsetzt, denn mit der Kamera kenne ich mich noch nicht so gut aus, da wir sie noch nicht so lange haben.

    Liebe Grüße Iris

    PS. Seit nicht böse, wegen der Einzelhaltung, aber wir werden es ja beobachten.
     
  6. Marido

    Marido Guest

    Hallo,

    manno, Entschuldigung: Diese Rechtschreibung, ist wohl doch schon zu spät!!!!8( 8(
     
  7. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Na,denn

    Herzlichen Gückwunsch zum Nymphen Pauly.

    Vielleicht war sein Partnervogel ja nicht gegengeschlechtlich und deshalb harmonierten die beiden nicht so gut miteinander.

    Kein Vogel mag auf dauer allein (ohne Artgenosse) leben, und die wellis bieten ihm/ihr auf dauer keinen ersatz.

    Bitte denkt recht schnell über einen zweiten Nymphen nach.

    Seht es nicht als bedrängen meinerseits an, euer Nymph wird es euch danken.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ein Nymphi kam zu uns....

Die Seite wird geladen...

Ein Nymphi kam zu uns.... - Ähnliche Themen

  1. Verwaister nymphie sucht neues Zuhause (Münster/Westf)

    Verwaister nymphie sucht neues Zuhause (Münster/Westf): leider ist mein 25 Jahre alter Grisu am Mittwoch in meiner Hand gestorben... Jetzt ist Cinderello, 3 Jahre alt, ganz traurig und allein und ruft...
  2. Erfahrungen mit Verpaarung von Nymphies

    Erfahrungen mit Verpaarung von Nymphies: Ich grüße euch! Da unsere geliebte Nymphie Dame Pech leider verstorben ist, möchten wir nun auf keinen Fall, dass ihr Partner Schwefel das...
  3. Urlaubsbetreuung 2 Nymphies München

    Urlaubsbetreuung 2 Nymphies München: Hallo, wir suchen für 2 Nymphies Urlaubsbetreuung ab Anfang Sept. 2017 für knapp 2 Wochen. Das Vogelhotel gibt es ja nicht mehr. Wir würden auch...
  4. 61194 Niddatal (Mittelhessen), dringend Zuhause gesucht f 8 Nymphies, 2 Welli, 1 Maxi, 1 Amapaar

    61194 Niddatal (Mittelhessen), dringend Zuhause gesucht f 8 Nymphies, 2 Welli, 1 Maxi, 1 Amapaar: Liebe Vogelfreunde, liebes ModTeam Gabi und Manu, alle kamen aus Notabgaben zu mir, blühten in der Gruppe im Vogelzimmer auf, nun sind die...
  5. Welche Limikolen kamen mir hier vor die Linse?

    Welche Limikolen kamen mir hier vor die Linse?: Hallo, die Fotoqualtität ist nicht dolle, aber ich würde mich freuen, falls mir jemand sagen könnte, was ich da erwischt habe: [ATTACH]...