eine frage

Diskutiere eine frage im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; ich habe eine frage zum keimfutter (habe nichts in der suche dazu gefunden): kann ich auch normales wellensittichfutter als keimfutter benutzen?...

  1. #1 little_bird, 22.09.2004
    little_bird

    little_bird Guest

    ich habe eine frage zum keimfutter (habe nichts in der suche dazu gefunden):
    kann ich auch normales wellensittichfutter als keimfutter benutzen? ich habe in den umliegenden zoogeschäfften kein keimfutter gefunden...in meinem wellifutter ist hirse und 2 farben und hafer und so drinnen.
    danke schonmal im vorraus für antworten!!!!!!!!
     
  2. #2 tweety1212, 22.09.2004
    tweety1212

    tweety1212 Guest

    hallo

    Also wenn in dem Wellifutter nur Sämereien drin sind kannst du es nehmen. Nur wenn Pellets und soetwas mit drin ist würde ich es nicht machen, da es dann ziemlich eklig ist und schnell verfault.
     
  3. Masch

    Masch Vogelkraultante

    Dabei seit:
    30.12.2002
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo little_bird,

    wenn hier von Keimfutter geschrieben wird, handelt es sich meistens um das selber hergestellte. Also Körnermischung zum quellen gebracht.

    Sieh mal hier im Pirol wird erklärt wie es geht: http://www.pirol.de/p9_0703/p9-keimprozess.php
    oder du benutzt die Suchfunktion.(ach haste ja schon - und nichts gefunden ???)

    Es gibt in div. Geschäften auch Keimfutter fertig im Glas. Aber ehrlich gesagt sieht das so ekelig aus......ich würde es nicht essen.
     
  4. #4 Federmaus, 23.09.2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.03.2006
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    9.483
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Anni :0-


    Mit Futter von ********* oder ***** wäre ich vorsichtig, da sind meist Backerzeugnisse drinnen die dann kaputt gehen.

    Du kannst aber ansonsten Wellifuttermischungen verwenden, ist eh gut immer mal eine Keimprobe zu machen um die Qualität des Futters zu testen.


    Du kannst aber auch in Reformhäuser Keimmischungen zum Menschlichen Verzehr wie Mungbohne, Rettich, Radieschen, Senf, ...... kaufen.
     
  5. #5 little_bird, 23.09.2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.03.2006
    little_bird

    little_bird Guest

    hallo!
    ich habe futter aus dem reifeisenmarkt. da kaufe ich mein futter immer. das ist eigentlich auch ziemlich gut.

    danke auch für die anderen antworten!!!!
     
  6. #6 derwald, 27.09.2004
    derwald

    derwald Guest

    Keimfutter

    Hallo
    Keimfutter oder auch Quellfutter verfütter ich schon seit einigen Jahren. Ich stelle mir mein Futter zum Keimen immer selbst zusammen. Es werden gestreifte Sonnenblumenkerne und ein Diätfutter vermischt und das bringe ich zum keimen. Bei diesem Prozess des Keimens, wird das Fett der Sonnenblumenkerne in Vitamine umgewandelt. So können auch mehr Sonnenblumenkerne gefüttert werden. Ich habe auch einiges über die Ernährung auf meiner Homepage beschrieben. Es sind auch sehr viele Obst- und Gemüsesorten aufgeführt die gefüttert werden können.


    Viele Grüße Derwald
     
Thema:

eine frage

Die Seite wird geladen...

eine frage - Ähnliche Themen

  1. Auch eine etwas andere Frage

    Auch eine etwas andere Frage: Vor ein paar Tagen beim spazieren entdeckt. Zuerst dachte ich da wäre "jemand" (?) im Acker gerupft worden, dann sah ich dass ein ca 1m breiter...
  2. Zebrafinken allgemeine Fragen

    Zebrafinken allgemeine Fragen: Hallo, ich würde mir gerne Zebrafinken anschaffen. Da ich aber noch ein paar Fragen habe, stelle ich die lieber, damit ich nicht am Ende mit 4...
  3. Eine etwas andere Frage

    Eine etwas andere Frage: Ich habe in Hamburg an einem Fleet zwei Anhäufungen von leeren Muschelschalen gefunden. Diese Stellen sind nur vom Wasser aus zu erreichen. Ich...
  4. Meine zwei neuen Mitbewohner - und Fragen, was auch sonst?

    Meine zwei neuen Mitbewohner - und Fragen, was auch sonst?: Moin Zusammen, Nachdem ich nun die zweite Ziege im Haushalt habe, bin ich mir über zwei DInge nicht ganz sicher. Wichtig: Die "Neue - Zelda" hat...
  5. Fragen von einem Anfänger: Futtermenge, Sitzbrettchen und Kotpicken

    Fragen von einem Anfänger: Futtermenge, Sitzbrettchen und Kotpicken: Hallo Sperlings-Freunde und Freundinnen, mein Name ist Johnny und ich lese seit Ende letzten Jahres fleißig mit und informiere mich auch in...