eingeschrängte zahmheit

Diskutiere eingeschrängte zahmheit im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallo! ich hab ein welli-weibchen,dessen partner ist vor 5 wochen gestorben.die beiden waren nicht besonders zutraulich.ich hab in letzter sehr...

  1. Simi

    Simi Guest

    hallo!
    ich hab ein welli-weibchen,dessen partner ist vor 5 wochen gestorben.die beiden waren nicht besonders zutraulich.ich hab in letzter sehr viel zeit mit ihr verbracht,und sie kommt jetzt auch auf meinen finger.aber komischerweise nur von ihrer schaukel aus.wenn sie da drauf sitzt und ich halte meine hand mit nem stück kolbenhirse hin, hüpft sie ohne zu zögerm drauf.aber wenn sie woanders im käfig sitzt und ich halte die hand hin, hackt sie. und wenn sie draußen ist, fliegt sie weg,wenn ich ihr näher als 5 cm komm.
    warum ist mir ein echtes rätsel...:?
    von der schaukel aus zögert sie wirklich keinen moment auf die hand zu kommen, und vom nächsten ast aus traut sie sich wieder nicht.das ist doch echt komisch.hat vielleicht jemand ne erklärung dafür oder ist das einfach so ne eigenart von ihr?

    und noch ne frage.werden wellis wirklich nur allein zahm? morgen darf lilli sich nämlich einen neuen partner aussuchen.waren dann die bisherigen bemühungen um ihr vertrauen umsonst?
    viele sagen ja,wellis die zu zweit sind werden auch nicht zahm,wenn sie's nicht vorher schon sind.und die wellis zu denen sie morgen kommt,zur partnersuche,sind alle nicht zahm,die leben zu 30st oder so in einer großen voliere.
    hab ich dann wieder zwei scheue wellis,die nichts von mir wissen wollen?

    viele grüße
    simi
    und lilli
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rosine

    Rosine Guest

    auch mit Partner werden Wellis zahm

    Hallo Simi!

    Wenn Du Dich wirklich viel mit Deinen Vögeln beschäftigst, dann werden sie sogar im Minischwarm zahm (Ich hab 7 Wellis, die alle zumindest futterzahm sind, 3 kommen auch so auf die Hand.).
    Da würde ich mir keine Gedanken machen. Und mal ganz abgesehen davon, ist Deine kleine Maus erheblich glücklicher, wenn sie wieder einen Partner hat. Vielleicht bekommst Du ja auch gerade einen Welli, der null Angst hat und sofort auf Deine Hand kommt.

    Zur Hackerei: Ich hatte auch so eine Henne, leider ist sie inzwischen tot :( , die sofort nach der Hand gehackt hat, wenn sie die Hand direkt vor der Nase hatte. Bei ihr war das so, daß sie die Hand unterhalb ihrer Sitzposition akzeptieren konnte. Sobald die Hand dann auf Bauch- oder Nasenhöhe war, war es vorbei, und Madame hat Hackebeil gespielt ;).

    Vielleicht ist es bei Lilli ja genauso, und sie muß erst mal lernen, aus ihrer "erhobenen" Position Vertrauen zu fassen. Wenn sie sowieso schon kommt, wenn sie auf der Schaukel sitzt, dann dauert es bestimmt auch nicht mehr lange, bis sie von einem Ast auf die Hirse stürzt.

    So, halber Roman...

    Lieben Gruß
    Rosi
     
  4. Simi

    Simi Guest

    gut.
    dann brauch ich wohl einfach noch 'n bißchen mehr geduld...
    vielen dank für deine antwort.
    simi
     
  5. Hansjörg

    Hansjörg Guest

    wieder scheu?

    Hallo Simi,

    Meine (Bob) war bis jetzt auch alleine, und es ist mir gelungen sie von schreckhaft auf halbzahm zu bekommen. Soll heissen, mit Vogelfutter auf der flachen Hand, setzt sie sich und frisst auch von der Hand. Da ich allerdings berufstätig bin, und sie mir auch ein bisschen leid tat, so alleine habe ich beschlossen einen 2ten zu kaufen. Ich habe einen aus der Zoohandlung geholt, und schnell stellte sich raus, dass ich 2 Mädels hatte. Das ging gar nicht. Eine Woche nur gezanke. Dann hat mir die Frau vonner Zoohandlung angeboten, meinen "alten" zu Ihr zu bringen um in in die Gruppenvoiliere zu setzen, damit sie sich einen aussuchen kann. Zweieinhalb Wochen habe ich gewartet, und immer wieder nachgefragt. Doch --> Nichts.
    Die Aussage der sehr netten Besitzerin war, dass wenn überhaupt sympathien, dann mit nur einem, wenn überhaupt.
    Den habe ich mitgenommen, beide zusammen in meinen Käfig und dann hiess es abwarten. Wie es aussieht, wenn sich 2 nicht verstehen, hatte ich ja bereits erfahren.
    Eine geschlagene Stunde sassen die 2 wie versteinert ohne einen Mucks im Käfig und schwiegen sich an. Dann habe ich telefoniert, also hat da ja jemand gesprochen, und dann gings los, ein geschnäbel und ein gekraule und gegenseitiges füttern einfach liebe auf den 2ten Blick. Am 2ten Tag dann habe ich etwas Vogelfutter auf die flache Hand gelegt und die Bob kam mit einigem Zögern wieder auf meine Hand, und auch der neue hat den Kopf gestreckt, wobei er sich mir verständlicherweise noch nicht ganz getraut hat.
    Also, ich glaube nicht, dass viel des "zahmsein" verloren geht, wenn der Vogel mit anderen zusammen ist.
    Was ich auch noch sagen will. Einen Wellensitich, alleine zu halten, sollte man auf alle Fälle vermeiden, und der Aufwand, ob 1 oder 2 Vögel ist IMO derselbe.
    Ich gehe sogar soweit, dass das zähmen mittlerweile an zweiter stelle steht, da die Freude beim gegenseitigen liebkosen der Vögel überwiegt. Wenn sie dazu noch zahm werden, ideal!

    Noch eine kleine Frage hätte ich falls es jemand geschafft hat soweit zu lesen.
    Wenn ich abends die Vögel zudecke, gibts noch so 5 bis 10 Minuten Rabatz. Das hat zur Folge das der "Neue" ein par seiner Schwanzfedern hat lassen müssen.
    Ich gehe davon aus, dass dies ein feststellen der Rangordnung bedeutet, sprich wer bekommt den begehrtesten Schlafplatz. Ansonsten turteln die beiden wie verrückt. Ist das am Anfang normal, dass solche Kämpfchen stattfinden?

    Gruss vom euphorischen Vogelfreund

    Hansemann
     
  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.190
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    und wo ist der Schlafplatz?

    Hallo Hansjörg
    bei unseren Wellis herrschte abends auch immer Streit, wer auf die Schaukel zum schlafen darf. Wir hängten kurzerhand eine zweite Schaukel rein und dann war Ruhe.

    Karin
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Simi

    Simi Guest

    Hallo Hansjörg.
    Ich habe meine lilli gestern auch zu einem bekannten gebracht,der hat eine große außenvoliere mit nymphen,kanaris,zebrafinken und 15 wellis.
    lilli hat sich mit ihrem früheren freund gar nicht verstanden,und um das zu vermeiden dachte ich es ist am besten sie sucht sich selbst ihren partner.

    dann hab ich sie also gestern mit ihrem käfig in die voliere gestellt und kaum hatte ich die tür aufgemacht,ist sie raus.dann hat sie erstmal die hirse gefressen,die dort lag und ist dann hoch geflogen zu den anderen.da hat sie dann gleich mal einen ihrer artgenossen von der schaukel geschubst.also an selbstvertrauen fehlts ihr nicht.sie hat es sogar mit den nymphen aufgenommen,die ihr allerdings schnell gezeigt haben,wer hier das sagen hat.sie hat an deren schwanzfedern rumgeknabbert,hat dafür aber ein paar hiebe kassiert.gut so.

    sie ist dann immer zu den anderen wellis geflogen,die sind allerdings immer abgehauen.
    ich war schon ein wenig enttäuscht,dass keiner was mit meiner lilli zu tun haben will.
    dann hat sie sich aber doch noch mit einem angefreundet.naja,das war zumindest der einzige,der ihr nicht davongeflogen ist.2 stunden hab ich sie beobachtet.
    auf jeden fall fühlt sie sich da ganz wohl und ich wünsch ihr wirklich von ganzem herzen dass sie einen festen partner findet.oder zumindest einen,mit dem sie sich einigermaßen versteht.
    morgen werd ich sie besuchen.ich bin wirklich gespannt,ob sich was getan hat.hoffentlich.ich vermisse sie nämlich schon.

    viele liebe grüße
    simi
     
  9. Hansjörg

    Hansjörg Guest

    Hansjörg

    Also zum Schlafplatz: Ich habe keine Schaukel im Käfig, nur ausserhalb. Allerdings gibt es im Käfig mindestens zwei "höchste" Plätze. Jetzt am Wochenende hatte ich auch das Gefühl, dass es nachlässt. Besser gestern abend habe ich nichts gehört.

    zu Simi:

    Da kann es aber auch sein, dass Du Dich noch ein bisschen gedulden musst. Die Dame aus der Zoohandlung hat zu mir gesagt, dass es gut 2 Wochen dauern "kann". Wie gesagt, nach zweienhalb Wochen hatte sich meine noch nicht ganz entschieden, aber es hat zum Glück doch geklappt. Also denk einfach Dein "kleiner" ist im Ferienlager, und dann wird das schon. Ich bin restlos begeistert, von solch einer lieben Art miteinenander und muss sagen, dass habe ich bei noch keinem Tier vorher in dieser Weise gesehen, und ich habe schon ein par gesehen*g*

    In diesem Sinne

    Hansjörg
     
Thema:

eingeschrängte zahmheit

Die Seite wird geladen...

eingeschrängte zahmheit - Ähnliche Themen

  1. Welche von den Vogel art eignet sich mehr zu mir?

    Welche von den Vogel art eignet sich mehr zu mir?: Hallo einen Schönen Tag, Ich will mir einen Vogel zulegen aber leider weiß ich nicht welche von den mehr zu zahmheit und spielen eignen da ich...
  2. gemischte Diskussion... Aufzuchtsform, Zahmheit ect.pp

    gemischte Diskussion... Aufzuchtsform, Zahmheit ect.pp: Moin, kurz vorweg.... da ja in einigen Themen Diskussionsbedarf besteht z.b. wie immer Aufzuchtsform, Zahmheit, usw. und ich nicht die Threads...
  3. Zahmheit bei älterer Amazone

    Zahmheit bei älterer Amazone: Werden auch ältere Amazonen noch richtig zahm?Habe eine 15 jährige Blaustirnamazone aus schlechter Haltung übernommen,die nicht zahm war.Habe sie...
  4. Frage zur Zahmheit/Ernährung

    Frage zur Zahmheit/Ernährung: Hallo (: Ich wollte mal kurz fragen, was ihr davon haltet. Also meine Mom hatte mir vor einiger Zeit mal erzählt, dass ein Wellensittichzüchter...