Er ist näher gekommen......

Diskutiere Er ist näher gekommen...... im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Gestern war ich mal wieder länger in meiner Voliere drin und habe versucht meine Wellis (15) zutraulicher zu machen, bin rein mit...

  1. Liora

    Liora Guest

    Hallo

    Gestern war ich mal wieder länger in meiner Voliere drin und habe versucht meine Wellis (15) zutraulicher zu machen, bin rein mit Hirsekolben und habe sie versucht anzulocken, sie sind auch gekommen, freu.....und die zwei Nymphen beonachteten das ganze recht interessiert, der Hahn kam näher und reckte den hals und schaute und wollte und traute sich nicht so recht, die Wellis haben ihn dann auch imemr wieder weggescheucht... mich wundert es immer wieder was die zwei Grossen für einen Respekt vor den Wellis haben...die lassen sich vim Futter verscheuchen, lassen sich am Schwanz ziehen usw...Seltsam....

    Naja und jedenfalls nahm der Hahn zweimal anlauf und dann sass er auf meier Hand...Fand ich klasse, die Henne beobachtete das Ganze nur....

    Ich habe die zwie jetzt knapp 2 Monate....Fand ich ganz gut für den Anfang...Nur namen sidn mir noch immer keien eingefallen, kommt sicher noch.....

    Wollte nur mal sagen wie toll ich das fand....

    Liora
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Masch

    Masch Vogelkraultante

    Dabei seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    na bitte

    Meinen herzlichen Glückwunsch.

    Mit Geduld und Spucke............ geht alles.

    Nur weiter so und viel Spaß mit deinen noch namenlosen Geiern.

    Gruß Martina
     
  4. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Liora

    Schön das ich nicht der einzige bin bei dem die Nymphen von
    einem kleineren Wellensittich verjagt oder gebissen werden.
    Meine zwei Nymphen klettern manchmal auf dem Käfig der
    Wellis ´rum und werden irgendwann in´s Beinchen gebissen.8(
    0l Das wird dann durch ein kurzes Zischen von Blacky oder Trixi
    kommentiert und damit hat es sich.:D
    Ich gehe mal davon aus das du ein Nymphenpärchen hast, auch
    wenn nicht ist das eigentlich egal. Männchen und Männchen ver-
    tragen sich genauso wie Männchen und Weibchen. (Zumindest
    bei mir.) Nur Weibchen und Weibchen nicht.:?
    Außerdem hast du geschrieben das nur ein Nymph so zutraulich
    ist. Ich habe die Erfahrung gemacht, daß der ängstlichere et-
    was länger braucht. Er oder sie wird aber auch bald neugierig
    gucken was sein Partner macht und dann-wenn auch zögernd
    hinterher hüpfen. Zumindest war es bei mir so. Dann klettern
    die beiden auf mir ´rum und zupfen am Pulli.:D Nur vor der Hand
    hat sie immernoch Angst.:~


    Bis demnächst, Frank:0-
     
  5. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    ja es ist ein Päärchen, zwei Graue, die genaue farbbbezeichnung kenne ich nicht, die Henne ist etwas heller..klappt alles recht gut, mit den Wellis...

    Mal sehen wie sich das ganze noch entwickelt, sooo lange habe ich sie ja noch nicht, und im Sommer bin ich dann auch wieder mehr drin..hoffe ich....

    Liora
     
  6. Shila62

    Shila62 Guest

    Versuche es auch

    Hi
    ich versuch das auch immer mit meiner,Sie iost noch sehr scheu aber ich glaube mit ausdauer wird das schon werden ,habe meine auch erst seit Dez.Würde mich auch freuen wenn Sie langsam zahm wird.
    Hoffe es klappt bald
    Lieben Gruß
    Elke
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Liora,

    na, hat sich was getan? Ist der Kleine schon zutraulicher ge-
    worden? Nicht aufgeben, mit viel Geduld und viel Hirse wird
    das schon. Wie ich geschrieben habe- nach einer bestimmten
    Zeit wird die Neugierde siegen.:D Du solltest ihn/sie aber nicht
    dazu zwingen. Bei den einen geht es schnell bei den anderen
    dauert es.
    Halte uns mal auf dem Laufenden.




    Bis bald, Frank:0-
     
  9. Liora

    Liora Guest

    Jau, halte euch auf dem laufendem aber im Moment tut sich nbichts, sidn viel draussen und dort ist es mir derzeit zu kalt....

    Bin verfroren.......

    Aber ich halte es schon mal für ein Gutes Zeichen, das sie sich nicht mehr erschrecken,w enn ich reinkomme und Futetr gebe, sie sitzen da und beobachten alles ziemlich genau.....

    Aber ich werde bercihten wenn es etwas neues gibt.....

    Vielen Dank das ich bercihten darf....

    Liora
     
Thema:

Er ist näher gekommen......

Die Seite wird geladen...

Er ist näher gekommen...... - Ähnliche Themen

  1. Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht

    Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht: Guten Morgen zusammen, nach längerem Überlegen, welcher Sittich oder Papagei der Passende für uns sein könnte, haben mein Partner und ich uns...
  2. Suche Grünwangenrotschwanzsittiche in der Nähe von Hamburg oder Lübeck

    Suche Grünwangenrotschwanzsittiche in der Nähe von Hamburg oder Lübeck: Hi, ich bin auf der Suche nach einem Grünwangenrotschwanzsittich Pärchen. Leider bin ich, selbst nach einem Halben Jahr, noch nirgendwo fündig...
  3. Welli in Niedersachsen Nähe Geeste gefunden!

    Welli in Niedersachsen Nähe Geeste gefunden!: Hi, die Tochter meiner Freundin hat heute einen Welli blau gefunden. Bitte bei mir melden, falls ein Welli vermisst wird Eure Püschel
  4. Im Schilfgürtel nahe Leipzig

    Im Schilfgürtel nahe Leipzig: [IMG] Kann jemand bei der Bestimmung helfen?
  5. Zebrafinkenpaar sucht neues Zuhause (Nähe Stuttgart)

    Zebrafinkenpaar sucht neues Zuhause (Nähe Stuttgart): Meine Kanarien haben Nachwuchs bekommen und ich möchte meine Vogelhaltung aus Platzgründen nun gerne ausschließlich auf Kanarienvögel umstellen....