ER ist weiblich !!

Diskutiere ER ist weiblich !! im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo. Wir haben heute das Ergebnis der DNA-Analyse bekommen. Unsere Blaustirnamazone "Charly" ist weiblich. Vermutet habe ich das seit...

  1. #1 Angelika K., 5. Juli 2003
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo.

    Wir haben heute das Ergebnis der DNA-Analyse bekommen.

    Unsere Blaustirnamazone "Charly" ist weiblich.

    Vermutet habe ich das seit April. Da war er so komisch.
    Ich hatte inzwischen viel gelesen. Ausserdem steht sie nur auf Männer und wenn keiner da ist, auf mich. Aber nur dann.

    Charly ist im August 2002 für 2 Wochen zu uns gekommen. Seine Besitzerin war alleine und wollte in Urlaub.
    ....und er ist bei uns geblieben. Charly ist am 25.06.03 9 Jahre jung geworden.
    Er hat unser Leben total umgestellt. Und es war auch für uns auch eine Umstellung. Aber o.k.
    Die letzten Jahre ist er nicht mehr aus dem Käfig heraus gekommen. Die erste Zeit bei uns konnte er nicht richtig fliegen. Aber JETZT !!!
    Er hat immer noch ANGST oder ist ängstlich aber auch gleichzeitig neugíerig. Wir fangen gerade mit den 2. Raum unserer Wohnung an, an den er sich gewöhnen soll. Er fliegt nämlich nicht auf Türen, Schränke, Regale, Sofas usw. ... nur auf seine
    2 Käfige, Kletterbaum und den Anflugast und geht über seine Leiter aus dem Käfig auf den Esstisch.

    Das eine Mauserfeder zur Analyse ausreicht weiss ich auch noch nicht lange. Ein Institut hatte mir nach einer Anfrage zurückgefaxt, dass die Feder ausgerissen werden muss.

    Er hat aber in den letzten Monaten keine Feder verloren deswegen hat das so lange gedauert.

    Das wars fürs erste.

    :0-
     

    Anhänge:

    • v-9.jpg
      Dateigröße:
      15,9 KB
      Aufrufe:
      180
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ich & die Vögel, 6. Juli 2003
    Ich & die Vögel

    Ich & die Vögel Guest

    Hey super Süße Charly Maus!:D

    Das mit dem Fliegen wird noch. Warum ist sie dann ganz bei euch geblieben? Ich dachte die Besitzerin wollte nur verreisen?

    Naja egal, bei euch hat sie es wohl besser, weil sie ja nun auch endlich fliegen darf usw.

    Ich warte auch noch darauf, dass mein Lorchen endlich eine Feder verliert, aber nein. Ich muss noch schmoren:D

    :0-
     
  4. #3 Angelika K., 6. Juli 2003
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    SIE ist bei uns geblieben, weil (ich vermute) die Besitzerin mittlerweile etwas überfordert war. Leider ist auch der Mann kurz vorher gestorben.

    Charly kann inzwischen sehr gut fliegen. Als die Tierärztin letztes Jahr bei uns war zum Krallen schneiden, hat sie gesagt: "Der hat jetzt ein viel bessere Kondition als früher." (Sie kennt ihn schon länger).

    Heute hat Charly schon wieder eine Schwanzfeder verloren.
    (brauche ich nicht mehr !!):p :p
     
  5. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Angelika,

    herzlich willkommen unter uns Grünenfans!:0-

    Deine Charly ist ein hübsches Schätzchen!;)
    Mein Balu hatte sich nach 3 Jahren auch als Mädel geoutet, aber den Namen habe ich ihr dann gelassen, obwohl das ja nun wirklich nicht weiblich klingt.:~ :D Charly passt da viel besser für eine Henne...;)
    Was meinst du damit? Wie hatte sie sich denn verhalten?
    Sag das nicht zu laut, bzw. beschreie es nicht....:D
    Mein Furby und meine Balu waren 3 Jahre lang soooo lieb und haben nichts kaputt gemacht, was sie nicht durften.
    Tja, letztes Jahr kamen die beiden Neuen, Baby und Benji, und was soll ich sagen.... Seitdem sind die Regalteile meiner Schrankwand mit Pappe gesichert, das Regal und die Türen mit Bettlaken behängt, die Tapete hängen über den Sitzästen von der Decke, das Kabel der Tageslichtlampe verursachte schon 2 Kurzschlüsse, das Kabel des Staubsaugers hat einen Verband..... soll ich noch weiter berichten??? Nö, oder?:D Das alles ist überwiegend das Werk meines kleinen Amazonengockelchens Benji. Und die anderen 3 haben sich die Dummheiten abgeschaut und mischen nun kräftig mit....
     
  6. #5 Angelika K., 6. Juli 2003
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo Sybille,

    mit komisch meine ich, dass er abends auf der Schulter meines Mannes hin und her getänzelt ist, die Brust auf der Schulter, den Schwanz nach oben, sich an seine Hals gekuschelt hat. Dabei hat sie die Flügel vibrieren lassen. .. und immer hin und her, ca. 10 Minuten lang.
    Das über ca. 8 Wochen. Im November/Dezember letzen Jahres war das auch schon so. Ich hatte das hier auch schon mal gelesen und daraufhin vermutet das es eine Henne sein könnte.

    Ich habe mir gerade bildlich vorgestellt wie bei euch zuhause aussieht.
    :p :p :p
    Ist schon o.k. so wie es ist, aber machmal wünschte ich mir er wäre etwas mutiger. Letztes ist er sogar vor einer Kirsche weggeflogen.

    Übrigens: Deine HP war die erste die ich mir aufgerufen habe, als Charly bei uns eingezogen ist. Coco mit dem Pfeifen.., die Krawatte auf dem Tisch, usw.. Wirklich ganz, ganz toll.
    Das TOLL kommt von Charly. Habe ich mir so angewöhnt.

    :0-
     
  7. #6 Verona66, 6. Juli 2003
    Verona66

    Verona66 Ama-Mama

    Dabei seit:
    13. Juni 2003
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63110 Rodgau
    Hallo Angelika,

    als mein Rocky macht das gleiche. Er sitzt gerne bei mir auf der Schulter, macht sich ganz flach, d. h. er drückt seinen Bauch auf meine Schulter, den Schwanz hinten etwas hoch, und lehnt sich gegen meinen Hals, macht die Augen halb zu und will sich schmusen lassen.

    Auch ICH hatte das Glück, dass er vor kurzem 2 schöne Federn verloren hat, die ich dann gleich eingeschickt habe, zur Geschlechtsbestimmung. Seit eh und jeh denken wir, es ist ein Hahn, aber wer weiss :D

    Ich warte jeden Tag auf Post vom Labor. Ich bin ja mal sooo gespannt, ob nun tatsächlich Hahn oder Henne. Auf jeden Fall ist er mega Frauenfixiert, von Männern hält er nicht viel :D
     
  8. #7 Gabriela, 7. Juli 2003
    Gabriela

    Gabriela Guest

    Geschlechtsbestimmung

    Hallo Angelika,
    kleine Fage, wohin hast Du die Feder geschickt?, ich möchte namlich auch keine Feder rupfen...... sondern warten bis eine schöne rausfällt.
    danke schon mal im voraus, Gabriela
     
  9. #8 Angelika K., 7. Juli 2003
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    @ Sabine,
    hoffentlich dauert das nicht mehr so lange bis du das Ergebnis hast.
    Ich wäre froh wenn Charly mich mehr mögen würde. Ich verbringe viel Zeit mit ihr. Aber es nichts zu machen. Sie wartet immer nur auf ihren Menschenfreund.

    Bin mal gespannt auf das Ergebnis (wegen dem Verhalten)

    :0-

    @ Gabriela
    Ich habe die ausgefallene Feder nach Bielefeld geschickt. Mit der Post am Montag und am Samstag war das Ergebnis da. Gekostet hat die Analyse 20 Euro.

    Institut für Molekulare Diagnostik Bielefeld
    Voltmannstrasse 279 a
    33613 Bielefeld
    www.geschlechtsbestimmung.de


    Wir brauchten das Geschlecht dringend, weil wir jetzt auf Partnersuche für Charly gehen.
    :0-
     
  10. #9 Gabriela, 8. Juli 2003
    Gabriela

    Gabriela Guest

    Hallo Angelika,
    ich hatte vor einigen Wochen in Bielefeld angerufen, die haben mir aber gesagt die Feder müßte frisch gerupft sein ((:
    Nach dem Verhalten von meinem/meiner Nepomuk denke ich sowieso das Sie weiblich ist. Dieses Verhalten mit dem Schwanz hochstrecken und dann schmusen, in dem Falle leider nicht mit mir sondern mit ihrer Schaukelquaste, dazu Stimmen machen, gurren usw. genau das gleiche Verhaltensmuster wie bei meiner Nympfhenhenne......................
    Auch ich bin auf der Suche nach einem Partner für meine Kleine,
    man das ist so schwer, entweder sind es alle Handaufgezogene ganz kleine Babys noch, oder die Vögel sind sooooooo weit weg das ich da nicht hin komme............Bin schon ganz traurig, ich denke es ist sowieso sehr schwer den richtigen Partner zu finden.
    So warte ich von Woche zu Woche auf den Tiermarkt, ich würde auch einen "armen Vogel" nehmen, oder gerupft.........in der Papageienzeitung ist leider nichts bei mir in der Nähe, und außérdem denke ich das das meistens Vögel von Züchtern mit sehr wenig menschlichem Kontakt sind.
    Gruß Gabriela und laß mal wissen wie es aussieht mit der Partnerfindung.
     
  11. #10 Angelika K., 8. Juli 2003
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo Gabriela,

    vielleicht ist es für das Labor einfacher eine ausgerissene Feder zu analysieren, deswegen wird sie verlangt. Ich würde einfach eine ausgefallene hinschicken. Das einzige was passieren kann, ist das du ohne Ergebnis die Analyse bezahlen musst. Was solls.

    Ich hatte gestern noch einige Züchter in der näheren Umgebung angeschrieben. 2 haben sich gemeldet, aber davon züchtet einer nicht mehr. Schade.
    Heute habe ich im Vogelpark Walsrode angerufen. Die haben 2 Brut-Paare wovon nur 1 Paar 2 Eier gelegt hat, die aber schon weg sind. Er hat mich auch darauf hingewiesen das es "zahme Handaufzuchten" sind.
    Außerdem habe ich in einer Zoohandlung angerufen. Er kennt mehrere Züchter bei denen er sich bis zum Wochenende mal erkundingen will. Amazonen hat er im Laden nicht zum Verkauf!!!
    Man könnte Naturbruten und Handaufzuchten bekommen. Hört sich echt blöd an. (...bekommen, ...kaufen, ...besorgen)
    Mal abwarten.

    Ach so, er meinte noch ....besser wäre es wenn Charly in den Schwarm kommen würde, dann könnte er sich seinen Partner selbst aussuchen. Aber der Umzug dahin ??
    :0-
     
  12. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Angelika,

    nur nichts überstürzen....;)
    Wenn natürlich Charly die Möglichkeit hätte, unter mehreren Amas zu wählen, wäre das super. Aber die Theorie ist oft einfacher als die Praxis... Eventuell solltest du doch einen weiteren Weg in Kauf nehmen, um an einen geeigneten (altersmäßig) Partner zu kommen.
    So wie ich das herauslese, willst du ein Baby für Charly?

    Das von dir beschriebene Verhalten hat meine Balu bis jetzt noch nie gezeigt. Allerdings ist Balu erst 4 Jahre alt, vielleicht noch nicht geschlechtsreif.:~

    Zur HP: Du verwechselst da bestimmt was, denn ich habe keinen Coco in meinem Schwarm (zumindest bis jetzt noch nicht)?;) :D Aaaber O-Töne (Pfeifen, Quatschen...) findest du bei mir auch jede Menge.;)


    @Gabriela,

    frisch gezogene Federn sind auf alle Fälle für die Analyse geeigneter, deswegen sicherlich die Auskunft aus Bielefeld. Ich hatte auch von zwei meiner Geierlein ausgefallene Federn verschickt. Bin nicht so für die harte Tour... Bei der Amazone musste ich nochmal eine nachschicken und dann stand das Geschlecht fest.;)
     
  13. #12 Angelika K., 8. Juli 2003
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo Sybille ,

    überstürzen wollen wir nichts und dass es nicht leicht wird ist auch klar.
    Ein Baby und eine auf Menschen geprägte Handaufzucht möchten wir auch nicht. Nur einen Partner. Wenn das so einfach wäre.
    Ein Züchter schrieb mir mal dass zu unserem Vogel ein Jungvogel sollte, damit der "alte" sich das Vetrauen abschauen könnte. Ich hatte ihm geschrieben dass wir Charly nicht anfassen dürfen und das er Angst vor Händen hat. Wenn ich einen jungen Vogel dazusetze hätten wir das Problem mit der Geschlechtsreife. Charly wäre wohl soweit und der Kleine noch nicht.?!?

    Was mir gerade einfällt. Bei einem Zückter hätte man ein "Rückgaberecht" bei einer Privatperson nicht. Würde ich ja auch nicht machen, aber ich will Charly ja auch nicht hergeben.

    Ich warte jetzt erstmal bis zum Wochenende ob sich da noch was ereignet.

    Mit der HP stimmt, nur der Vogel war falsch. SORRY !! PEINLICH !!

    :0- :0- :0-


    Charly lernt seinen Transportkäfig kennen.
     
  14. #13 Angelika K., 8. Juli 2003
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    0l Das sollte ein Foto kommen. Bekomme ich aber von den Bytes
    nicht kleiner.
     
  15. Verona66

    Verona66 Ama-Mama

    Dabei seit:
    13. Juni 2003
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63110 Rodgau
    Das finde ich klasse, wenn man bei euren Züchtern Rückgaberecht hatte. Ich hatte so etwas auch schon mal vor, aber da man ja vorher nicht weiss, ob es gut geht, oder sie sich die Augen auskratzen, hab ich mich sicherer gefühlt, zu wissen, ob ich ihn eventuell (auch wenns keine Ware ist und es mir leid getan hätte) wieder zurückgeben kann.

    Aber ICH habe leider keinen Züchter gefunden, der das machen wollte :k
     
  16. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Sabine,

    ich denke auch, dass das mit der Rückgabe eher die Ausnahme ist.;)
    Uuuund ich kann keinen Geier wieder weggeben. Wenn ich nur mal kurz in seine Augen gesehen habe, reicht das eigentlich schon....:~

    Hallo Angelika,

    wegen der Bilder lies mal bitte hier . Das sollte dir eigentlich helfen. Ich möchte so gerne Bilder sehen...;)
     
  17. #16 Angelika K., 8. Juli 2003
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo Sabine,

    mit allen habe ich darüber auch noch nicht verhandelt, nur mit einem. Eben hat sie wieder einer gemeldet, der viele, kleine
    Blaustirnamazonenbabys hat ( ui, langes Wort) die im August abzugeben sind. :? :?
     
  18. Verona66

    Verona66 Ama-Mama

    Dabei seit:
    13. Juni 2003
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63110 Rodgau
    Wenn ich dran denke, so viele süsse kleine Babys :D

    Wenn ich nur ein eigenes Haus hätte mit grossem Garten oder so, dann hätte ich viel mehr Amas. Aber in ner Mietwohnung ist das nicht so einfach :~

    Was will der denn für so ein Blaustirnamazonenbaby haben?

    Also Ich habe damals bei diesem Züchter für mein Gelbstirnamazonenbaby 1.600 DM bezahlt. Und meine Rocky wird sicherlich nicht mehr sooooo lange warten müssen, bis er einen Partner bekommt. Ich weiss nur noch nicht, wie ich das meinem Vermieter beibringen soll 8(
     
  19. Verona66

    Verona66 Ama-Mama

    Dabei seit:
    13. Juni 2003
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63110 Rodgau
    Ich würd sie auch am liebsten behalten, aber geht ja leider nicht :~

    Aber ich gehe auch zuuu oft in Zoohandlungen oder ähnliches. Dort sehe ich sie dann sitzen, die süssen kleinen und dann könnt ich heulen, weil ich sie gerne alle mitnehmen würde :) Am besten geh ich da gar nicht mehr hin..
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Angelika K., 8. Juli 2003
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo Sabine,

    über die Summe haben wir noch nicht verhandelt. Ich habe bis jetzt nur eine Mail bekommen. Werde morgen mal anrufen. Das Geld ist im Moment noch nicht wichtig.
    Bei uns gibt es einen Baumarkt mit einer Glasvoliere mit Nympfensittichen, Aga´s, 2 Wachteln, und anderen größeren Sittichen. TRAURIG, TRAURIG.
    Reagiere im Moment sowieso etwas empfindlich auf sowas.
     

    Anhänge:

    • v-4.jpg
      Dateigröße:
      11,5 KB
      Aufrufe:
      41
  22. #20 Angelika K., 8. Juli 2003
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Charly freut sich.
     

    Anhänge:

Thema:

ER ist weiblich !!