Erfahrungen mit Verselle Laga Arafutter?

Diskutiere Erfahrungen mit Verselle Laga Arafutter? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Da ich viel über Futter und deren Vor- und Nachteile gelesen habe. Möchte ich nun auch mal mit einer Frage an alle hier rantreten. Was...

  1. #1 araliebhaber, 24. November 2003
    araliebhaber

    araliebhaber Guest

    Hallo

    Da ich viel über Futter und deren Vor- und Nachteile gelesen habe. Möchte ich nun auch mal mit einer Frage an alle hier rantreten.

    Was spricht für Versele Laga Arafutter und was dagegen?

    Was habt ihr für Erfahrungen damit gemacht?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 25. November 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Wenn Du das Premium meinst, da spricht gar nichts dagegen. Ganz im Gegenteil das ist sehr gutes Futter. Nur meine Mistbande frißt es ums verrecken nicht. Die sind stur wie die Panzer, lieber wird gehungert.
    Aber wenn es bei Dir genommen wird hast Du mit der Premium- Mischung was wirklich erstklassiges.
     
  4. #3 araliebhaber, 25. November 2003
    araliebhaber

    araliebhaber Guest

    Hallo Alfred

    Wie es genau heiß kann ich nicht mal sagen, weil ich es noch nicht ausprobiert habe.

    Daher weiß ich auch nicht ob es Premium heißt.

    Ich habe nur gehört das es das Futter speziell für folgende Arten Aras, Amazonen, Graupapageien oder andere geben soll.

    Weißt Du mehr darüber?
     
  5. #4 Alfred Klein, 26. November 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Ja, ich kenne das Futter.

    Ich bin nicht sicher ob Premium oder anders, irgend was in der Art jedenfalls. Es ist auf jeden Fall das teuerste von denen und eine wirklich sehr gute Mischung. Da ist wirklich alles drin, auch Gemüsepellets und Chilischoten und das Futter riecht auch sehr gut.
    Wenn Deine Geier das mögen kann ich es nur empfehlen. Meine husten mir was, habe mich schon schwarz geärgert, würde denen das Futter gerne geben.
     
  6. #5 araliebhaber, 26. November 2003
    araliebhaber

    araliebhaber Guest

    Hallo Alfred

    Danke für den Tipp.

    Dann werde ich es mir mal nächste Woche besorgen und dann langsam das Futter mit einfließen lassen.

    Bin mal gespannt wie meine geier darauf reagieren.
     
  7. Moses

    Moses Guest

    Also ich glaube, ich hatte dieses Futter auch mal gekauft. Das heisst wirklich Versele Laga "Prämium" oder so ähnlich, ein Teil dieser Futter-Einnahmen gehen an die Loro-Parque-Fundación. Das finde ich eigentlich schon eine tolle Sache! Aber teuer ist das Futter schon, sogar ganz schön teuer.... aber wenns gut ist...
    ich hatte es nur einmal gekauft, und meine Grauen haben es gefressen. Ich kaufe mein Körnerfutter beim Züchter, in dem Futter ist die gleiche Zusammensetzung drinne, und ist eben etwas günstiger! Ich hatte es damals bei Fressnapf gekauft
     
  8. Heiko B

    Heiko B Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Habe heute mal eine Tüte von dem Premium in einem Zoogeschäft gesehen.
    Da aber sehr viele Erdnüsse mit Schale dabei waren auch gleich im Regal liegen lassen.
     
  9. #8 araliebhaber, 2. Dezember 2003
    araliebhaber

    araliebhaber Guest

    Hallo Heiko

    Genau das ist der Grund warum ich gefragt hatte. Denn einerseitz wird vor Nüssen mit Schale gewarnt und dann in diesem Futter sind einige drin.

    Das ist meineserachtens ein Wiederspruch denn die im Loro Park füttern das doch auch.

    Daher kann ich es nichtverstehen wenn die mit Nüsse füttern warum sollen wir es denn nicht.
     
  10. Heiko B

    Heiko B Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Da aber immer wieder vor Pilzen besonders bei Erdnüssen gewarnt wird, werde ich dieses Futter nicht verwenden.
    Ich nehme diese Warnungen sehr ernst.
    Was mich noch gewundert hat ist eine Packung nur mit Erdnüssen gewesen, ebenfalls von Verselle Laga.
     
  11. #10 Alfred Klein, 3. Dezember 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Das mit Erdnüssen ist auf jeden Fall nicht das was ich meine.

    Versele hat verschiedene Sorten und das welches ich im Kopf habe enthält nur sehr wenige geschälte Erdnüsse.
    Da müßte man nachfragen, ich weiß wirklich nicht mehr wie die Mischung heißt.
    Ein Futter mit ganzen Erdnüssen hätte ich nie empfohlen.
     
  12. #11 araliebhaber, 3. Dezember 2003
    araliebhaber

    araliebhaber Guest

    Hallo Alfred

    Habe heute mal versucht was über das Futter rauszubekommen. Leider nicht viel. Weiß nur so viel das die Erdnüsse geschält sind und Wallnüsse ganz und geschält trinn sein sollen.

    Könnte es mit deinem Futter übereinstimmen?
     
  13. Lolipop

    Lolipop Mitglied

    Dabei seit:
    20. Oktober 2003
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hab auch mal dazu eine Frage

    Hallo Leute,

    lese hier schon ewig und sehr ausführlich mit. Nun traue ich mich auch mal endlich aus dem "Gebüsch".

    Auch ich habe für meine Pieper einen Schwung Futter von Versele- Laga gekauft. Mit der Papageien- Züchtermischung bin ich total zufrieden. Die hat schon der Züchter an meinen Grauen- Hahn verfüttert. Ist beinahe identisch in der Zusammensetzung mit Rico´s Graupapageien-Spezial 2. Allerdings ist im Preis die Differenz beträchtlich. Fast die Hälfte bei 2,5 kg jeweils gerechnet.

    Dann habe ich noch zwei Spezialmischungen mit einmal Nüssen und das andere Mal Früchten. Da sind auch Erdnürre (geschält) drinnen. Nun kommen mir aber doch so meine leisen Zweifel. Was meint ihr, kann man das geben, ohne sich gleich eine Pilzzucht an der falschen Stelle einzuhandeln?????

    Gruß, Petra
     
  14. BonnyO

    BonnyO Geiermami

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Ich schwöre eigentlich auf das Futter von Ricos Futterkiste. Das wird auch von meinen am allerbesten angenommen.

    Doch wenn es dann mal aus ist und ich noch keine neue Lieferung habe, nehme ich dann auch ab und dann zur Abwechslung das Premium Futter von Versele. Meine fressen es auch relativ gut und es macht auch auf mich einen guten Eindruck.

    Allerdings wenn ich dann das Ricos Futter wieder reinhänge, stürzen sie sich regelrecht drauf und mögen das Futter von Ricos schon lieber.
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Moses

    Moses Guest

    Die Sache mit den Nüssen ist gar nicht so einfach zu erklären! Also tabu sind jedenfalls alle Nüsse MIT Schale! Denn unter der Schale können sich Pilzsporen verbergen! Gerade bei Erdnüssen ist der Pilzbefall sehr hoch!

    Ich persönlich möchte meinen Papageien aber keine Nüsse vorenthalten, und kaufe deshalb eine Futtermischung, in der auf Pilze geprüfte und geschälte Nüsse enthalten sind!
    Ich bin der Meinung dass Papageien Nüsse brauchen, um ihrem Fettgehalt gerecht zu werden. Gerade Graupapageien, die ohnehin nervöser sind, verbrauchen mehr Fett und können deshalb ruhig auch mal fetthaltigere Nahrung erhalten, das muss sich allerdings alles in Grenzen halten.

    In der freien Natur würden die Papageien ja auch unter anderem Nüsse fressen, und von daher gehören diese zur artgerechten Nahrung dazu!
     
  17. #15 Alfred Klein, 5. Dezember 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    War heute extra zum Händler gefahren um mir das Futer nochmals anzuschauen.

    Das heißt definitiv Versele Laga Prestige Premium Papageienfutter.
    Da sind keine ungeschälten Erdnüsse drin, habe es mir nochmals genau angesehen und durchgewühlt.
     
Thema:

Erfahrungen mit Verselle Laga Arafutter?

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Verselle Laga Arafutter? - Ähnliche Themen

  1. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  2. Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!

    Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!: Hallo, bin auf der Suche nach einem erfahrenen Stieglitzhalter, der mir die Haltung der schönen Vögel von A-Z erklärt! Zu meiner Person: Ich bin...
  3. Erfahrungen bei Fuß-/Beinamputationen

    Erfahrungen bei Fuß-/Beinamputationen: Hallo zusammen, Ich habe ein paar Fragen an die Leute, die beinamputierte Vögel haben: Wie kommen die Vögel damit klar? Bis wohin genau wurde...
  4. Blaugenicksperlingspapageien-paar in liebevolle & erfahrene Hände abzugeben

    Blaugenicksperlingspapageien-paar in liebevolle & erfahrene Hände abzugeben: Liebe Forums-Mitglieder, in den letzten Jahre habe ich ehrenamtlich für eine Tierambulanz gearbeitet. Da wir viele Einsätze mit Vögeln hatten,...
  5. Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere

    Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere: Hallo zusammen;) Kann mir irgend jemend von euch sagen wie gut der Raza Espanola für die Aussenvoliere geeignet ist??? Ein Schutzhaus steht zu...