Ergebnis ist da von meinem toten Halsi, Angst um meine anderen Schatzis

Diskutiere Ergebnis ist da von meinem toten Halsi, Angst um meine anderen Schatzis im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ihr Lieben, gestern ist das Untersuchungsergebnis meines Halsbandsittichs Chica (+) gekommen :traurig: :traurig: . Sie hatte eine...

  1. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo ihr Lieben,
    gestern ist das Untersuchungsergebnis meines Halsbandsittichs Chica (+) gekommen :traurig: :traurig: .

    Sie hatte eine Leberveränderung und schon eine beginnende Fibrose (Gewebeverhärtung) die typisch ist für eine Polyomainfektion.

    Hat also dieser verdammte Virus wieder ein Opfer gefunden 8( 8( .

    Jetzt bange ich natürlich wieder vermehrt um meine anderen Schatzis (obwohl ich das ja immer tue, seit ich von dem Virus weiß).

    Ich habe ja vor Chica`s tot schon diese Globuli-Kur gemacht für Leber und Nieren.

    Außerdem habe ich die PT12-Lactobakterien zuhause die ja auch gut sind für das Immunsystem.

    Aber reicht das aus ? Oder kann ich nochwas tun damit ich das Immunsystem mal auf Trab bringe.
    Momentan fallen mir nur meine Nymphs Coco und Scooty als Krankheitsfall ein, es ist aber chronisch und ist damals von Dr. Britsch als nierenauffällig (Scooty) diagnostiziert worden.

    Meine Coco (Nymph) hat ja Gicht, auch chronisch.

    Die anderen scheinen alle top fit und groß Stress haben sie auch nicht.

    Das war ja das Problem bei meiner Halsi-Dame Chica, sie war sehr empfindlich und ängstlich und das begünstigt ja den Ausbruch dieser Krankheit.

    Was meint ihr ?

    Oder fällt euch noch was ein was ich geben kann.

    Leider ist es so das ich jetzt keinen großen Obst- und Gemüsefresser habe (meine Chica war so eine). Es ist jetzt so wenn ich Abends das Obst- und Gemüse raushole dann ist höchstens mal 2-3 Bisse davon gefressen worden. Leider fehlt jetzt das Vorbild Chica, da war natürlich dann der Futterneid groß. Ich habe jetzt schon angefangen ein Vitaminpräparat ins Trinkwasser zu geben.

    Liebe Grüße

    Petra

    :traurig: :traurig: :traurig:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sasmati

    sasmati Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hallo!
    Ich wusste gar nicht was eine Polyomainfektion ist. Habe gerade mal gegooglet. Aber auch gelesen, dass man die Tiere im Bestand auf diese Infektion testen lassen kann.
    Kann schon gut verstehen, dass Du da Angst hast. Fürs Immunsystem ist ja eigentlich eine ausgewogene gesundene Ernährung das Beste. Außerdem könntest Du vielleicht Echinacea und Propolis Globuli geben.
    Hoffe, dass alles gut wird!!

    Lg
    Sabine
     
  4. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,
    danke für deine Antwort Sabine.

    Aber trotzdem nochmal hochschieb, den wegen dem PT-12 und ob ich außer den Globulis noch was für die Leber tun kann.

    Liebe Grüße

    Petra

    :) :)
     
  5. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Den Virus kann man am toten Vogel feststellen, wenn man früh genug dadrauf testen lässt, bevor die Zellen zu zerfallen beginnen. Die Viren sind in den Zellen eingeschlossen. Sprich der Vogel sollte sofort nach Eingang dadrauf untersucht werden. Dazu sollte man also schon vorher wissen, auf was untersucht werden soll. Die Untersuchung auf Viren muss extra angegeben werden.

    Soweit ich weiß, kann man auch anhand einer frischen Federprobe den Virus bestimmen.
     
  6. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,
    ja schön und jetzt ?

    Entschuldige ich weiß das ich den Virus im Bestand habe, es geht jetzt nur da drum das ich meine Schätzelis noch mehr schützen will, die Globuli-Kur für Leber und Niere habe ich schon hinter mir

    Liebe Grüße

    Petra

    :) :)
     
Thema:

Ergebnis ist da von meinem toten Halsi, Angst um meine anderen Schatzis

Die Seite wird geladen...

Ergebnis ist da von meinem toten Halsi, Angst um meine anderen Schatzis - Ähnliche Themen

  1. Bin ratlos, Vögel haben Angst?

    Bin ratlos, Vögel haben Angst?: Hallo Vogelfreunde auf der Suche nach Infos zu meinem "Problem" bin ich hier gelandet, Mal sehen ob Ihr mir helfen könnt. Folgendes Problem: Seit...
  2. Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?

    Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?: Her zusammen und zwar eine kurze frage: Ich habe meine Wellensittiche jetzt in einem Monat schon gut gezähmt. Vor meinem Kopf zum beispiel haben...
  3. Hat mein Welli Angst vor mir?

    Hat mein Welli Angst vor mir?: Hey und zwar habe ich eine kleine frage, Ich habe seit einem Monat ein Wellipärchen, Mina und Momo. Nun mache ich mit ihnen dieses "Zähmen in 5...
  4. Alle Zebrafinken lagen tot auf dem Boden

    Alle Zebrafinken lagen tot auf dem Boden: Hallo, ich bin grade nach draußen in meine Außenvoliere gegangen und habe alle 16 Zebrafinken tot auf den Boden vorgefunden. Gestern waren noch...
  5. Das große töten beginnt...

    Das große töten beginnt...: Zugegeben, etwas reißerisch der Titel, aber er hat einen waren Kern... Zitat: Nichtgewerbliche Besitzerinnen und Besitzer dürfen ihre auf der...