erster Käfig

Diskutiere erster Käfig im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo miteinander! Ich möchte mir in nächster Zeit zwei Wellensittiche anschaffen und suche momentan einen geeigneten Käfig. Ich bin jedoch ein...

  1. Sask

    Sask Mitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52372 Kreuzau
    Hallo miteinander!
    Ich möchte mir in nächster Zeit zwei Wellensittiche anschaffen und suche momentan einen geeigneten Käfig.
    Ich bin jedoch ein wenig überfordert in der Auswahl, da ich keine Erfahrungen mit Sittichen habe. Wir hatten zwar mal einen Graupapagei, aber das ist ja dann doch eine Nummer größer ^^

    Ich habe mal ein paar Käfige bei ebay rausgesucht und wüsste gerne mal eure Meinung dazu:

    http://cgi.ebay.de/XXL-Messeneuheit-Vogelkaefig-mittelgrosse-Arten-53x46x61_W0QQitemZ200126526779QQihZ010QQcategoryZ77692QQtcZphotoQQcmdZViewItem

    Badehaus-Kette-Farbe-gruen_W0QQitemZ4344066475QQihZ001QQcategoryZ77692QQtcZphotoQQcmdZViewItem"]http://cgi.ebay.de/IZA-Gr-Vogelkaefig-Schaukel-Badehaus-Kette-Farbe-gruen_W0QQitemZ4344066475QQihZ001QQcategoryZ77692QQtcZphotoQQcmdZViewItem[/URL]

    http://cgi.ebay.de/Grosser-Vogelkaefig-BIBO-mit-viel-Zubehoer-NEUWARE_W0QQitemZ320133485559QQihZ011QQcategoryZ77692QQrdZ1QQcmdZViewItem

    http://cgi.ebay.de/Spitzdach-Vogelkaefig-fuer-Wellensittiche-oder-Kanarien_W0QQitemZ320134995039QQihZ011QQcategoryZ77692QQcmdZViewItem

    Mir persönlich gefällt der zweite am besten. Plastikteile, wie Sitzstangen werde ich bei mir durch Holz ersetzen.
    Ich würde mich freuen, wenn ihr mir bald ein feedback geben könntet.
    Gruß,
    Saskia

    P.s.: Ich hatte vor mir zwei Männchen zu holen. Vertragen die sich überhaupt? Ich habe gelesen, dass das gehen soll, aber ich wollte lieber nochmal nachfragen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 scherzkeks, 8. Juli 2007
    scherzkeks

    scherzkeks Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26133 Oldenburg
    Hallo Sask,
    schön, dass Du zwei Wellis ein Zuhause geben möchtest. Auch finde ich es ganz klasse, dass Du Dich vorab informierst, was die Käfigfrage betrifft.
    Die Käfige, die Du hier gezeigt hast, sind aber leider alle zu klein. Zwei Wellis brauchen einen Käfig, der mindesten 70 - 80 cm lang ist. Wobei die Höhe dann nicht so wichtig ist. Als Faustregel kann man sich merken, dass ein Käfig breiter sein soll als hoch. Die Vögel wollen ja auch etwas hin und her fliegen.
    Schau mal hier:http://trade.ferplast.com/de/pagina_182.html. Die beiden Käfige auf der Seite ganz unten kannst Du nehmen. Achte aber darauf, dass die Gitterstreben nicht weiß sind. Das ist nicht so gut für die Vogelaugen. Es blendet sie beim hindurchsehen. Da musst Du, wenn Du Dich für den Käfig ganz unten entscheidest, aufpassen. Ich glaube, den gibt es leider nur noch in weiß.
    Aber Du bekommst sicher noch mehrere Antworten und Tipps, wo es einen guten Käfig für Deine Vögel gibt.

    Zum Geschlecht kann ich sagen: Zwei Hähne verstehen sich eigentlich immer gut. Aber warum nimmst Du kein Pärchen. Wegen Nachwuchs brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen. Wellensittich sind Höhlenbrüter und kommen nur in Brutlaune, wenn Du ihnen einen Nistkasten anbietest.
    Ich wünsche Dir jetzt schon viel Spaß mit Deinen neuen Freunden.
     
  4. Kero

    Kero Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Bei einem Zoofachgeschäft wäre ich aber vorsichtig häufig verkaufen sie zwei Weibchen als Männchen wegen Unwissenheit.
     
  5. Sask

    Sask Mitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52372 Kreuzau
    Erstmal danke für die Antworten!
    Werd mich jetzt mal nach einem Käfig umschauen, der ca. 70cm lang ist. Einen längeren kann ich bei mir aus Platzmangel leider nicht aufstellen...
    @Kero: Keine Sorge ^^ ich hatte sowieso vor die Tiere beim Züchter zu kaufen, da ich nicht viel von Zoohandlungen halte.
     
  6. #5 Krösa Maja, 8. Juli 2007
    Krösa Maja

    Krösa Maja und die Inselgeier

    Dabei seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26548 Norderney
    Ich habe den Rekord 5, das ist der vorletzte Käfig auf dem Link von Scherzkeks. Der müsste von der Breite her dann hinkommen. Ich habe ihn aus einem Zoogeschäft, dort habe ich 79 Euro gezahlt. Bin aber auch super zufrieden damit. Viell. kannst Du den ja auch günstiger bei Ebay bekommen.
     
  7. #6 Cornelia, 9. Juli 2007
    Cornelia

    Cornelia Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76297 Stutensee
    Die Vögel sitzen auch gerne auf dem Käfig bzw. klettern von oben an der Seite runter, um wieder rein zu kommen. Ich gehe doch davon aus, dass Deine Wellis auch ordentlich Freiflug bekommen. Der Käfig sollte daher ein flaches und kein spitzes, überhängendes Dach haben.

    Gruß
     
  8. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Beim Käfigkauf würde ich zudem keinen kaufen, der ein "Hausdach" hat. Das sieht zwar schick aus, behindert den Vogel aber beim Klettern. Unsere taten sich schon schwer mit dem "wolkenförmigen" Dach. Grade "Dächer" oder ein einfacher Bogen sind schöner.

    Ne kleine Checkliste (auch die anderen Tipps mit eingefasst):
    -Ein Käfig sollte eigentlich immer eine Schublade für Sand haben, sonst musst du immer den ganzen Käfig demontieren.
    -Keine weißen Gitter, da die Vögel da nicht durch sehen können
    -Keine Kunststoffbeschichtete Gitter. Alles was ein Vogel abknabbern könnte, ist potentiell gefährlich.
    -Die Gitter sollten waagerecht verlaufen und nicht senkrecht. Dann können sie besser klettern ;)

    Wenn ich was vergessen habe ergänzt mich bitte
     
  9. Sask

    Sask Mitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52372 Kreuzau
    So, ich habe jetzt einen Käfig ^^
    Er ist ca. 70cm lang, die Stäbe verlaufen alle waagerecht und sind nicht weiß. Das "Dach" ist flach und das ganze hat mich nur knapp 50€ gekostet. Hab ihn in 'ner kleinen Zoohandlung bei meiner Oma entdeckt. Mir fehlen nurnoch Holzstangen und ein wenig Spielzeug, dann kann ich mir die kleinen schon bald zulegen.

    Gruß,
    Saskia
     
  10. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.232
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Naturäste, bitte. ;)

    Und Willkommen im Forum! :D
     
  11. Sask

    Sask Mitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52372 Kreuzau
    Keine Sorge, ich bin eh von Naturästen ausgegangen.
     
  12. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    huhu saskia,
    schön das du was gefunden hast :prima:

    auch von mir ein herzliches Willkommen :zwinker:
     
  13. Peppi

    Peppi Guest


    Da hast du recht, allerdings müssen nicht alle 4 Wände waagerecht sein, es reicht aus, wenn 2 waagerecht sind. Aber 4 sind schon besser. So, jetzt hab ich dich ergänzt. ;)
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Saskia137, 10. Juli 2007
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hallo Saskia,

    das mit dem flachen Dach hat auch den Vorteil, dass man darauf auch mal nen Spielplatz stellen kann oder ein Töpfchen mit Golliwoog oder Vogelmiere und sie den Dreck hauptsächlich in den Käfig schmeissen und nicht daneben.

    Bzgl. der Naturäste, logischerweise ungespritzt, Hasel, Weide und Obstgehölze eignen sich sehr gut und ruhig auch dickere Äste verwenden, ein zu dick gibt es eigentlich nicht, aber ein zu dünn gibt es.

    Und zur Züchtersuche, falls Du nicht schon nen Züchter im Auge hast, findest Du hier ne Liste von Züchtern, allerdings mußt Du schon alle Seiten durchgucken, da die Liste nicht nach PLZ sondern nur nach dem Datum, wann sich der Züchter eingetragen hat, sortiert ist.
     
  16. Sask

    Sask Mitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52372 Kreuzau
    Oh, eine Namensvetterin ^^
    An einen Spielplatz habe ich auch schon gedacht. Ich geh heute mal in den Wald und suche nach geeigneten Ästen dafür und auch für Sitzstangen.
    Ich hoffe nur, dass ich meinen Hund dazu bewegen kann die Strecke mit mir zu gehen (der ist schon was älter und setzt sich einfach hin, wenn er keine Lust mehr hat -.-)
    Ich bin aber mal optimistisch, dass die das durchhält :prima:
    Ich bin auch mal gespannt, wie die Vögel auf den Hund reagieren. Bei dem mach ich mir ja keine Sorgen, der hat eher Angst vor denen :p

    Züchter hab ich auch schon ein paar rausgesucht und 5 gefunden, die hier in der Nähe sind, sodass ich die höchstens 25 Minuten transtportieren muss.
     
Thema:

erster Käfig

Die Seite wird geladen...

erster Käfig - Ähnliche Themen

  1. Käfig + Zubehör ?

    Käfig + Zubehör ?: Hallo liebe Leute Eigentlich habe ich hier wenig zu suchen, denn ich bin stolzer Zebrafinken Besitzer :-) Trotzdem wollte ich euch mal etwas...
  2. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  3. Erster Beizvogel?

    Erster Beizvogel?: Hallo, welcher Beizvogel eignet sich für einen Anfänger? Ich möchte haupsächlich Hasen, Kaninchen und Raubwild bejagen. Vielen Dank schonmal im...
  4. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  5. Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment

    Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment: Her Leute ich wollte einfach einen Moment mit euch teilen der mich sehr bewegt hat: Meine (mittlerweile) 4 Wellis, sollte man im Vorraus wissen...