Es hat sich viel getan im Hause Federmaus

Diskutiere Es hat sich viel getan im Hause Federmaus im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Doris :0- Besser spät als nie :p :D

  1. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Doris :0-

    Besser spät als nie :p :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Raymond

    Raymond Guest

    Hallo Heidi,

    herzlichen glueckwunsch auch von mir zu den tollen bewohnern samt hoch-haus.

    bei sooo viel farbe abe ich nur 2 graue maeuse (lach)
    na ja man kann nicht alles haben

    :D
     

    Anhänge:

  4. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Doris :0-


    Ich wollte ja eigentlich so ne ganz graue Maus haben. Bekam aber keine :( .
    Dafür ist die hübsche Sunnie eingezogen 8)
     
  5. Raymond

    Raymond Guest

    Hi Heidi,

    sooo ist das leben, man bekommt selten was man will ?

    nur duerfte ich mich eigentlich nicht ueber farbe im vogelzimmer beschweren......


    LG
     
  6. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    nette gang & super voliere! junior ist seeeeeeeeehr fotogen (ist er nicht auch auf 1 anderen foto mit cräckerbackblech zu sehen, wi er auch so interessiert in die cam blinzelt??) :)!
    :0-
     
  7. sunny81

    sunny81 Guest

    Hi Federmaus!

    Neeeiiiiid!!! Die Voli ist der Hammer! Die war doch bestimmt schweineteuer 8o ... Ich als Studentin kann da bei sowas nicht mithalten... Hätte ich das Geld, dann würde ich meinen beiden sofort so ein Luxusheim besorgen.
    Dein Junior ist genauso süß, wie mein Poldi, der ist allerdings ein kleiner Schisser und traut sich noch nicht auf meine Hand. Allerdings geht er auf die Sitzstange, die ich ihm hinhalte. Damit habe ich ihn dann auch mal "ausgetrickst". Ich habe ihn auf der Sitzstange an meine Schulter gehalten. Reflexartig ist er dann auf meine Schulter gestiegen und fing an sich zu putzen. Hielt inne und machte ein verschüchtertes "quääk", frei nach dem Motto: "Einen Moment mal... wo sitze ich hier eigentlich???" :D :p

    Also nochmals Riesenlob für Dein Luxusheim. Das ist wirklich klasse!

    Viele liebe Grüße :0-

    Christine


    PS: Das Problem mit den Sch......lafbrettchen kenne ich auch. Jeden morgen wieder das gleiche Vergnügen. Und täglich grüßt der Vogelmist. :k :D
     
  8. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo blau :0-

    Du hast es richtig erkannt :p . Junior war damals schon bei mir zum Aufpäppeln. Er wiegt heute noch keine 70g :( . Natürlich konnte ich ihn dann nicht mehr hergeben, trotz Widerspruch meines Mannes :D .



    Huhu Christine
    Danke :p mehr Bilders gibts hier 8) .


    @ Doris: Mit Deinen buten riesen Geiern kann ich nicht mithalten :) . Was macht die ZG und Brüterei bei Dir :?
     
  9. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Re: Hi Federmaus!

    Hier mal eine kleine Preisaufstellung:
    - Die Aluvoliere ist auf ~ 600 € gekommen.
    - Die Plexiglasverkleidung (die aber noch nicht drann ist) auf 170 €.
    - Die Futterdrehteller auf 100 €
    - Die Kotschubladen auf 80€
    Und der größte Bazen ist dann noch der Schreiner bei 32 € Stundenlohn - 19 h gearbeitet und dann noch Holz und Kleber und so. Dann sind wir bei 823 €.
    Vielleicht habe ich auch noch etwas vergessen.
     
  10. Gill

    Gill Guest

    Hallo Heidi :0-
    Ja, die Voli ist wirklich wunderschön! ..... aber auch ganz schön teuer, was? Da ich direkt an der Quelle sitze, weiss ich auch, was sowas kostet. Meine Volierenerweiterung wird bestimmt auch böse teuer- ich mag nicht dran denken..... Aber was tut man nicht alles für die kleinen Geierlein:D ;)
    Wie groß ist die Voli denn? Und was ist das für ein Futterdrehteller? Ich frage nur, weil ich immer auf der Suche nach neuen Ideen für meine Voliere bin.
     
  11. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Hallo,:0-

    die Voliere ist wirklich toll gelungen, sowohl optisch als auch funktionell. Ich glaube, dass nun nicht wenige hier auch so eine Voiliere bauen wollen.

    Deine Sunnie ist echt eine süsse Maus. Der Junior ist auch sehr hübsch. Sind sie durch Dein "Flüstern" so zutraulich geworden?;)
    Meine sind vor fremden Menschen sehr scheu. Sie fliehen direkt in den Käfig rein und verstecken sich.

    Viele Grüsse

    Yve
     
  12. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-

    @ Yve: Mal schauen wie die Voliepopulation steig :p .
    Ich werde die Komplimente an sunnie und junior weiter geben.


    @ Vanessa: Die Maße sind (l.x b.x h.) 1,5m x 1m x 1,75m.
    Meine Futterdrehteller habe ich von Futterkonzept. Bin aber nicht ganz zufrieden damit. In der Mitte geht ein Stift zum drehen durch und da passen nicht alle Schälchen rein.
    Hier bei Zoo-Hohlweg gibt es mehrere verschiedene. Leider sind sie nicht auf der HP.
     
  13. Georgia

    Georgia Guest

    Hallo Heidi,

    die neue Voli ist ja echt super, ein richtiges Penthouse für Deine Haubenschlümpfe. Ich bin auch am überlegen, ob ich nicht auch eine Voli für meine bauen sollte. Aber ich kann mich noch nicht ganz überwinden, da sie es gewöhnt sind den ganzen Tag Freiflug zu haben. Ich brings fast nicht übers Herz. Obwohls eigentlich schon besser wäre. Naja, mal schaun wie sich die Dinge entwickeln.

    Dein Junior und die Sunny sind ja richtige Zuckerschnuten. Vielleicht komm ich ja auch irgendwann mal in den Genuß Deine Schaar zu bewundern, so wie der Stefan (ganz grün vor neid sei:k) ;)
     
  14. Milan

    Milan Guest

    hallo Heidi :)
    Du sag einmal wo hast Du die schöne Voli eigendlich jetzt stehen?
    Du must ja eine große Wohnung haben.Einfach toll:D und Du müsstest jetzt acht Nymphis haben richtig?!

    Gruß Angelika:0-
     
  15. Marie Sue

    Marie Sue Guest

    Hallo Heidi!

    :0-
    auch von mir: Großes Kompliment! Schöne Voliere und noch schönere Nymphen!
    Habe Dein Thema gerade erst bemerkt...:~ bin ja schon seit ein paar Tagen wieder im Forum, hatte aber noch keine Zeit, mich mal wieder so richtig durchzulesen.

    Wie lange hast Du die beiden jetzt und woher?
    Sind die so mutig, oder waren die schon vorher zahm? *neugierigfrag*. (Sorry, falls es dazu auch ein Thema gab, welches ich nicht gesehen habe)
    Mephisto & Co hatten Donnerstag den ersten gemeinsamen Freiflug. Er macht keine Anstalten, sich in irgendeiner Form für mich zu interessieren - also auf mir zu landen oder so:p - , dafür immer schön hinter Lilly her;) , da hat er ja auch erstmal genug zu tun:D

    Will auch so eine große Nymphentruppe 8) , das wäre was *seufz*.

    Aber warum hast Du noch das Holz drangemacht...:?
    Das werden sie doch anknabbern, und kann man es nicht ohne Holz leichter säubern? Also ich hab ja auch ne Aluvoliere und finde sie sehr praktisch zu reinigen.

    :0-
     
  16. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Angelika :0-

    Soviel Platz braucht es gar nicht bei 1,5m x 1m Grundfläche. Die Volie passt genau auf den alten Platz hin :) .



    Huhu Marie :0-

    Junior ist schon länger bei mir zum aufpäppeln und Sunnie zog ein als der Termin mit der Volie sicher war. Anders wäre es viel zu eng geworden.

    Warum nicht Alu, das habe ich ganz am anfang geschrieben. Da es mir zu kalt im Wohnzimmer ist- Die alte Holzvolie weißt nach 10 Jahren kaum knabberspuren auf, darum bin ich bei der auch zuversichtlich.
     
  17. Karinetti

    Karinetti Guest

    Etwas spät aber doch: Gratulation zu dieser hübschen Behausung und den Gnomen!:0-
     
  18. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Gnome, also echt:D :D Knutschkugeln passt viel besser:p 8)
     
  19. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hihihi ............ :S
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Mogascha

    Mogascha Guest

    Mabruk ! (auf deutsch Gratuliere!)

    Toll Heidi :D

    So eine schöne Voli, das ist ja schon eine Villa !
    Da können sich deine Nymphen glücklich schätzen und deine Neuzugänge sind ja obersüß.
    Ich will garnicht wissen was DAS gekostet hat aber wenn deine alte Voli 10 Jahre stand und die Neue das auch wird, dann hat es sich 150%ig gelohnt.

    Hallo Georgia
    Verstehe ich nicht ! Warum kein Freiflug mit Voli ? Oder denkst du über eine Ausenvoli nach ? Meine Haben trotz Voli Freiflug und das den ganzen Tag.

    Grüssle Tanja:0-
     
  22. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Tanja :0-

    Ich hoffe schon das die Neue auch solange hält wie die Alte Volie :p. Und eine Preisaufstellung steht irgendwo (glaube auf der 3. Seite).

    Aber Deine Volie ist doch auch toll geworden :D .


    Es gibt halt einfach Situationen wo der Freiflug eingeschränkt ist. Sei es wegen Krankheit oder weil der Besuch Angst vor Vögeln hat. Oder auch weil mir lieber ist wenn sie in der Volie nächtigen.
    Da ist so ein großes Ding schon Gold wert :) .
     
Thema:

Es hat sich viel getan im Hause Federmaus