Federn knabbern

Diskutiere Federn knabbern im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo, mein Kanarienhahn Moritz knabbert seit neuestem andauernd auf seinen Federn herum. Ich hab ihn jetzt schon über ein Jahr und bis jetzt hat...

  1. Perle

    Perle Guest

    Hallo,
    mein Kanarienhahn Moritz knabbert seit neuestem andauernd auf seinen Federn herum. Ich hab ihn jetzt schon über ein Jahr und bis jetzt hat er das nie gemacht. Abgesehen davon, dass mich dieses Geräusch total nervös macht (ist wie Fingernägel knipsen), möchte ich gerne wissen, ob das normal ist. Putzt er sich nur sehr gründlich oder steckt noch etwas anderes dahinter? Was meint ihr dazu? :?

    Gruß Perle :0-
     
  2. #2 joeflai, 22.07.2004
    joeflai

    joeflai Guest

    Hallo Perle!

    Es gibt Leute die sind der Meinung es ist ein Nährstoffmangel, da speziell Mineralien und Salze!
    Meine persönliche Meinung ist, das es wie auch schon von Dir geschrieben mit den Fingernägeln, ne "schlechte" Angewohnheit ist, aus Langeweile oder weil sie einfach Spaß dran haben! Solltest es sich allerdings um nen Vogel handeln der bewust anderen die Federn ausreist um dann auf den Federkielen herumzuknabbern, ist das ne sehr schlechte Angewohnheit, die man in den seltensten Fällen aus dem Vogel rausbekommt! Es gibt Hennen oder Hähne die sich das in der Aufzucht angewöhnen und die Jungen rupfen und das dann immer wieder machen!
     
  3. kikki

    kikki Guest

    hallo, ich hatte auch so einen Vogel.Wenn er eine Feder fand setzte er sich gemütlich (so sah es für uns aus) auf die Stange und knabberte daran rum wie ein Kind ander Zuckerstange.Er knabberte aber auch an kleinen Ästchen. Er sah dann immer sehr zufrieden aus...... bis einanderer kam und es ihm klaute. :+sad:
    Ich glaube auch das es nur Zeitvertreib war.

    es grüßt kikki
     
  4. #4 tolkien, 23.07.2004
    tolkien

    tolkien Guest

    Hi, das der Vogel an den Federn knabbert liegt wahrscheinlichh an dem Milchsaft in den Federkielen. Der ist süß und schmeckt den Kanaries. Biete ihm am besten viel Obst an, vielleicht hört es dann auf. Wenn das nicht hilft kann man die Federn mit ein bisschen! Teebaumöl einstreichen. Das ist bitter und hält deinen Piepmatzt bestimmt davon ab! Das habe ich bei meinen Jungvögeln auch immer gemacht, weil der Vater immer die Federn ausgerupft hatte. Gruß Tolkien :jaaa:
     
  5. #5 Zugeflogen, 23.07.2004
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.03.2002
    Beiträge:
    7.870
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Westfalen
    bitte vorsichtig mit teebaumöl, das zeugs ist nicht ungefährlich, vorallem für die kleinen vogelorganismen.

    schaut dazu mal hier
     
Thema: Federn knabbern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kanarienvogel knabbert federn

    ,
  2. warum knabbern kanarienvögel an federn

    ,
  3. Kanarienvogel knabbert Federn an

    ,
  4. kanarienvogel knabbert an federn,
  5. US Federkiele auf knabbern
Die Seite wird geladen...

Federn knabbern - Ähnliche Themen

  1. Weibchen knabbern dem Männchen die Schwanzfedern ab!

    Weibchen knabbern dem Männchen die Schwanzfedern ab!: Also wie schon oben steht, knabbern unsere Weibchen dem Männchen die Schwanzfedern ab.:achja: Und meine Frage ist ob die schon wieder...
  2. Schwanzfedern knabbern

    Schwanzfedern knabbern: Hallo! Sorry, dass ich so bald nach dem anderen Thread schon einen neuen aufmache, aber heut hab ich bei einem meiner Wellis ein Verhalten...
  3. Federn knabbern

    Federn knabbern: Hi Ihr! Ich habe mal eine Frage: Meine Maus Woodstock ist schon in der Mauser. Wenn sie jetzt ihre Federchens verliert, knabbert sie mit 'm...
  4. DNA-Test: Schwanz- oder Schwungfedern?

    DNA-Test: Schwanz- oder Schwungfedern?: Hallo zusammen, ich finde leider unterschiedliche Angaben im Netz, was das Auszupfen von Federn für einen DNA-Test bei Rosenköpfchen angeht. Bei...
  5. Halsbandsittich verliert Schwanzfedern und blutet

    Halsbandsittich verliert Schwanzfedern und blutet: Hallo und guten Abend :) Ich bin noch relativ neu hier im Forum und kenne mich hier noch nicht so aus, hoffe aber, dass jemand meinen Text liest...