Federn, Stimmen und dazugehörige Vögel in DK

Diskutiere Federn, Stimmen und dazugehörige Vögel in DK im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, ich urlaube gerade in Dänemark und mir stellen sich punkto Vogelbeobachtung schon ein paar Rätsel, kann mir da einer...

  1. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo zusammen,
    ich urlaube gerade in Dänemark und mir stellen sich punkto Vogelbeobachtung schon ein paar Rätsel, kann mir da einer weiterhelfen?
    Der Ort: Ich befinde mich auf der Landzunge zwischen Nordsee und Rinköbing Fjord an der Westküste Dänemarks. Wir sind von den Dünen etwa 1km entfernt, hier bei uns ist Heide (Vogelarten z.B. Bluthänfling, Bachstelzen...)

    Erst einmal: Mit welchen anderen Limikolen kann man den Großen Brachvogel verwechseln? Ich bin der Meinung, hier fliegen oft sehr große Trupps von Brachvögeln über die Landzunge.

    Heute Nacht haben wir sehr viele Rufe gehört, die erst bei völliger Dunkelheit einsetzten und fast die ganze Nacht anhielten, es klang wie die ersten Töne einer Sirene, wie "PII-üh... PII-üh..." immer mit etwa 5-sekündiger Pause. Was kann das gewesen sein?

    Am Strand werden gerade massenhaft Federn angespült, die nicht von großen Möwen stammen. Es handelt sich um Handschwingen von etwa 15cm Länge mit durchgängig reinweißem Kiel und von dunkel rotbrauner Farbe, die zum unteren Teil der Innenfahne weiß ausläuft. Von welchen Vögeln können die sein? Form erinnert an Taube. Ich könnte, falls nötig, ein Foto davon nachschieben.

    Vielen Dank im Voraus!
    Lisa
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Deinonychus, 18. Juli 2011
    Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    1.873
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    48231 Warendorf
    Bei den Tönen fällt mir der Kiebitz ein.
    Federn von Möwen wäre natürlich sehr naheliegend. Ohne Bild etwas schwer zu sagen.

    LG Phil
     
  4. nobody1

    nobody1 Banned

    Dabei seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    03689 Irgendwo
    Aufgrund der ausgeprägten Schnabelform höchstens mit dem Regenbrachvogel bzw. Dünnschnabel - Brachvogel, wobei ersterer wahrscheinlicher ist.

    Bei schlechter Sichtbarkeit ist evtl. auch noch eine Verwechslung mit Ufer - und Pfuhlschnepfe möglich.
     
  5. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Norddeutschland
    Danke für die Antworten!
    Den Kiebitz habe ich mir gerade angehört - der Ruf, den ich gehört habe, erschien mir etwas tiefer und nicht so schrill... Kann aber auch an der Aufnahme liegen. Weiß jemand gute Aufnhamen von den Rufen von Sumpfohreulen? Die beim Soundarchiv geben nur die heiseren Rufe wieder.

    Gut, dann hab ich hier reichlich Große Brachvögel gesehen! Der Schnabel war gekrümmt und scheint fast ein Drittel der Körperlänge zu messen.

    Wegen der Federn werde ich morgen mal Aufnahmen machen, heute war zu viel Wind und man konnte den Strand kaum betreten.
     
  6. nobody1

    nobody1 Banned

    Dabei seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    03689 Irgendwo
    Das wohl umfangreichste Vogelstimmenarchiv im Web: http://www.xeno-canto.org/browse.php?query=asio+flammeus
     
  7. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Norddeutschland
    nobody1, danke für den Link! Die hatte ich in Verdacht, wars aber wohl auch nicht.

    Heute haben wir ganz viele Brandseeschwalben gesehen :)

    Also zu den Federn: Nach der Flut waren nicht mehr allzu viele da, habe nur ein paar sehr kaputte finden können. Ich hab mich bei der Beschreibung etwas vertan, es sind eher 17cm und der Kiel ist nur anfänglich weiß. Was mag das sein? Ich würde alle zur gleichen Art zählen.
     

    Anhänge:

  8. eric

    eric Guest

    Zu den Brachvögeln: Grosser Brachvogel, am wahrscheinlichsten, Regenbrach, kann manchmal sein. Wenn du mal auf einen Dunnschnabelbrachvogel stossen solltest, ist dir ein Platz in den wissenschaftlichen Werken sicher:D.
     
  9. fabalis

    fabalis Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Dezember 2009
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    6
    Und nachts wohl auch gehört. Such Dir auf Xeno-canto mal den Flugruf des Großen Brachvogels (Numenius arquata) raus.

    f.
     
  10. #9 Merops Apiaster, 22. Juli 2011
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    Das sieht mir nach Eiderente aus...

    VG, Merops
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Norddeutschland
    fabalis: Ja, das kommt gut hin! War ja eigentlich recht naheliegend... Aber ja, der wird es gewesen sein.

    Merops: Halten sich die Eiderenten nicht auch gerade der Mauser wegen auf dem offenen Wasser auf? Das wär ja klasse... Eiderenten :)

    Jetzt bin ich wieder zu Hause. Konnte noch viele Brandseeschwalben beim Sturztauchen beobachten, das war echt super. Und eine lange Schwanzfeder von denen hab ich auch gefunden. Ich habe noch eine Feder mitgebracht, deren Hervorbringer mir unklar ist, aber die werde ich mal dann und wann unter "Federbestimung" posten.

    Vielen Dank!
    Lisa
     
  13. #11 Merops Apiaster, 24. Juli 2011
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    Die Eiderenten dürften gerade mausern, ja...deswegen komme ich auch darauf ;)

    VG, Merops
     
Thema: Federn, Stimmen und dazugehörige Vögel in DK
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogelbestimmung feder

    ,
  2. ruf der Eiderenten

    ,
  3. Vogelbestimmung in Dänemark

Die Seite wird geladen...

Federn, Stimmen und dazugehörige Vögel in DK - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  4. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  5. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)