Finchen & Undertaker kommen ins Paradies!

Diskutiere Finchen & Undertaker kommen ins Paradies! im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Meine beiden "Pflegefall-Vögel" erholen sich zusehends bei mir in der Außenvoliere, Undertaker kann schon wieder gaaanz kleine Strecken fliegen -...

  1. vonni

    vonni Guest

    Meine beiden "Pflegefall-Vögel" erholen sich zusehends bei mir in der Außenvoliere, Undertaker kann schon wieder gaaanz kleine Strecken fliegen - die Schwungfedern kommen langsam wieder und Finchen kriegt schon wieder kleine Federn an Brust, Bauch und Beinen, hat das Rupfen komplett eingestellt. Beide sind rotzfrech und doch soooo lieb :)

    Jetzt habe ich die Möglichkeit sie in eine Riesen-Außenvoliere zu schon vorhandenen Pennanten abzugeben. Dort haben sie dann einen kleinen Schwarm und dürfen sich ihre Partner selber aussuchen, denn die Zwei lieben sich nicht wirklich, sind kein Paar, gehen sich meist aus dem Weg....ich kann sie mit Schutzvertrag abgeben und darf sie immer besuchen wann ich will. Dort sollen sie für immer bleiben dürfen und ihr Leben mit weiteren Artgenossen und viel, viel Platz genießen dürfen. Die beiden Racker werden mir fehlen aber ich bin sicher, die Entscheidung ist im Sinne der Vögel und beide werden mit einem selbstausgesuchten Partner noch glücklicher sein. Nächste Woche Samstag soll es so weit sein, 1,5 Wochen bleiben mir also zum Abschied nehmen....hättet Ihr auch so entschieden....es kommt einem doch immer wie Abschieben vor :heul: auch wenn es das ganz sicher nicht ist oder sein soll....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tweety1212, 9. Juni 2004
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Ich finds toll von dir das du zum Wohl der beiden entscheidest *Hut ab*
    Ich denke die beiden werden dir sehr dankbar sein, und das ist schon ein GRund stolz auf dich und deine Entschiedung zu sein. Vor allem wo du sie 'nur' zum aufpäppeln hattest.
     
  4. vonni

    vonni Guest

    Danke Tweety, ich weiß rational auch, dass es so richtig ist aber ... ein komisches Restgefühl im Bauch wird wohl immer bleiben, ob man richtig entschieden hat :(
    Wir hatten ja extra für die Pennanten in null komma nix die Außenvoliere hochgezogen, damit sie sich besser erholen können und das hat auch gefruchtet. Wenn man dann sieht wie sie sich erholen, wieder Federn wachsen und und und ... fällt es erst recht schwer. Doch ich denke noch mehr Platz, ein kleiner Schwarm und freie Partnerwahl sind die ausschlaggebenden Argumente.

    Und der neue Besitzer wird wohl die Krise kriegen, wenn ich da ständig auf der Matte stehe zum Besuchen.... :~
     
  5. vonni

    vonni Guest

    Jetzt ging alles noch schneller als erwartet. Heute Morgen war der eigentlich für Samstag geplante Umzug. Undertaker hat sich in der neuen Voliere sofort in eine hübsche Henne verliebt und dackelt ihr nur noch hinterher :) , Finchen hingegen hat den Laden erstmal ordentlich aufgemischt, ist ja auch bei mir so eine kleine, aggressive Krawallschwester gewesen. Jetzt ist aber Ruhe eingekehrt. Ich lasse sie erstmal richtig im endgültigen Zuhause ankommen und sich zurechtfinden und fahre sie nächste Woche besuchen. :)
     
  6. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0

    Hi Vonni,

    diese Gefühl kenne ich auch, es ist zuerst ein Sch...gefühl, aber wenn du dann bei deinen späteren Besuchen siehst, wie glücklich sie mit ihrem selbstausgewählten Partnern sind, dann gehts dir besser und die Bauchschmerzen lassen nach.

    Im Sinne der Vögel ist das richtig was du gemacht hast, auch wenn es für dich jetzt noch schwer ist...aber unseren Egoismus müssen wir hinten anstellen.

    Vor wenigen Wochen habe ich zwei meiner Nymphies weitergegeben, damit sie ihre Liebe finden konnten, was auch beide Hähne ruckzuck mit Erfolg in Angriff genommen hätten. Beide hatten für mich eine besondere Bedeutung und dennoch bin ich jetzt glücklich, dass es ihnen gut geht und an nichts fehlt.
     
Thema:

Finchen & Undertaker kommen ins Paradies!

Die Seite wird geladen...

Finchen & Undertaker kommen ins Paradies! - Ähnliche Themen

  1. Komme nicht klar mit der Bestimmung

    Komme nicht klar mit der Bestimmung: Hallo Zusammen, hier, kann ich den Vogel nicht bestimmen: Luka Tatishvili Besten Dank fuer eure Bemuehungen. Gruss Laperinni
  2. Kommen die Rauchschwalben nach Nestraub wieder?

    Kommen die Rauchschwalben nach Nestraub wieder?: Hallo, ich bin neu hier und habe gleich eine Frage.... In unserem Anbau hatte es sich ein Rauchschwalbenpärchen gemütlich gemacht. Im Nest waren...
  3. HILFE ! Kohlmeisen Nest , Eltern kommen nicht wieder.

    HILFE ! Kohlmeisen Nest , Eltern kommen nicht wieder.: Hallo ich brauche ganz dringend Hilfe :-( Wir haben seit letzter Woche Bewohner in unserem Vogelhäuschen auf der Terrasse. Ein Kohlmeisenpärchen...
  4. Futterhaus auf dem Balkon / Spatzen kommen unregelmäßig

    Futterhaus auf dem Balkon / Spatzen kommen unregelmäßig: Hallo wertes Forum! Ich hoffe ich bin mit meiner Anfrage hier an der richtigen Stelle und ihr könnt mir weiterhelfen :-) Vor etwa 3 Wochen habe...
  5. Gouldamadinen oder "Bad taste finches" in freier Natur

    Gouldamadinen oder "Bad taste finches" in freier Natur: Falls es jemanden interessieren sollte hier mal ein paar Bilder von Gouldamadinen (oder auch "Bad taste finches" wie sie in Australien gerne...