Flugunfähiger Rosella

Diskutiere Flugunfähiger Rosella im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo ihr lieben, habe seit dieser Woche einen ganz armen Pechvogel bei mir aufgenommen. Der arme Vogel ist schon durch mehrere Hände...

  1. #1 seroquel600, 05.05.2007
    seroquel600

    seroquel600 Guest

    Hallo ihr lieben,

    habe seit dieser Woche einen ganz armen Pechvogel bei mir aufgenommen. Der arme Vogel ist schon durch mehrere Hände gewandert, und so wie es aussieht, muss wohl einer der Vorbesitzer dem armen Tier die Flugfedern abgeschnitten haben damit es brav auf seinem Freisitz sitzen bleibt.
    Nun kann das arme Ding nicht mehr fliegen und scheint langeweile zu haben, da es leider noch keinen Partner hat. Vielleicht kann mir jemand ein paar Tipps geben wie ich das Tier anderweitig beschäftigen kann. Er kllettert auf jeden Fall gern in seinem Käfig umher.
    Wir freuen uns schon auf eure Erfahrungen.

    Seroquel600
     
  2. :MANU:

    :MANU: Banned

    Dabei seit:
    26.02.2007
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern

    Hallo,

    wie groß ist denn der Käfig?
    Kann der Rosella nur momentan nicht fliegen wg. der gestutzten Federn, oder kann er überhaupt nicht fliegen??

    Auf jedenfall solltest du ihm einen Artgleichen Gegengeschlechtlichen Partner dazu setzen, ideal wäre wenn der Partner auch ca. das gleiche Alter hätte!
     
  3. #3 seroquel600, 05.05.2007
    seroquel600

    seroquel600 Guest

    Hallo Manu.
    Danke für deine Antwort.
    Leider weiß ich überhaupt nichts über den Vogel (Kein Alter, kein Geschlecht und auch keinen Namen), ich weiß auch nicht ob er fliegen könnte wenn er Federn hätte. Habe ihn als er ankahm im Garten in eine große Aussenvoliere gesetzt. Jedoch ist er immer wieder von den Ästen gesprungen und saß dann am Boden und kam auch nicht mehr hoch.
    Bevor er sich in der großen Voliere noch verletzt (Absturz etc.) Habe ich ihn ins Haus geholt. Er sitzt jetzt in entweder in seinem Käfig (1m, 1m, 80cm) jedoch kann er jederzeit aus dem offenen Käfig über welchem ein Seil quer durchs Wohnzimmer spannt. Auf diesem klettert und turnt er ganz gerne rum.

    LG
     
  4. #4 Ines2102, 05.05.2007
    Ines2102

    Ines2102 Guest

    Hallo,

    mein Rocco kann leider auch nicht fliegen. Aber es hat ca. ein Jahr gedauert, bis er sich an meine Nymphen gewöhnt hat. Wenn er raus kommt landete er nur am Boden.

    Gruß Ines
     
  5. :MANU:

    :MANU: Banned

    Dabei seit:
    26.02.2007
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    HAllo,
    woher kommt ihr zwei denn?

    Viell. könnte man ja eine Vergesellschaftung der zwei Handicap Vögel mal "ausprobieren" ?!?!

    Wenn ihr hier mal Bilder einstellt, kann man euch beim Geschlecht weiter helfen!!
    Tragen die Vögel Ringe? So kann man bei den Ringstellen herausfinden wer der Züchter war, und dann ggf. auch das ungefähre Alter erfragen!!
     
  6. #6 seroquel600, 06.05.2007
    seroquel600

    seroquel600 Guest

    Hi ihr zwei !:beifall: :blume:

    Leider hat der Vogel auch keinen Ring.
    Und das mit einem Vogel der bisher unverträglich war auszuprobieren, so auf gut Glück, ob es das ist?? Ich weiß es nicht.
    Trotzdem vielen lieben Dank euch zwei!!
    Um noch mal auf kletter und Beschäftigungsmöglichkeiten zurück zu kommen, habt ihr da vielleicht ein paar Tipps für mich??

    LG
     
  7. #7 Ines2102, 07.05.2007
    Ines2102

    Ines2102 Guest

    Hallo Seroquel600,

    ich habe im Käfig nur Naturzweige in sämtlichen Dicken. Damit mein Rocco (er kann ja auch nicht fliegen) überall hinkommt habe ich Leitern reingehängt. :)
    Natürlich habe ich auch einige Knabbersteine angebracht.
    Was bei meinem gut ankommt, ist eine Kokusnuss, die wir in der Mitte durchgesägt haben. Diese beiden Teile haben wir dann mit einem Seil verbunden und im Käfig aufgehängt. Darein tue ich meist Obst, Gras und andere frische Leckereien, die er gern mag. Ein Gemüsespieß kommt auch immer gut an :freude:
    Jetzt wo die Bäume wieder Blätter haben, tue ich auch gerne mal ein Zweig mit Laub in den Käfig hängen (bevorzugt mögen meine Äste vom Apfelbaum).
    Probier halt einfach mal aus, was ihm Spaß macht. Ein Badeplatz sollte aber auf keinen Fall fehlen. Ich habe z.B. noch ein dickes Sisalseil im Käfig gespannt, wo meine gerne drüber laufen und klettern.

    Alles im allen versuche ich den Käfig öfters mit viel Phantasie umzugestalten, damit immer was neues zu entdecken ist. Gestern hatte ich einen Blumentopf mit Löwenzahn reingestellt. Das schien ihnen auch viel freude bereitet zu haben.

    LG Ines :zwinker:
     
  8. #8 Désirée, 09.05.2007
    Désirée

    Désirée Guest

    Hi,
    würde tatsächlich versuchen einen weiteren handicap vogel zu bekommen. Dann entsteht keine hackordnung. Schön ist es natürlich, wenns mit einem gesunden tier klappt, denn wenn handicap vogel 1 nun doch noch fliegen kann (mit neuen Federn), dann könnte der schuß nach hinten losgehen. Mein Vorschalg, warte ab, bis sich zeigt, ob der Vogel behindert ist, oder nun momentan gehandicapt.
    Dann suche einen zweiten Partner. Stell dich aber darauf ein, dass das nicht problemlos sein kann.
    der vogel scheint schon viel mitgemacht zu haben, evtl, ist er auch fehlgeprägt.

    Wegen dem Alter:
    Schwer zu sagen, aber vielleicht hilft ein foto?

    LG,
    Dési
     
Thema:

Flugunfähiger Rosella

Die Seite wird geladen...

Flugunfähiger Rosella - Ähnliche Themen

  1. HILFE flugunfähiger Vogel im Garten

    HILFE flugunfähiger Vogel im Garten: Hallo, ich brauche ganz dringend Hilfe. Heute ist ein Spatz in unserem Garten abgestürzt, nachdem eine Katze versucht hat ihn zu Fangen. Die Katze...
  2. Flugunfähiger Zebrafink sucht neuen Kumpel.......

    Flugunfähiger Zebrafink sucht neuen Kumpel.......: Ich habe ja schon geschrieben das Kimber gestorben ist . Bandu ist jetzt nun alleine in seinem Nest. Suche jetzt einen ebenso flugunfähigen Kumpel...
  3. Flugunfähiger Vogel

    Flugunfähiger Vogel: Heute auf dem Feld gefunden Kann mir jemand helfen, um was es sich handelt? Momentan sitzt er in einem Käfig mit Wasser. Er macht keinen kranken...
  4. Flugunfähiger Diamanttauber

    Flugunfähiger Diamanttauber: Hallo, hat hier jemand eine oder mehrere flugunfähige Diamanttauben??? Oder hatte?? Hat jemand Erfahrungen mit flugunfähigen Tauben???? Geht das...
  5. Flugunfähiger Sperling gesucht

    Flugunfähiger Sperling gesucht: Hallo, Auf diesem Wege, suche einen flugunfähigen Sperlingspapagei. Vielleicht erscheint ihnen das seltsam, aber dies ist meine...