Frage Vererbungslehre

Diskutiere Frage Vererbungslehre im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, Auf langfristige Sicht würde ich ganz gerne mit dem Züchten von Bourkesittichen anfangen. Dahin ist es noch ein weiter Weg, A) muss ich...

  1. #1 Zeitungsente, 30. Dezember 2007
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2007
    Zeitungsente

    Zeitungsente Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68782 Brühl (bei Mannheim)
    Hallo,
    Auf langfristige Sicht würde ich ganz gerne mit dem Züchten von Bourkesittichen anfangen. Dahin ist es noch ein weiter Weg,
    A) muss ich meine Eltern überzeugen dass ich Garten ne grosse Aussenvoli und Schutzhaus brauch und
    B) will ich noch Erfahrung sammeln und
    C) überhaupt ne Zuchtgenehmigung einholen
    Aber Zuchtziele hab ich schon.
    Ich würde ganz gerne WF, Lutino und Rubino züchten.
    Für die WF ist mir klar, dass ich entweder 1,1 reine WF brauche, oder 1,0 mit jeglicher Farbe und Spalt in WF und 0,1 reine WF, richtig? (Wobei bei letzterer Möglichkeit auch andersfarbige Vögel rauskommen können)
    Meine Vögel sind ja derzeit 1,1 Opalin, während der Hahn Spalt in Lutino ist.
    Ergo brauche ich, um Lutinovögel zu erhalten eine Lutino Henne, nicht wahr?

    Welche Tiere werde ich also noch brauchen, um ausgehend von 1,0 Opalin/Spalt Lutino und 0,1 Opalin, Bourkes in Lutino und Rubino zu züchten?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Also wenn Du wf ziehen willst, dann würde ich das auf jeden Fall über REIN wf tun. Kein Züchter würde zB mit Dir wf zur Blutauffrischung tauschen, wenn Du mit Spaltern ziehst. Der Weg über Spalter macht meiner Meinung nach auch wenig Sinn, denn oft verfälscht das "spalt in..." ja einen guten wf Vogel im Aussehen.

    Bei der Zucht von lutino und rubinio würde ich immer mit einem lutino bzw rubinio Vogel und einem Spalter ziehen. So bekommst Du die besten Ergebnisse in der Farbe und Größe.
    Ziehst Du über zB rubinio x rubinio dann leidet mit der Zeit die Qualität der Vögel darunter.

    Richtig, zu Deinem spalt lutino Hahn brauchst Du dann eine lutino Henne.

    Am Besten wäre es wohl, wenn Du Dir erstmal diese Henne holst, die ZG machst und erstmal Erfahrungen sammelst. Gleich einen Zuchtstamm mit mehreren Paaren anzuschaffen um dann evtl festzustellen, dass es doch nciht das richtige mit dem Züchten ist, wäre schlecht.

    Vor allem musst Du auch bedenken, dass Du ja auch Abnehmer für Deine Nachzuchten brauchst. Wenn Du ein Paar zweimal pro Jahr brüten lässt, dann hast Du schonmal ca 6 Jungvögel...
    Könntest Du die Vögel ohne Probleme wieder abgeben, nachdem Du Dich an sie gewöhnt hast? :zwinker:
     
  4. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hier mal noch ein Link zu einem genetischen Rechner. :zwinker:
    klick
     
  5. #4 Zeitungsente, 3. Januar 2008
    Zeitungsente

    Zeitungsente Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68782 Brühl (bei Mannheim)
    Hi
    Ok super, danke
    d.h. ich kann schonmal, wenn es soweit ist, Lutinos mit meinem Hahn ziehen, mit der entsprechenden Lutino-Henne.
    Und wie siehts mit Rubino aus? Das ist doch ne Mischung aus Opalin und Lutino, richtig?
    Gehe ich richtig in der Annahme, dass wenn ich meine Opaline Henne mit einem Lutino Hahn verpaare, ich Rubinos erhalte?
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Frage Vererbungslehre

Die Seite wird geladen...

Frage Vererbungslehre - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...