Frage zur Brutstimmung

Diskutiere Frage zur Brutstimmung im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Bin neu und suche Antworten ------------------------------------------------- Hi~ Ich wollte mal was fragen, bzgl. der Brutstimmung....

  1. NewComer

    NewComer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Hallo Bin neu und suche Antworten
    -------------------------------------------------
    Hi~

    Ich wollte mal was fragen, bzgl. der Brutstimmung.
    Kann sein das die Frage dumm ist, aber ich muss sie trotzdem stellen.:?

    Wann, bzw. wie gelangt ein Wellensittich in Brutstimmung?
    Nur wenn es Pärchen sind oder auch so?

    Ich habe nämlich zwei Wellis, wo das Weibchen (Gelb mit Grün) in Brutstimmung ist. (Seid 1 Monat):k
    Nun weiß ich nicht ob der zweite ein Männchen ist? Ich denke schon oder?
    Da er nur eine leicht lilablaue Wachshaut hat, die sich seid ich Ihm habe nicht verändert hat? Der zweite Welli ist Weiss mit Blau/Gelben akzenten im Gefieder.

    Ich hoffe mir kann da jemand helfen.

    P.S. Die beiden sind erst ca. 5 Monate alt...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
  4. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Woran genau merkst Du, dass Dein Welli in Brutstimmung ist?
    Was genau fütterst Du? (Futter ist der Hauptauslöser)
    Bietest Du Deinen Vögeln einen Kasten oder etwas anders "Höhlenartiges" an? (2. Hauptauslöser). Dann bitte umgehend entfernen.
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  5. NewComer

    NewComer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    ^^ Danke für die schnelle Reaktion.

    1.
    Okay dann werde ich versuchen ein paar ordenfliche Fotos von den zu machen, damit ich die Geschlechtsbestimmung weis.
    Aber meine Frage war ja, Brutstimmung nur bei Pärchen oder geschied es auch bei Gleichgeschlechtlichen?

    2.
    Naja ich merke es das Sie in Brutstimmung ist, da sie von einer Blauen,
    zu einer dunkel Braunen auch leicht krustigen Wachshaut gewechelt hat, und ich bei ihr ja wusste das sie eine Henne ist. Sie knabbert auch gerne und viel herum.
    Nein ich habe nichts höhlenartiges im und am Käfig.


    Ich fütter Beide mit VitaKraft Sittich Perle + Jod, und einmal in der Woche mit Hirsestängen. Als Leckerlie einmal im Monat diese Knabberstangen mit Honig...
     
  6. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    die braune Nase kriegen eigentlich (fast) alle Wellis in Menschenhand; einfach, weil sie hier "besser" gefüttert werden als in der Natur. (Mit besser meine ich reichhaltiger und üppiger, ob das wirklich besser ist, ist eine andere Frage).

    So lange sie nicht anfängt, gezielt nach Höhlen zu suchen, brauchst Du Dich nicht zu sorgen.

    Die Brutstimmung ist bei Wellis unabhängig von der Geschlechterzusammensetzung und selbst das Eierlegen auch eher unabhängig vom Paarungsakt. Das nur nebenbei.


    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  7. NewComer

    NewComer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Achso Danke, ;)
    Ich habe dann mal ein Foto zur Bestimmung in den Vorgeschiebenen Threat gepackt.
     
  8. #7 schoenervogel, 11. Januar 2010
    schoenervogel

    schoenervogel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21394 Westergellersen
    Da deine Vögel erst 5 Monate alt sind, sollten sie auf keinen Fall brüten. Meine Welli´s bekommen erst im Alter von einem Jahr einen Brutkasten angeboten.
    Gruß
    Hanni
     
  9. #8 Fantasygirl, 11. Januar 2010
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Brutstimmung bzw. die braune Wachshaut bedeutet ja "nur", dass der Welli rein hormonell brutbereit ist. Im Grunde kann man es mit der Regelblutung beim Menschen vergleichen. Da bedeutet nun aber nicht, dass sie auf Gedeih und Verderb versuchen wird, Küken zu bekommen. ;)
     
  10. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Aber bitte auch dann nur mit der nötigen Zuchtgenehmigung! :+klugsche
     
  11. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hey!


    Ich habe hier auch ein Weib sitzen, dessen Wachshaut sagt "ich bin in Brutstimmung", aber sie benimmt sich absolut nicht so:D

    Wenn deine Henne "richtig" brutlaunig wäre, sähe das so oder so ähnlich aus:
    -dauernde Höhlensuche mit Reinkrabbeln
    -sehr, sehr viel Nagen, besonders an den fraglichen Höhlen oder dem, was sie dafür hält
    -gesteigerte Aggressivität, wenn sich ein anderer Vogel oder Mensch der Höhe nähert (außer sie ist nicht zahm und außer dein anderer Vogel ist ihr fester Partner und es gibt keine anderen Vögel).


    Wenn man nur zwei Hennen hält, ist es seltener, dass sie brutig werden, kann aber vorkommen.
    Zwei Hähne können ein festes Paar bilden und sehr "geil" sein, aber obwohl die Männchen in der Natur die Höhlen aussuchen, kommt es bei Wellis in Menschenhaltung nicht so sehr zur Höhölensuche wie bei Weibchen (war zumindest bei meinen nie so).
    Hahn und Henne können ein festes Paar werden, müssen aber nicht, viele führen auch "Zweckehen", da halt nun mal kein anderer Vogel da ist.

    Allgemein gilt: bei nur zwei Vögeln ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass sie in Brutstimmung geraten, da das richtige Schwarmverhalten erst ab frühestens vier Vögeln auftritt.

    Aber wie immer gibt es Ausnahmen von der Regel.:~

    Wenn du nicht willst (und auch ohne Zuchtgenehmigung eh nicht befugt bist) dass deine Vögel Junge bekommen, solltest du die Brutstimmung im Vorfeld verhindern, indem du selten frisches Gemüse, noch seltener frisches Obst und die meiste Zeit nur Körner und Gräser verfütterst- das ist die Art der Nahrung, die die wilden Wellensittiche in ihrer Heimat dann bekommen, wenn keine Brutzeit (=Regenzeit) ist und nicht viel frisches Futter vorhanden ist.

    Zusatzsztoffe wie irgendwelche Vitaminsäftchen oder bunte, angeblich gesunde Futterperlchen brauchst du auch nicht zu verfüttern.
    Beim Wellensittichfutter ist wichtig dass es keine Milchprodukte enthält (ist bei eingen Futtersorten drin, obwohl Sittiche niemals Säugetiere waren unddeshlab Milch gar nicht verwerten können) und keinen Zucker.

    Fetthaltige Sachen wie Sonneblumenkerne oder Hanfsaat brauchen sie auch nicht, wenn du sie nicht im Winter in einer Außenvoliere hältst.
     
  12. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hab auch eine Frage: Wachshautfärbung & Brutstimmung

    Da schließe ich mich gleich mal mit einer Frage an.:o

    Keisha-May ist jetzt 10 Monate alt.
    Erst seit kurzer Zeit hat sich ihre Wachshaut von "man sieht nur weiße ringe um die Nasenlöcher" zu intensiv braun geändert.
    Paarung findet glücklicherweise nicht statt, nur Füttern, aber das war fast von Anfang an (sie kam mit 10 Wochen her) so.

    Ist die bräunliche Färbung der Wachshaut nicht ein Zeichen für Brutstimmung?
     
  13. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Das ist völlig stinknormal und absolut kein Thema :)

    Eine blaue Wachshaut bei Männchen bedeutet ebenfalls, dass es theoretisch fortpflanzungsbereit ist, ob das Tier das tut ist eine andere Sache.
    In der freien Natur muss es mit dem Brüten ruck zuck gehen, da die richtigen verhältnisse stimmen müssen, da haben die Tiere keine Zeit, erst noch großartig in Stimmung zu kommen- wer das macht, kommt zu spät und kann seine Gene nicht weitergeben. So hat es sich durchgesetzt, dass Wellis jahrelang (nach der Wachshaut) brutbereit sein können, ohne Anstalten zu machen, wirklich zu brüten.
     
  14. NewComer

    NewComer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    @ Hobbit und @ rudeGirl: Aha okay jetzt bin ich schlauer :p
    Sry aber ich musste fragen weil ich so unsicher war.

    Naja wir hatten damals Jahrelang nur einen Sittich Mann,
    der so auf uns geprägt war, dass ich nie gesehen habe,
    das sich da die Wachshaut verfärbt hatte,
    obwohl er mit der "Hand" gebalzt, gefüttert und diese dann auch begattet hatte... :D

    Jetzt habe ich zwei Wellis, und war etwas perpex das sich die Wachshaut verfärbte,
    und das so lange anhält. Da dachte ich sie sei in Brutstimmung.
    Naja wenn es wirklich an den vielen guten Essen liegt, werde ich versuchen, das zu beheben. XD

    Danke für eure Hilfe, euch allen. ^^
     
  15. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hey,

    brauchst dich doch nicht zu entschuldigen, fragen kann man schließlich immer:D

    Wie gesagt, selbst meine eine Henne hat immer eine braune Wachshaut, und ich füttere seit Jahren "nicht brutstimmig machend".


    Sooo aussagekräftig scheint das mit den Wachshautfarben also nicht zu sein....
     
  16. #15 kaktus, 18. März 2010
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2010
    kaktus

    kaktus Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo,
    ich denke mein Weibchen Paula ist auch kräftig in Brutstimmung jetzt, die Wachshaut ist braun und geschwollen. Sie scheint jetzt überall auf den Bücherregalen nach Hohlräumen zu suchen, wahrscheinlich als Bruthöhle...
    Meine vielleicht blöde Frage... Kann es passieren, dass sie irgendwann in so einen Spalt im Regal geht und da ein Ei reinlegt?
     

    Anhänge:

  17. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    JA! Das kann passieren!

    Deshalb habe ich damals, auf Kosten einiger guter Bücher und jeder Menge Fotos, gelernt: wenn Welliweibchen beim Schwarm dabei sind, niemals offene Bücherregale haben!

    Meine Zicke war damals die schlimmste: hat sich auf jedes Foto gehockt und es zerschnipselt, und in meinen Fotokarton ist sie reingekrabbelt und alle Fotos waren klitzekleine Schredderschnipsel...!
     
  18. kaktus

    kaktus Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    also ich habe ja eine Bücherreihe die sie eigentlich ruhig zernagen können, in die anderen Ritzen muss ich dann wohl irgendwas reinschieben zum dichtmachen
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 gregor443, 19. März 2010
    Zuletzt bearbeitet: 19. März 2010
    gregor443

    gregor443 Banned

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    In der Natur sind Wellensittiche nicht ständig fortpflanzungsbereit.

    Es ist leider ein weit verbreiteter Irrtum, daß die Tiere immer sofort paarungsbereit wären.

    Die Wachshautfarbe der Hähne bleibt blau, auch wenn sich Geschlechts- und andere Organe zurückgebildet haben und inaktiv sind. Ähnlich verhält es sich bei den Hennen.

    Nur in Gefangenschaft leben Wellensittiche unter Bedingungen, welche zu einer andauernden Aktivität der Gonaden und hoher Schilddrüsenaktivität führen.
    Werden Wellensittichen innen gehalten, sind sie darüber hinaus sogar andauernd in mehr oder weniger fortgeschrittener Brutstimmung.

    Das ist sicher auch ein Grund dafür, daß manche Vögel in Gefangenschaft besonders schnell "verschleißen".

    Erfolgreiche Züchter stellen ihre Haltungsbedingungen darauf ab und treffen Maßnahmen, welche die geschlechtliche Aktivität der Tiere zeitweise deutlich einschränken.
     
  21. #19 Blindfisch, 20. März 2010
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL

    Schickes Bild! Interessante Buchauswahl. Hoffentlich lernt sie nicht die falschen Wörter!

    :0-
     
Thema: Frage zur Brutstimmung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich brutstimmung

    ,
  2. wellensittich weibchen brutstimmung

    ,
  3. wellensittiche in brutstimmung bringen

    ,
  4. wellensittich in brutstimmung bringen,
  5. wellensittich in brutstimmung,
  6. wellensittich henne in brutstimmung bringen,
  7. welli henne wie oft in brutstimmung,
  8. brutstimmung wellensittich,
  9. wellensittich henne in brutstimmung,
  10. wellensittiche brutstimmung ,
  11. woran erkenne ich einen brutigen welli,
  12. wellensittich weibchen in brutstimmung bringen,
  13. was kann ich machen das meine Agaporniden in Brutstimmung kommen,
  14. Agaporniden nicht in Brutstimmung,
  15. Wann sind Welli Männchen in Brutstimmung,
  16. wie kommen wellis in brutstimmung?,
  17. was tun wenn ein wellensittich weibchen in brutstimmung ist,
  18. wellis brut,
  19. wie oft werden welli hennen brutig,
  20. wellensittiche in brutstimm,
  21. wellensittich henne wie oft brutstimmung,
  22. wie lange sind wellensittiche in brutstimmung,
  23. wellensittich weibchen in brutstimmung,
  24. wellensittich hahn in brutstimmung,
  25. wie kriegt man wellensittiche in brut laune
Die Seite wird geladen...

Frage zur Brutstimmung - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...