Fragen rund um Wellensittiche

Diskutiere Fragen rund um Wellensittiche im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen, ich habe einige Fragen zur Haltung von EINEM Wellensittich. Da ich schon zwei Kanarienhennen in einer Voliere besitze, wollte...

Schlagworte:
  1. Melli123

    Melli123 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe einige Fragen zur Haltung von EINEM Wellensittich.
    Da ich schon zwei Kanarienhennen in einer Voliere besitze, wollte ich entweder einen Wellensittich dazusetzen oder in einen weiteren Käfig neben die 2 Kanaris stellen.Mir wäre aber die 1. Variante lieber, da ich nur einen Wellensittich haben möchte und ich nicht will dass er vereinsamt.
    Deshalb wollte ich fragen, ob man 2 Kanarienhennnen und ein Wellensittichmänchen zusammen in einer Voliere halten kann. Ich glaube dass das eigentliche problem einer Zusammenhaltung das verschiedene Futter ist, liege ich da richtig???? :?:?

    Meine letzte Frage ist, ob man einen wellentich auch mal 2 Tage allein lassen kann wenn er gesellschatf hat.

    Ok das wars, wäre lieb wenn ihr mir helfen könntet und ihr mir vielleicht eigene Erfahrungen mitteilen könntet. :D

    Danke schon im Vorraus
    LG Melli :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Hallo,

    Wellensittiche hält man nicht allein, und auch nicht mit Kanarien zusammen, da diese keine Gesellschaft für ihn sind - die Arten können überhaupt nichts miteinander anfangen. Entweder Du kaufst zwei Wellensittiche oder gar keinen.
     
  4. #3 Le Perruche, 11. Juni 2012
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Weder einen Wellensittich zu zwei Kanarienvögeln dazusetzen, noch in einem separatem Käfig einen Wellensittich alleine halten.
    Wellensittiche sind Schwarmvögel die mindestens zu zweit, besser noch als kleine Gruppe von 6 Tieren gehalten werden sollten.

    Im letzten Absatz noch ein paar Argumente, warum Wellensittiche auch nicht mit Kanarienvögeln gehalten werden sollten, abgesehen davon, dass ein Wellensittich unter Kanarienvögeln auch ein Einzelvogel wäre.

    Unter Deinen Voraussetzungen solltest Du auf Wellensittiche verzichten.
     
  5. #4 Stephanie, 11. Juni 2012
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Melli,
    was wäre denn Deine Motivation, einen Wellensittich in dieser Form (und überhaupt) zu halten?


    Vielleicht können wir Dir ja Tipps geben, wie Du Deinen Wunsch erfüllst ohne dass es dem Vogel schlecht geht.

    Meiner Ansicht nach bedeutet das dreierlei:

    1. Auf jeden Fall mindestens zwei Wellensittiche, am besten Männchen und Weibchen.
    2. Auf jeden Fall Freiflug im Haus, es sei denn, die Voliere wäre wirklich sehr groß (wie groß, müsste man noch mal überlegen... aber die Vögel sollten wirklich einigermaßen fliegen können).
    3. Ohne direkten Kontakt mit den Kanarien, also nicht im gleichen Käfig, nicht gemeinsam beim Freiflug, nicht Wellensittiche im Freiflug, während die Kanarien im gleichen Zimmer im Käfig sitzen, denn dann können die Wellensittiche evtl. sie schön in die Beine zwicken & die Beine können dabei auch mal verloren gehen...

    Ein Wellensittich wird IMMER die Gesellschaft eines zweiten Wellensittichs brauchen!
    Egal, wer sonst noch da ist, er wird die Gesellschaft eines zweiten Wellensittichs nicht ersetzen können.
    Genauso braucht ein Wellensittich - und sein Kumpel :zwinker: - aber auch Freiflug im Haus/ Flugmöglichkeiten. Diese Grundvoraussetzungen für sein Wohlbefinden sollte man schon erfüllen.:)

    PS
    Wenn Du mal Wellensittiche (Betonung liegt hier auf dem Plural!) beim Züchter oder in der Zoohandlung oder auf youtube beobachtest, wirst Du einsehen, dass diese Vögel unbedingt die Gesellschaft von Artgenossen brauchen zum Zwtischern, Kuscheln, Fliegen, Kraulen, Zanken, Spielen, Kommunizieren!
     
  6. Melli123

    Melli123 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Stephanie,

    vielen Dank für deine tollen Tipps und deine Ausführlichkeit.
    Ich werde mir das auf jeden Fall nocheinmal durch den Kopf gehen lassen und wenn überhaupt dann werde ich die 2 :zwinker: Wellis auf jeden Fall in einem extra Käfig halten.

    LG Melli :)
     
  7. #6 Blackskillz, 16. Juni 2012
    Blackskillz

    Blackskillz Mitglied

    Dabei seit:
    23. April 2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute.
    Will keinen extra Thread eröffnen und Fragen rund um Wellis klingt als wäre hier der richtige Ort für meine Frage. :)
    Hab neulich ein paar Infos zur Wellensittichzucht eingeholt, was man für Auflagen erfüllen muss und so. Naja, da ich noch sehr, sehr weit von diesem Traum entfernt bin waren es auch einfach nur vorab Infos.
    Meine eigentliche Frage ist aber: Hab da etwas von einer Papageienkrankheit erfahren. Weis da jemand genaueres drüber? Da sie auch auf den Menschen übertragbar sein soll und ich einen kleinen Sohn habe.
     
  8. #7 Le Perruche, 16. Juni 2012
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Blackskillz, 16. Juni 2012
    Blackskillz

    Blackskillz Mitglied

    Dabei seit:
    23. April 2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Danke.
    Ja diese Krankheit war das.
    Und klingt gar nicht so dramatisch, wie in dem Artikel den ich gelesen hatte.
    Wie kann diese Krankheit auftreten?
    Also nicht wie sie auf Menschen übertragen wird, sonder wie meine beiden sie bekommen können?
    Muss ich sie da irgendwie vor schützen? Hab da vorher nie was von gehört.
     
  11. #9 Blackskillz, 18. Juni 2012
    Blackskillz

    Blackskillz Mitglied

    Dabei seit:
    23. April 2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Community.
    Einzelhaltung ist ja ein absolutes No-Go bei Wellensittichen, aber wie ist das mit zwei Jungs?
    Hatten in der Tierhandlung eigentlich ein Pärchen gekauft :D Aber die beiden leben jetzt schon ein Jahr bei uns und so wie ich das sehe sind das zwei Jungs :) Beide tief blaue Wachshaut.
    Ist das okay für die beiden. Oder sollte ich mir notwendigerweise nach zwei Mädels für die beiden umschauen?
     
Thema:

Fragen rund um Wellensittiche

Die Seite wird geladen...

Fragen rund um Wellensittiche - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...