Freiflug wenn Frauchen krank ist???

Diskutiere Freiflug wenn Frauchen krank ist??? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Ihr lieben... Ich bin seit Sonntag krank (Angina, Schnupfen, Bronchitis ...) und ich bin jetzt verunsichert ob meine Geier denn trotzdem...

  1. Saphi

    Saphi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dornstetten-Aach
    Hallo Ihr lieben...

    Ich bin seit Sonntag krank (Angina, Schnupfen, Bronchitis ...) und ich bin jetzt verunsichert ob meine Geier denn trotzdem Freiflug haben können oder nicht.
    Am Wochenende war das kein Problem, da hat mein Freund die Bande gehütet während ich in der Wanne oder im Bett gelegen bin aber jetzt unter der Woche bin ich allein zuhause.

    Gestern hab ich sie sicherheitshalber mal drin gelassen da ich ohnehin den Tag voll verpennt habe aber was mach ich heute?

    Drin lassen bis ich wieder gesund bin oder trotzdem Freiflug?? Sie sind ja alle
    4 recht zahm sodass es sehr schwer fallen wird 4 von einem fern zu halten ...

    Für Eure Ratschläge schonmal danke im Voraus!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Saphi,

    wenn du alle Vorsichtsmaßnahmen beachtest, dürfte dem Freiflug nichts im Wege stehen und deine Grauen dürften sich auch nicht bei dir anstecken.
    Mit Vorsichtsmaßnahmen meine ich z.B.:
    - die Vögel nicht ans/ins Gesicht lassen
    - Tröpfcheninfektion in jedem Falle vermeiden (niesen, husten in ein Tuch, Kopf abwenden etc.)
    - oft Hände waschen
    - nach Möglichkeit die Grauen auch während des Freiflugs mit sich selbst beschäftigen lassen :zwinker:

    Ich hatte letztes Jahr Lungenentzündung, die sich 5 Wochen hin zog... Trotz Freiflugs und Reinigen der Volieren sowie Füttern der Geiers (macht bei mir kein anderer) ist keiner krank geworden. Ich habe halt peinlich genau auf Hygiene etc. geachtet.

    Dir wünsche ich schnelle, gute Besserung!:trost:
     
  4. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Saphi,

    Sybille hat Dir ja schon gute Tipps dazu gegeben.

    Dann bleibt mir eigentlich nur noch, Dir auch gute Besserung zu wünschen, damit Du möglichst schnell wieder auf die Beine kommst :trost::trost:.
     
  5. Saphi

    Saphi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dornstetten-Aach
    Hallo alle.

    Danke für die lieben Besserungswünsche.
    Aber wie heißt es so schön... was nicht tötet, härtet ab :D

    Das dumme ist, wir haben im Betrieb grade soviel zu tun, dass ich netmal krank sein kann auch wenn man das ist und dementsprechend bin ich abends auch recht kaputt.

    Die Geierchen waren halt gestern nur ne gute Stunde draußen und das auch nur während ich in der Wanne lag und sie sich mit sich selbst beschäftigen mussten. Das ging soweit ganz gut und die waren sichtlich froh raus zu können.

    Heut abend kommt mein Freund ja wieder und dann dürfen sie auch länger raus. Dann muss er die 4er Bande eben bespaßen :zwinker:
     
  6. Reiner65

    Reiner65 Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. August 2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    08141 Reinsdorf b. Zwickau
    Hallo Saphi,

    weitere gute Ratschläge kann ich Dir nicht geben.
    Da sich Deine Vier so gut verstehen, brauchst Du Dir wohl nicht allzugroße Sorgen machen um sie. Werde erst mal wieder gesund!

    Das wünscht Dir

    Reiner
     
Thema:

Freiflug wenn Frauchen krank ist???