Freiflug

Diskutiere Freiflug im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Ihr Sperlingsfreunde da draussen, joah, ich habe jetzt auch seit ca. zwei wochen zwei süße kameraden. mittlerweile fressen sie schon aus...

  1. Hanuta

    Hanuta Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Sperlingsfreunde da draussen,
    joah, ich habe jetzt auch seit ca. zwei wochen zwei süße kameraden. mittlerweile fressen sie schon aus meiner hand und fühlen sich in ihrem doch sehr geräumigen käfig sehr wohl. die welle machen sie nur noch wenn sie neues in ihrem käfig entdecken.... baoh, hilfe..grünzeug, das macht uns tot, aber irgendwann kehrt dann wieder ruhe ein.
    jetzt stehe ich vor der grossen frage....... wann sollten sie zum ersten mal raus gelassen werden zum freiflug`??? die türe stand zwar schon des öfteren offen, allerdings war da ausser blöd gucken nichts.
    Sollte ich noch etwas warten und wie stelle ich es am besten an ? am wochenende ? abends ? was tun wenn sie nicht mehr rein wollen oder sogar ihr trautes heim nicht mehr finden...grins

    danke für eure tipps
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Du kannst Deine Süßen ruhig schon rauslassen.

    Du solltest aber so zwei Stunden vorher das Futter rausnehmen, damit der Hunger sie wieder reintreibt. Und vielleicht auch Leckerlis parat haben, die helfen auch, den Rückweg zu finden.

    Zur Sicherheit kannst Du Dir auch vorher noch einen Kescher zulegen, es gibt immer Situationen, wo man ihn braucht.

    Aber wenn sie nicht freiwillig rauskommen, zwinge sie nicht. Wenn sie sich sicher fühlen, kommen sie von allein.
     
  4. Hanuta

    Hanuta Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    so kanns klappen

    danke für deinen tipp, klar.. das mit dem kurzfristigen futterentzug ist schon ne tolle idee, das werde ich mal machen, gar nicht anfreunden kann ich mich mit dem gedanken des keschers, hilfe... nein, ich glaube das werde ich auf gar keinen fall machen, immerhin fressen sie jetzt schon aus meiner hand, haben vertrauen gefasst und jetzt soll ich sie mit nem kescher fangen, ob das wohl unserem verhältnis gut tut.... lach....
     
  5. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Ich bin, wie gesagt, manchmal froh, dass ich einen habe. Aber zahme Vögel
    keschere ich auch nicht, es sei denn, sie müssen z.B. in eine Transportbox und gehen nicht freiwillig.

    Versuch es mal mit roter Kolbenhirse, die ist ideal, um die Kleinen zu tragen. Die müssen sie aber vorher kennen und natürlich lieben.
     
  6. Hanuta

    Hanuta Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    rote kolbenhirse

    noch ein wertvoller tip, ich habe nur die normale hirse da, werde ich mir besorgen und die beiden umgehend daran gewöhnen. ich möchte natürlich das alles was sie machen, aus reiner freude und freiwillig geschieht. das scheint mir ein guter ansatz zu sein..... das leckerlie, wie schon so oft gelesen. danke für deine wertvollen hinweise, so macht mir der umgang mit den beiden von tag zu tag mehr spass, alleine sie in ruhe aus der entfernung beobachten, einfach klasse:beifall:
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 ginacaecilia, 11. September 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    hallo hanuta,
    willkommen hier bei uns. wie cassy schon gesagt hat, ruhig das türchen auf, sie werden es selber entscheiden. und mit leckerchen, hier kohi, ist das sicher klasse.
    vielleicht hast du die möglichkeit, einen ast aus dem wald, vom nachbar aus geschnittenen obstbäumen zu bekommen. steck ihn in einen christbaumständer, so hast du einen wunderbaren anflugsort.
    *winkewinke*
     
  9. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Mittelfranken
    auch von mir ein herzliches willkommen!
    meine vögel haben gelernt auf einem stöckchen zu sitzen und sich tragen zu lassen - bis auf einen, der das verweigert, lach. der hat aber gelernt, wenn er den kescher zu sehen bekommt, er in den käfig soll. so klappt es prima.

    wenn deine schon aus der hand fressen, versuche doch sie dazu zu bewegen sich auf ein stöckchen zu setzen.

    lege dir trotzdem einen kescher zu - manchmal geht es nicht anders. die vögel lernen auch schnell, dass du ihnen nichts böses damit tust.

    ach ja - freiflug kannst du schon anbieten (wenn sie es wollen)
     
Thema:

Freiflug

Die Seite wird geladen...

Freiflug - Ähnliche Themen

  1. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  2. Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?

    Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?: Hallo, ich weiß Bescheid über Käfiggrößen, aber da meine zukünftigen Vögel ja den größten Teil ihres Tages im Freiflug verbringen sollen frage ich...
  3. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...
  4. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...
  5. Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug

    Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug: Jedes mal wenn ich in den Raum komme hat Eule nur noch intresse für mich. Er würgt Futter hoch und versucht meine Hand zu füttern. Rennt übern...