Freiflug

Diskutiere Freiflug im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo liebe Wellifans, ich bin neu hier, wir haben seit 4 Wochen eine Wellidame, sie ist uns zugeflogen und leider auch nicht ganz "einfach" ,...

  1. BECO

    BECO Guest

    Hallo liebe Wellifans,

    ich bin neu hier, wir haben seit 4 Wochen eine Wellidame, sie ist uns zugeflogen und leider auch nicht ganz "einfach" , ist ziemlich ruhig, war auch ziemlich oft krank und frisst nicht viel.(ausser aus der Hand, da ist sie wie eine Verrückte) Vor 2 Wochen habe wir dann Coco dazugeholt, er ist ganz lebendig und die beiden verstehen sich sehr gut. Uns fällt nur auf, daß Tweety immer aufhört zu fressen, wenn Coco sich bewegt oder auf dieselbe Stange geflogen kommt (er treibt sie aber nicht weg)
    (das war das 1. Problem).
    Heute sollte der "grosse" tag kommen und wir wollten sie endlich mal rauslassen, also alles vorbereitet, vogelsicher gemacht... und was machen die beiden? Schauen stundenlang auf die geöffnete Tür aber kommen nicht raus !!! Ist das normal oder machen wir irgendwas falsch, jagen wollte ich sie aber auch nicht. (ich muss noch dazu sagen ´, Tweety hatte in den letzten 3 Tagen eine Bindehautentzündung da mussten wir Sie tägl. 2 mal aus dem Käfig fangen, vielleicht nehmen sie uns das noch übel?)

    Viele Grüße
    Katja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Deniz H

    Deniz H Guest

    Das ist normal,das dauert ein bisschen bis sie rauskommen also keine Angst! :)
     
  4. #3 BlueCosmic, 13. April 2002
    BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    Hallo Katja,

    willkommen im Forum :D
    Habt Ihr Sie denn mal durchchecken lassen?

    Wie Deniz schon gesagt hat, lasst Ihnen einfach noch ein bischen Zeit :D :)
    Ihr könntet höchstens mal versuchen, sie mit z.B. Hirse herauszulocken ;)
     
  5. #4 ole olesson, 14. April 2002
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2002
    ole olesson

    ole olesson Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. März 2001
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Menschenvogel Tweety?

    Moin

    Was frißt sie denn aus Deiner Hand für Sachen?

    Kolbenhirse gelb und rot?

    Dass sie aus Deiner Hand frißt (sich das also dort sicher fühlt) ist ein Zeichen dafür, dass es sich möglicherweise um einen einzeln gehaltenen "Menschenvogel" (geprägt auf den Mensch als Partnerersatz) handelt.

    Dann ist es vollkommen normal, dass sie jedes Mal zusammenzuckt, wenn der Neue sich bewegt oder ihr zu nahe kommt.

    Das verliert sich aber sicher nach einiger Zeit.

    Nimmt sie denn Salat, Apfel, Petersilie, Kalk, Vogelkohle und andere Sachen, die dem Vogel gut tun?

    Bei einem Zugeflogenen kennt man die Haltungsbedingungen ja nicht und da war die Entscheidung, einen zweiten Vogel hinzu zu nehmen goldrichtig.

    Da hat sie was zum Abgucken!

    Ich habe schon einzeln gehaltene Wellensittiche kennengelernt, die "standen" auf Cognac und dicke, fette Streuselkuchenkrümel. Je dicker die Kuchenbrocken, desto besser ...

    Einen solchen Vogel "umzuerziehen" (wenn es denn überhaupt noch einen Sinn macht, weil die Leber nicht bereits irreparabel geschädigt ist) ist eine Aufgabe, die Dir ohne einen Zweitvogel sicher viel schwerer fällt, als mit einem Vorbild und der allen Wellis eigenen Neugier.

    PS:

    Zur wiederkehrenden Bindehautentzündung. Sollte der andere Welli dies auch zeigen, solltest Du einmal den Standort des Käfigs auf Zugluft überprüfen (nasser Fingertest). Auch wenn die Fenster nicht auf Durchzug stehen, kann es sehr wohl sein, das durch z.B. den Türspalt eine dauerhafter leichter Zug entsteht, den Du selbst noch nie bemerkt hast.
     
  6. BECO

    BECO Guest

    Guten Morgen,

    vielen Dank für eure netten Antworten, im Moment haben wir die Käfigtür wieder geöffnet, scheint sie aber nicht zu interessieren. (sie sitzen unten im Sand)
    Sind heute überhaupt ziemlich ruhig... scheinen irgendwie müde zu sein. (vielleicht liegts am Wetter ??)

    Ole, Tweedy knabbert max. mal am Obst und am Kalkstein nagt er aber.
    Ich weiß nicht genau, bin ja kein Vogel aber ich glaube beim MEnsch würde man sein VErhalten, gestört nennen. Wir haben ja den Vergleich zu Coco und da verhält er sich schon eigen, spielt kaum, zwitschert nicht viel. Beim TA waren wir inzwischen schon 4 mal mit ihm, der ist auch sehr nett allerdings hab ich keine Ahnung ob er von Ziervögeln Ahnung hat. Vielleicht kann mir einer einen guten in Dresden oder Umgebung sagen?



    Und noch eine Frage, bei Tweety (ist ja ein Weibchen) entfärbt sich irgendwie die Wachshaut, wird so weißlich in der Mitte, was könnte das schon wieder sein?

    Viele Grüße
    KAtja
     
  7. daggi

    daggi Guest

    hallo beko
    das erste mal kann immer etwas dauern. ich würde ein lieblingsspielzeug an die türe hängen und etwas hirse dicht vor den eingang (aber außerhalb)
    wenn einer auf die hand kommt, vielleicht auch mit hand hinaustransportieren.
    viel glück dabei. achja, kannst du den käfig den ganzen tag auflassen? ich bin sicher irgendwann klappt es:)
    daggi
     
  8. Manuel

    Manuel Guest

    Sie es doch mal positiv, wenn Deine beiden Ferderkneule den Käfig als sicheren Zufluchtsraum akzeptieren, wirst Du auch keine Probleme bekommen, sie bei Bedarf wieder in den Käfig zu locken.

    Ach ja: Richte erstmal nur im Käfig Futterstellen sein, damit sie immer wieder in den Käfig zurückkehren.

    Manuel
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. BECO

    BECO Guest

    Hallo,

    also ich hoffe doch daß es irgendwann mal klappt, ich denke sie trauen sich einfach noch nicht, Hirse liegt schon im Ausgang und Coco war vorhin auch mal drauf und dran rauszuhüpfen, hat es sich dann aber doch anders überlegt :-(( Mit dem Käfig den ganzen TAg auflassen, das ist so ne SAche, wir wollten ja zumindest bei den ersten Freiflügen dabei sein, und heute nachmittag bekommen wir Besuch und sind leider nicht da. Und da sollten sie eigentlich schon wieder dein sein, aber wenn sie ewig nicht raus gehen .... (ist jetzt schon wieder 2 H auf...).

    Katja
     
  11. agga12

    agga12 Guest

    hallo katja, mach dir nichts draus, unser neuer nymph will auch nicht aus der voliere raus, er sitzt zwar immer ganz nah am ausgang und beobachtet, was die anderen machen, aber sich trauen tut er sich auch noch nicht, obwohl die tür jetzt schon seit über 1 woche auf ist....
    naja aber wir haben die hoffnung noch nicht aufgegeben, das er sich auch bald zu den anderen geselt...
    naja ich hoffe dir gelingt es bald, viel glück noch dabei...
     
Thema:

Freiflug

Die Seite wird geladen...

Freiflug - Ähnliche Themen

  1. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  2. Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?

    Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?: Hallo, ich weiß Bescheid über Käfiggrößen, aber da meine zukünftigen Vögel ja den größten Teil ihres Tages im Freiflug verbringen sollen frage ich...
  3. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...
  4. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...
  5. Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug

    Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug: Jedes mal wenn ich in den Raum komme hat Eule nur noch intresse für mich. Er würgt Futter hoch und versucht meine Hand zu füttern. Rennt übern...