frida hackt

Diskutiere frida hackt im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo ihr... mein freund und ich haben seit drei wochen eine graue. sie heißt frida, ist eine handaufzucht und ca. 3 monate alt. im grunde...

  1. #1 los wolgos, 2. Juli 2003
    los wolgos

    los wolgos Guest

    hallo ihr...

    mein freund und ich haben seit drei wochen eine graue. sie heißt frida, ist eine handaufzucht und ca. 3 monate alt. im grunde genommen ist frida sehr lieb und anhänglich, aber leider nur bei meinem freund. hängt das vielleicht damit zusammen, dass sie von einem mann aufgezogen wurde, der meinem freund etwas ähnlich ist? ich bin ganz traurig, möchte sie auch mal einfach streicheln ohne gehackt zu werden. was kann ich tun? da helfen nicht mal wirklich leckerchen...
    freue mich über jeden rat.

    danke crow
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kleines

    kleines Guest

    geduld

    musst du haben !
    denke sie hat deinen freund für sich ausgesucht , so geht es mir mit Coco der liebt mich die anderen meinen Mann :)
    gestern ist Coco aber das erste zu meinem Mann auf die Schulter gegangen ( wow hat mich echt gewundert) also wird es langsam ...
    dies hat nun 4 Wochen gedauert bis sich mein Mann überhaupt nähern durfte ( sonst wurde er regelrecht angegriffen)
    also habe geduld und falls sie deinen freund nun einfach lieber mag musst du das akzeptieren...
     
  4. Buchi

    Buchi Graugeierfan seit 1971

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    86875 Waal
    Jetzt habt Ihr eure Kleine ja erst seit kurzem.
    Wem ein Graupapagei seine Sympathien schenkt, sucht alleine der Vogel selbst sich aus; da kann man als Mensch wenig dran machen.

    Andere Leute in der gleichen Wohnung werden aber zumeist toleriert und müssen sich die Zuneigung dann mit viel Zeit, Liebe und Geduld langsam erarbeiten.

    Methusalem, unser liebster Vogel, hat mich abgöttisch geliebt. Meine Frai dagegen durfte ihn zwar auf die Schulter nehmen und rumtragen, aber kraulen oder streicheln niemals - es hat über 1 Jahr gedauert, bis er ihr erlaubt hat, ihn zu kraulen.
    Bei unserer Erin ist es ähnlich: ich darf alles mit ihr machen; Nina dagegen wird derb gezwickt, wenn sie Erin anfassen will.
    Unsere Susa ist umgekeht: Nina darf sie knuddeln, kraulen und liebhaben, sogar auf den Rücken legen und den Bauch streicheln - wenn ich sie kraulen will, gibt´s blutige Finger !
    Der junge Odin ist noch etwas scheuer uns läßt sich von keinem der Menschen kraulen; dagegen wohl aber abwechselnd von allen 3 anderen.
    Coco dürfen wir beide kraulen, aber nur wenn ER es will.

    Also kann ich nur sagen: Geduld haben; es lohnt sich !
     

    Anhänge:

    • susa.jpg
      Dateigröße:
      28 KB
      Aufrufe:
      158
  5. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen!
    Graupapageien suchen sich fast immer nur eine Bezugsperson aus der sie völliges Vertrauen schenken und das muß nicht die Person sein die den Grauen täglich füttert und versorgt.
    Dagegen machen kann man nichts, oft werden andere Familienmitglieder nur akzeptiert als Futterlieferanten, im schlimmsten Fall kann es sogar bei einzeln gehaltenen Handaufzuchten die auf eine Bezugsperson fixiert sind zu Attaken anderer Personen kommen aus Eifersucht.

    Im Grunde kannst du nicht viel dagegen machen, wahrscheinlich mußt du dich damit abfinden das dein Freund eben die Bezugsperson eures Grauen geworden ist und du ihn nicht streicheln darft ohne gebissen zu werden.

    Mit sehr viel Liebe und Geduld und vielen Leckerlis kannst du allerdings versuchen auch das vertrauen zu gewinnen allerdings wird die Bezugsperson immer im Vordergrund für den Grauen bleiben.
     
  6. #5 bummelkatrin, 2. Juli 2003
    bummelkatrin

    bummelkatrin Guest

    tja, bei uns ist es auch nicht viel anders. Unsere Maxi ist ein absoluter Männervogel, haben wir aber vor dem Erwerb schon gewußt. Sie ist total verrückt auf meinen Mann, ich bin bloß der Notnagel, außer beim Essen zubereiten weicht sie mir nicht von der Seite, da muß ich aufpassen, daß ich sie nicht mit in den Kuchenteig rühre. Ist mein Mann mal 1-2 Tage weggefahren, hab ich die Ehre, sie auch mal kraulen zu dürfen, da kommt sie dann angekrochen, man merkt, daß ihr das fehlt. Aber sie ist trotzdem mir gegenüber sehr lieb u. würde nie nach mir hacken. Unser kleiner Billy ist diesbezüglich neutral, aber nicht so schmusig veranlagt wie Sie. Wenn man etwas gegen seinen Willen tun würde zwackt er, was aber überhaupt nicht weh tut, nur wenn er übermütig ins Ohr zwackt ist´s schon unangenehm.
    Versuch´s doch mal mit kleinen Bestechungsversuchen, wenn Dein Mann nicht da ist u. nimm Dir viel Zeit. Auch wenn die Situation in nem Monat noch die Gleiche ist, was nicht ist kann ja noch werden. Ich schaue Maxi u. meinem Mann immer beim Schmusen neidisch zu u. bin trotzdem überglücklich, daß die Geier sich bei uns so gut eingelebt haben.
    Vielleicht klappt es ja auch, wenn Ihr für Euern Süßen mal das passende Gegenstück noch anschafft ;) .

    LG Katrin :0-
     
  7. #6 cezilia.zoo, 2. Juli 2003
    cezilia.zoo

    cezilia.zoo Guest

    Hallo,


    ist schon etwas komisch , aber die lieben Grauen suchen sich immer einen aus, entweder nur auf den Mann oder nur auf die Frau. Bei Toni war es mein Mann und ich wurde nur toleriert. Naja bei Moritz wars garkeiner, der kam ja noch nie aus der Voli raus:o ......... man wird mal sehen was dabei rauskommt wenn die große Voliere mal fertig ist.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 los wolgos, 2. Juli 2003
    los wolgos

    los wolgos Guest

    dangge

    ich danke euch erstmal ganz dolle für eure mühe... werde mich wohl etwas in geduld üben müssen.
    war heute über den nick meines freundes drin - nicht wundern. demnächst bin ich hier unter crowlover zu finden.
    bin weiterhin für alle hinweise dankbar.
    bis dahin.

    die crow
     
  10. #8 los wolgos, 2. Juli 2003
    los wolgos

    los wolgos Guest

    Hallo zusammen...

    ...hier ist das Herrchen von Frida :0-

    Wir haben Frida jetzt seit reichlich einer Woche. Es war schon seit Jahren mein Traum, mit so einem zauberhafen Wesen unter einem Dach zu leben. Ich lese hier jetzt seit ca. einem halben Jahr still mit, also erstmal Hallllloooo an alle :0-

    Anne, meine Freundin, fand es natürlich nicht so toll, dass Frida nichts von ihr wissen will. Dafür hilft mir Frida jetzt gerade diesen Beitrag zu schreiben. Wir haben uns schon mal brüderlich die ENTER-Taste geteilt - eine für sie, die andere für mich (naja, ich wollte schon immer eine neue Tastatur).

    Zur Zeit ist Frida noch alleine bei uns, aber ein Partner soll so schnell wie möglich folgen. Ist aber natürlich auch eine finanzielle Sache.

    Ich finde, sie hat sich schon ganz gut bei uns eingelebt. Zumindest weiß sie schon, dass ich nicht aus dem Raum gehen kann, wenn sie auf meiner Schulter sitzt. Geschmack hat sie auch - Obst sieht besonders schön an Wänden aus. Aber da liegt sie auf einer Linie mit unseren Wellensittichen - den Erfindern der "FruitontheWalls Art"

    Leider haben wir noch keine Digicam, aber sobald ich die ersten Fotos entwickelt habe, wird sich Frida persönlich vorstellen.

    Liebe Grüße

    Ralf
     
Thema:

frida hackt

Die Seite wird geladen...

frida hackt - Ähnliche Themen

  1. Wellensittich hackt den anderen

    Wellensittich hackt den anderen: Guten Tag liebe Vogelbesitzer! Meine Wellidame hackt schon ziemlich lange an meinem Männchen rum, doch nie so schlimm dass ich mir Sorgen gemacht...
  2. Blaustirnamazone hackt plötzlich nach mir

    Blaustirnamazone hackt plötzlich nach mir: Hallo, ich habe mir vor 4 Tagen eine Blaustirnamazone gekauft. Es war ein Privatkauf, Coco hat den Umzug gut überstanden und sich schon gut...
  3. Halsbandsittichweibchen jagt Männchen bis zur Erschöpfung und hackt dann

    Halsbandsittichweibchen jagt Männchen bis zur Erschöpfung und hackt dann: Hallo erstmal, ich habe ein Halsbandsittichmännchen ca. 7 Jahre (Tierheim; vermutlich Mischung ind./afr.) und ein Halsiweibchen 5 Jahre...
  4. Mutter hackt Baby

    Mutter hackt Baby: Hallo Leute! Letztes Jahr haben unsere Wellis gebrütet. Ein Kücken ist geschlüpft. Als es 2 Wochen alt war, hat die Mutter es angegriffen und...
  5. Kanarienhahn hackt Jungvogel

    Kanarienhahn hackt Jungvogel: Hallo! Im Dezember hat mein Mann bei -8 Grad draußen im Schnee einen Kanarienvogel gefunden und mit nach Hause gebracht. Der Kleine hat sich...