Fuß verletzt und nun?

Diskutiere Fuß verletzt und nun? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, also mein Prachrosellaweibchen "Rudi" ist letzte Woche nachts im Käfig gestürzt und hat sich dabei einen Luftsackriss zugezogen und...

  1. #1 Prachtrosella, 3. Februar 2007
    Prachtrosella

    Prachtrosella Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    far far away
    Hallo,

    also mein Prachrosellaweibchen "Rudi" ist letzte Woche nachts im Käfig gestürzt und hat sich dabei einen Luftsackriss zugezogen und seine inneren Organe sind nun im Bauch etwas verschoben und zusätzlich hat er sich das Beinchen verletzt. Gebrochen ist nix aber das Fußgelenk ist dick geschwollen und sieht so aus, als wenn es sich verknöchern will. Die Weichteile sahen ziemlich verkalkt aus (auf dem Röntgenbild). Er hat nen schicken Verband bekommen und hat damit das Füßchen auch zwischendurch ein bissl benutzt um etwas auf dem Sitzseil hin- und herzulaufen.
    Es wird woll so sein das sie das bein nicht mehr richtig bewegen kann und da wollte ich euch mal fragen ob jemand vielleicht Erfahrung damit hat auf was ich nun alles achten muss?

    Also eine gepolzerte Sitzstange hab ich schon gebastelt und ein Sitzbrettchen ist auch im Käfig.

    Kann ich das Bein vielleicht irgenwie trainieren?

    lg Pracht
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallöchen


    Wurde der Luftsackriss behandelt ?

    Warst Du bei einem vogelkunfigen TA ? Die Vogelklinik Leipzig liegt in der Umgebung .

    Bitte fange nicht ohne Rücksprache mit einem TA an , das Füßchen zu behandeln/ Gymnastik o.ä.

    Ich verschiebe den Beitrag in das Krankheitsforum .
     
  4. #3 Prachtrosella, 4. Februar 2007
    Prachtrosella

    Prachtrosella Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    far far away
    Hallo

    Ich war in der Vogelklinik leider wurde der Luftsackriss zu spät fest gestellt und der TA meinte das er da nichts machen kann.

    lg Pracht
     
  5. #4 Willie&Emilie, 4. Februar 2007
    Willie&Emilie

    Willie&Emilie Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Traumeel und Vitamin C im Wechsel...

    Hallo Prachtrosella...

    mein einer Welli hatte letztens auch ein verstauchtes Beinchen nach unglücklicher Landung...

    Mein TA hatte mir Traumeel Tabletten und Vit. C Pulver mitgegeben. Im Wechsel habe ich dies ins Trinkwasser getan. Also Montags Traumeel und Dienstags eine halbe Messerspitze Vit. C usw. Hat nach ca. 2 Wochen angeschlagen, dann war wieder alles OK: Halte Rücksprache mit deinem TA was er davon hält, bei uns hat es gut g eholfen !!!


    MFG Willie&Emilie
     
  6. #5 Prachtrosella, 4. Februar 2007
    Prachtrosella

    Prachtrosella Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    far far away
    Hallo Willie&Emilie

    Traumeel Tabletten gebe ich auch, mich würde mal interessieren wie du das dosiert hast. Mein TA war sich da nicht so sicher und meinte nur ein paar krümel abscharben und im Trinkwasser lösen.

    lg Pracht
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Willie&Emilie, 5. Februar 2007
    Willie&Emilie

    Willie&Emilie Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Hallo...

    Hallo Prachtrosella,

    ich musste immer eine ganze Tablette zermörsern und dann ins Trinkwasser tun... Nun weiss ich nicht ob es verschiedene Stärken gibt. Aber abschaben musste ich nicht. Und dann Vit. C. Pulver den anderen Tag. Das Pulver ist zum Ausschwemmen der Giftstoffe gedacht lt. meinem TA. Und das Traumeel zur Heilung.

    MFG Willie&Emilie
     
  9. Diddi

    Diddi Guest

    Huhu,
    meine TA empfiehlt die Dosis 1 Tablette Traumeel auf 100ml Wasser.
    Wenn der Fuß noch dolle schmerzt, kannst du die betroffene Stelle mit Traumeelsalbe einreiben.
    Die Traumeelsalbe hat "Wunder" bei unserem Einbeinigen Kanarie gewirkt.
    Traumeel als Salbe ist gut bei Prellungen und Verstauchungen und als Tablette oder in der Ampulle ist es ein leichtes Schmerzmittel.
    Gute Besserung :)

    Liebe Grüße
    Andrea
     
Thema:

Fuß verletzt und nun?

Die Seite wird geladen...

Fuß verletzt und nun? - Ähnliche Themen

  1. verletzte Ringeltaube in Hannover gefunden

    verletzte Ringeltaube in Hannover gefunden: Hallo, ich habe eine verletzte Ringeltaube heute früh in Hannover gefunden. Da ich von auswärts komme, habe ich keine Katzentransportbox,...
  2. Erfahrungen bei Fuß-/Beinamputationen

    Erfahrungen bei Fuß-/Beinamputationen: Hallo zusammen, Ich habe ein paar Fragen an die Leute, die beinamputierte Vögel haben: Wie kommen die Vögel damit klar? Bis wohin genau wurde...
  3. verletzt ?

    verletzt ?: Mein Sky Sitzt jetzt schon seit ich von der Schule nach Hause gekommen bin mit dem Fuß angewinkelt da ich weiß nicht... dass kommt mir seltsam vor...
  4. Rassetaube gefunden?

    Rassetaube gefunden?: Diese Taube wurde gestern bei meinem Tierarzt mit zusammengebundenen Flügeln abgegeben. Weiss jemand, was das für eine Rasse ist? Das Tier ist...
  5. Verletzte Stadttaube gefunden - wohin nach Genesung?

    Verletzte Stadttaube gefunden - wohin nach Genesung?: Ich habe vor ein paar Tagen eine noch junge Taube am Bahnhof mitten im Berufspendlerchaos auf dem Bahnsteig entdeckt und gleich aufgesammelt, weil...