Rosellasittich Henne am Fuß verletzt. Was tun?

Diskutiere Rosellasittich Henne am Fuß verletzt. Was tun? im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Guten Tag, meine Rosellasittich Henne hat sich heute leider am Fuß verletzt. Da die Vögel gestern partout nicht rein wollten, habe ich sie eben...

  1. NuNu30

    NuNu30 NuNu30

    Dabei seit:
    14.05.2016
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Niedersachsen
    Guten Tag,

    meine Rosellasittich Henne hat sich heute leider am Fuß verletzt. Da die Vögel gestern partout nicht rein wollten, habe ich sie eben über Nacht draußen gelassen. Im Dunkeln fliegen sie ja sowieso nicht und meistens suchen sie sich ein Plätzchen auf der Voliere oder der Holztriangel und schlafen. Aber als ich heute morgen in die Stube gegangen bin, sah ich das meine Henne an der Voliere mit einem Fuß festhing. Ich habe versucht sie vorsichtig mit einem Geschirrtuch zu befreien (da sie nicht zahm ist habe ich es nicht per bloßer Hand gemacht sondern mit einem Tuch). Natürlich ist es sehr schwer, etwas vorsichtig und sanft duchzuführen, wenn die Henne dabei Angst hat und am liebsten weg fliegen möchte. Auf jeden Fall, als ich es geschafft habe sie zu befreien, ist sie sofort nach oben geflogen und auf der Voliere gelandet. Ihr Beinchen hing durch die Gitterstäbe durch, während ihr gesunder Fuß normal und wie es sein sollte die Gitterstäbe umschloss. Spätestens jetzt wusste ich das sie sich was getan hat. Sie ist in die Voliere geklettert und auf eine Sitzstange gegangen. Sie kann mit dem Füßchen nicht mehr auftreten und humpelt. Ich glaube auch das sie Schmerzen hat, und ich mache mir wirklich Sorgen. Etwas später habe ich dann gemerkt das sie etwas blutet. Aber wirklich nicht stark, eher wie bei einer Schürfwunde, nur zwei kleine Punkte. Blöderweise ist heute Samstag und der Tierarzt bei uns im Ort hat geschlossen. Daher habe ich beschlossen, ihr erst mal etwas Ruhe zu geben und bis Montag zu warten. Falls es bis dahin nicht besser wird, werde ich mit ihr sofort zum Tierarzt gehen. Es scheint nicht gebrochen zu sein, aber wahrscheinlich hat sie sich ihr Bein böse verrenkt. Ich denke das es sich wieder eingerenkt hat, da ihr Fuß eine normale Stellung hat, aber sie hat dennoch Schmerzen. Gibt es vielleicht irgendwelche Hausmittel oder irgendetwas das ich ihr geben darf um ihr auf natürlichem Wege die Heilung zu erleichtern oder etwas die Schmerzen zu nehmen? Bei Tieren, und besonders bei Vögeln, bin ich mit sowas immer extrem vorsichtig. Oder sollte ich nichts machen und ihr bis Montag einfach Ruhe gönnen? Vielen, lieben Dank für eure Antworten!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pauleburger, 10.03.2018
    Pauleburger

    Pauleburger Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    23
    Ich hab jetzt schon öfters leichte Fußverletzungen (ich rede natürlich nicht von Brüchen oder ausgekugelten Gelenken) bei Plattschweifern gesehen. In ein, zwei Tagen bessert es sich meistens merklich. Die Vögel ziehen sich dann meistens etwas zurück.
    Wenn sie Montag den Fuß öffnen und wieder laufen kann (wenn auch noch etwas humpelnd) kannst du dir den Tierarzt sparen
     
  4. #3 sittichmac, 11.03.2018
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    2.403
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    rosellas sind in der regel hart im nehmen und zeigen oft nicht wie schlimm verletzungen wirklich sind. daher besteht auch das problem wenn der fuß oder auch nur eine zehe gebrochen ist. oder selbst nur ein gelenk ausgrenkt ist merkt das ein laie nicht unbedingt. auch heilen sie recht sehr schnell. wodurch solchen verletzungen wenn nicht richtig verheilen und auch später probleme machen.
    also ich würde den vogel auf jeden fall checken lassen.
     
Thema:

Rosellasittich Henne am Fuß verletzt. Was tun?

Die Seite wird geladen...

Rosellasittich Henne am Fuß verletzt. Was tun? - Ähnliche Themen

  1. Verletzte Taube?

    Verletzte Taube?: Hallo zusammen, ich habe mich nun extra hier angemeldet weil in unserem Garten eine Ringeltaube sitzt, die keine Anstalten macht weg zu fliegen,...
  2. Mein Hahn hat seine Henne gebissen

    Mein Hahn hat seine Henne gebissen: Hallo Mein Hahn hat seine Henne unter den Flügeln blutig gebissen Wir haben zur Zeit 2 Nymphensittiche zu Pflege bei uns Was die eigenen Kinder...
  3. Mauser oder krank?

    Mauser oder krank?: Hallo zusammen Ich hoffe ihr könnt mir besser weiterhelfen als mein TA. Meine Kanarienhenne ist nun ca. 1 Jahr alt und seit 1 Woche singt sie...
  4. Fehlstellung beider Füße!

    Fehlstellung beider Füße!: Hallo, habe bei einem meiner Goldfasanjungen (2 Monate) eine Fehlstellung an beiden Füssen bemerkt. Das Junge läuft lebhaft durch das Gehege und...
  5. Verletzter Turmfalke

    Verletzter Turmfalke: Hallo, ich habe seit 7 Tagen einen Turmfalken mit nur einem Bein bei mir. Er frisst, kommt auch schon auf die Faust und lernt gerade mit seiner...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden