Futter aus dem Netz?

Diskutiere Futter aus dem Netz? im Forum Ernährung im Bereich Allgemeine Foren - Hi ihr da, also ich suche eine Firma, wo man GUTES Nymphenfutter im Netz bestellen kann. (Dummfrag- wie sieht gutes Nymphenfutter eigentlich...
R

Ratte

Guest
Hi ihr da,

also ich suche eine Firma, wo man GUTES Nymphenfutter im Netz bestellen kann.
(Dummfrag- wie sieht gutes Nymphenfutter eigentlich aus???)
Also ich hab mir das Grossittichfutter von www.timmermannshof.de gekauft, aber da sind viele, äh....kleine Körner....drin, dann noch so eingefärbtes Zeugs (in rot und grün) und ganz wenig Sonnenblumenkerne.
Wer kann mir sagen, wo ich gutes Futter bekomme?

DAnke
Conny
 
hallo ratte,
jeder hat da so seine eigene meinung von gutem futter...ich bin aber sehr zufrieden mit dem von futterkonzept...habe mal eine hand voll "herkömmlichen Dosenfutter" mit meinem verglichen,da fällt sofort auf das dort mehrere sorten drin sind und es einfach leckerer aussieht...ich bestell immer einen grossen sack und lager es dann in grossen verschlossen eimern...auch bei der lagerung gibt es unterschiedliche ansichten...du kannst es dir ja mal ansehen unter Futterkonzept ...hoffe der link klappt... liebe grüsse biene
 
Hallo!

Wie Biene schon sagte, hat jeder seine eigene Meinung über gutes Futter.

Das Futter von Timmermannshof kenne ich nicht. Die bunten Anteile, nehme ich an, sind Pellets.

Ansonsten geht es schon in Ordnung, wenn viele kleine Saaten und nur wenige SB-Kerne drinnen sind.

Ich bestelle mein Futter immer bei Quiko. Aber die Mischung ohne SB-Kerne, da in der Standardmischung zuviele davon enthalten sind.
Die SB-Kerne mische ich in geringerer Menge selbst bei, da diese ja sehr fetthaltig sind.

Gutes Großsittichfutter sollte also von der Zusammensetzung betrachtet, wenige SB-Kerne aufweisen.
Zur Qualität deines Futters kann ich natürlich nichts aussagen.


Viele Grüße
 
Also, ich bestelle mein Futter immer bei Futterkonzept und bin dmit sehr zufrieden! Es gibt aber auch jede Menge anderer Anbieter im Netz (Ricohs-Futterkiste, Quiko....). Wichtig ist halt, wie schon geschrieben, das der Anteil der fettreichen Saaten nicht so hoch ist (max. 10%), daß keine Erdnüsse und nur wenige bis garkeine Sonnenblumenkerne drin sind.

Ich verschiebe das Thema mal ins Ernährungsforum, da passt es besser.....
 
Thema: Futter aus dem Netz?
Zurück
Oben