Futter

Diskutiere Futter im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo wer kann mir sagen genau was ich ausser Körnermishung Obst Gemüse noch Füttern kann. Und welches Schädlich für ihn ist. Heute hat er zum...

  1. #1 Ulrike1307, 17. Januar 2006
    Ulrike1307

    Ulrike1307 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heinsberg, Germany
    Hallo wer kann mir sagen genau was ich ausser Körnermishung Obst Gemüse noch Füttern kann. Und welches Schädlich für ihn ist. Heute hat er zum ersten mal etwas Gemüse gefressen was ich ihm Mundgerecht geschnitten habe und ein stück Mandarine

    gruss ulrike
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Ulrike,

    schau mal hier www.pirol.de/vogelfutter-intro.php . Da findest Du viele Infos, was die Geier alles fressen dürfen.

    Avokados ( giftig) bitte nicht verfüttern. Auch keine Erdnüsse in Schalen ( Aspergillosegefahr). Du kannst aber ungesalzene geschälte Erdnüsse z.B. von Ültje geben.

    Alle gewürzten Nahrungsmittel und Süßigkeiten usw. sind ebenfalls tabu.
     
  4. #3 Naschkatzl, 17. Januar 2006
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Hallo Ulrike,

    meine bekommen noch Hipp Babynahrung, Rührei und hin und wieder Hühnerfleisch.

    Aber natürlich nicht täglich.

    Das Rührei bekommen sie nur Sonntags wenn wir uns auch unser Frühstücksei gönnen :D

    Bei den Hipp Gläschen wechsle ich immer ab zwischen Frühkarotten + Kartoffeln + Biohähnchen und den ganzen Fruchtgläschen.

    Dann kauf ich hin und wieder noch Mais und schneid den in Scheiben das mögen sie auch und Zuckerrohr kommt bei ihnen auch gut an.

    Grüssle
    Corinna
     
  5. #4 Ulrike1307, 17. Januar 2006
    Ulrike1307

    Ulrike1307 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heinsberg, Germany
    Vielen Dank für die tollen Tipps jetzt habe ich mehr auswahl Danke



    Gruss ulrike
     
  6. borsig

    borsig Guest

    Hallöchen :freude:
    Mit Mandarinen und Orangen solltest du den/die Geier beobachten unser Hahn reagiert auf Zitrusfrüchte allergisch.
    MfG
     
  7. Cosmic

    Cosmic Tobias & Beate

    Dabei seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erndtebrück / Kamen
    ich füttere bzw. muss es immer teilen wenn ich mir mal nen Fruchtzwerg gönne... da stehen mein drauf... :+schimpf
     
  8. papillon

    papillon die mit den geiern pfeift

    Dabei seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    baden
    hallo ulrike,
    das mit den hippgläschen mache ich auch.ich weiche da noch pellets von harrison ein (bei meinen beiden zwei teelöffel pellets mit drei teelöffel aus dem obst- oder gemüseglas).das mögen sie inzwischen lieber als das körnerfutter.
    das bekommen sie aber weiterhin,ganz auf pellets will ich nicht umsteigen.

    heute habe ich den gemüsebrei selber gekocht:
    blumenkohl,broccoli,karotten und drei rosenköhlchen,das habe ich klein gemacht und zehn minuten geköchelt,dann etwas nußöl rein und dann mit dem zauberstab klein zu brei gemüllert,etwas petersilie dazu.dann wie beschrieben mit den pellets eingeweicht und nach einer stunde verfuttert.selbst der woody,der nicht auf gemüse steht hat reingehauen und sie konnten nichts aussotieren.:D den rest habe ich eingefroren und hole ihn mir bei bedarf aus dem gefrierschrank.
    lg beate
     
  9. #8 Ulrike1307, 17. Januar 2006
    Ulrike1307

    Ulrike1307 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heinsberg, Germany
    Danke das mit dem Gemüsebrei ist eine gute Idee

    gruss ulrike:prima:
     
  10. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    So kleine Behälter mit gekochtem Geüse extra für die Geiers findet man auch in meinem Gefrierschrank -- ist fast wie früher, als ich Babyportionen auf Vorat gekocht habe.:D

    Hipp Gläschen sind bei uns (noch) nicht so der Renner, aber so was ähnliches wie die Fruchtzwerge, da wird gerne von genascht.
    Gern mögen sie auch gekeimte Sachen -- vor allem Buchweizen, Hafer, Weizen, Kichererbsen, Mungobohnen, Azzukibonen (wie Mungo nur rot und süßer) und die schwarze Variante davon, die etwas nussig schmecken.
    Auch Kochfutter ist beliebt und die gängigsten Obstsorten, allen voran Kaki, Weintrauben und Clementinen
     
  11. cococarmen

    cococarmen Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Ulrike,

    ich gebe meinem Coco jeden Tag Körner,frisches Obst und Kochfutter.Das Kochfutter beziehe ich von Rico's Futterkiste.Es ist getrocknet und wird mit viel Wasser 15 Minuten gekocht.Zwischendurch gebe ich ihm auch frisches Gemüse zum knabbern.

    Viele Grüße
    Carmen
     
  12. Ulrike1307

    Ulrike1307 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heinsberg, Germany
    Guten Morgen was sind Pellets und wo kriege ich dieses Kochfutter zu kaufen.

    gruss ulrike
     
  13. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Kochfutter bekommst du z.B. bei Hungenberg in Neuss oder bei Rico`s Futterkiste.
    Kochfutter, verfeinert (gestreckt) mit etwas Reis oder Nudeln, lieben meine ganz besonders.
     
  14. Ulrike1307

    Ulrike1307 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heinsberg, Germany
    Danke Krabbi kannste mir noch sagen was pellets sind der Name ist mir nicht bekannt

    gruss ulrike
     
  15. Cosmic

    Cosmic Tobias & Beate

    Dabei seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erndtebrück / Kamen
    Hallo

    schau mal hier, da findes Pellets ... einfach unter Futter schauen...

    ich biete Pellets als Zusatzfutter zu dem normalen Futter an ...
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ulrike,

    gib mal Pellets in die Suche ein, nimm dir aber sehr viel Zeit, die Suchergbnisse dann durch zu arbeiten.

    Es gibt sehr viele Für und Wider zu der Pelletfütterung.
    ZU dem gibt es zwei unterschiedliche Herstellungsverfahren, bei denen sich auch die Meinungen was besser ist oder nicht, teilen.
    Pellets sind kleine Futterbröckchen, ähnlich wie Hunde- oder KAtzentrockenfutter udn beinhalten alles was ein Papagei braucht.

    Ich persönlich finde sie ganz sinvoll, da ich Abgabepapas habe, die zum Teil eine sehr üble Ernährung hatten und so mangelernährt sind.
    Besonders wenn man dann noch extrem wählerische Exemplare hat, kann man durch Pellets da wenigstens verhindern, dass eine weitere einseitige Ernährung sich fortsetzt.
    Ich gebe sie aber nicht als alleiniges Futter.
    Morgens gekeimtes, vormittags Obst, mittags Gemüse, am Nachmittag begehrte Leckerchen und Abends zum Tagesausklang eine gute Körnermischung. Pellets stehen den ganzen Tag zur Verfügung und werden auch gut angenommen. Meine mögen sie halt gern und so bleibe ich auch dabei sie weiter zu füttern, obwohl mittlerweile alle fünf auf ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung umgestellt und gewöhnt sind.

    Ich hab drei Sorten ausprobiert -- Dr. Harrisson, die von Wagner und NutriBird.
    Meine Papas haben entschieden und den NutriBird P15 den Vorzug gegeben.
    Es gibt davon zwei Sorten -- einmal einheitlich grünlich und einmal in verschiedenen Formen und unterschiedlichen Farben, die nennen sich dann Tropical. Ein Unterschied gibt es nicht, die Zusammensetzung an sich ist gleich, ist halt farblich mal ein bissschen Abwechslung.
     
  18. Ulrike1307

    Ulrike1307 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heinsberg, Germany
    Danke habe nachgesehen und direkt bestellt

    gruss ulrike
     
Thema:

Futter

Die Seite wird geladen...

Futter - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  3. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  4. Nippeltränken für Sittiche

    Nippeltränken für Sittiche: Hallo... mal kurze Frage hat jemand Erfahrungen mit Nippeltränken und dergleichen bei Sittichen... Kennt man ja eher bei Nagetieren aber ich...
  5. Futter bei Lebererkrankung gut?

    Futter bei Lebererkrankung gut?: Hallo, könnt ihr mir vielleicht sagen, ob dieses Zusatzfutter für Wellensittiche mit Lebererkrankung geeignet ist? Wenn es in Ordnung ist Liste...