Futter

Diskutiere Futter im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Kann man eigentlich Wellensittichfutter mit Kanarienvogelfutter mischen, damit die Wellis auch mal "Abwechslung" haben? Aber ich hab mal gehört,...

  1. Tristesse

    Tristesse Guest

    Kann man eigentlich Wellensittichfutter mit Kanarienvogelfutter mischen, damit die Wellis auch mal "Abwechslung" haben? Aber ich hab mal gehört, dass in Kanarienfutter bestimmte Öle und Fette vorhanden sind, die für Wellis schädlich sind.... was meint ihr dazu?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Du solltest das nicht mischen.
    Kanarienfutter enthält viel zu viele Ölsaaten, die nichts im Wellimagen zu suchen haben. Davon werden sie einfach fett und das ist natürlich nicht gesund.
    Wellis sind Grassamenfresser und brauchen nicht mehr wie eine normale Wellimischung. Selbst die ist oft noch zu reichhaltig und sollte großzügig mit Spitzsaat gemischt werden.

    Wenn du ihnen unbedingt was zur Abwechslung anbieten möchtest, sammel im Sommer Wildgräser (kann man auch prima einfrieren).
     
  4. Tristesse

    Tristesse Guest

    ok :) danke... das hilft mir um einiges weiter ...
     
  5. D@niel

    D@niel Guest

    Zu viele Ölsaaten können übrigens die Leber schädigen, deswegen sollte man Ölsaaten in einem Wellensittichfutter nach Möglichkeit vermeiden. ;)
     
  6. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Ich bekam vor eiiger Zeit eine Ws Henne die bei einer älteren Dame ihr dasein fristete. Die ältere Dame gab der Henne fast nur Kanarifutter, weis aber nicht warum.

    Die Henne war, um es mal freundlich zu sagen, recht pummelig. Ich stellte sie einen Ta vor, weil ich sie so ohne weiteres nicht in meinen Schwarm intrigieren wollte und er stellte fest sie hatte einen Leberschaden. Ich hatte sie knapp 3 Wochen und dann verstarb sie. Leider kann ich nicht sagen woran es lag das sie starb. Viellt die Futterumstellung, der Leberschaden oder das alter ... es gibt mehrere Sterbeursachen ...
     
Thema:

Futter

Die Seite wird geladen...

Futter - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  3. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  4. Nippeltränken für Sittiche

    Nippeltränken für Sittiche: Hallo... mal kurze Frage hat jemand Erfahrungen mit Nippeltränken und dergleichen bei Sittichen... Kennt man ja eher bei Nagetieren aber ich...
  5. Futter bei Lebererkrankung gut?

    Futter bei Lebererkrankung gut?: Hallo, könnt ihr mir vielleicht sagen, ob dieses Zusatzfutter für Wellensittiche mit Lebererkrankung geeignet ist? Wenn es in Ordnung ist Liste...