Futterreinigungsgerät????

Diskutiere Futterreinigungsgerät???? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Meine Frage ist : Gibt es Geräte wo man Futter mit Reinigen kann? ich meine damit das schon verabreichte Futter von den leeren Hülsen...

  1. #1 Kanariefreund, 21. April 2005
    Kanariefreund

    Kanariefreund Guest

    Hallo

    Meine Frage ist : Gibt es Geräte wo man Futter mit Reinigen kann? ich meine damit das schon verabreichte Futter von den leeren Hülsen trennen und dann die noch guten Körner wieder zu füttern. Ich finde nämlich das es so wie es im moment ist sehr viel noch gutes Futter mit in den Müll wandert.

    Wer kennt so ein Gerät und woher kann man diese bekommen?

    Gruß

    kanariefreund
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Da habe ich noch nie etwas von gehört. Ich glaube kaum, daß es dafür
    spezielle Geräte gibt.
    Für den Fall, daß meine Bande mal was übrig läßt, puste ich ganz einfach
    die Spelzen aus dem Napf. Das ist immer noch die billigste Variante :zwinker:
     
  4. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Herzhaft willkommen in den Vogelforen! :)
    Danach wurde schon in der Vergangenheit gefragt:

    Klick!

    Es gab da auch die wildesten Bastelideen, ich finde es nur gerade nicht.
    Da wurde dann ein Staubsauger an einer Pappkonstruktion angeflanscht und hat praktisch die vorbeifallenden, leichten Spelzen abgesaugt.
    Aus Hygienegründen haben die meisten Interessenten dann letztlich aber wohl doch Abstand davon genommen.

    In der Bird-Box, einem sehr empfehlenswerten (!) Versandhandel für Vogelfutter und Zubehör aller Art, gibt es so etwas.

    Ist aber nicht unbedingt billig, dafür kann man ´ne Menge Frischfutter kaufen.
     
  5. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Hallo Kanariefreund,

    vielleicht solltest Du einfach mal weniger Futter geben, damit die Tiere alles fressen müssen, dann bleibt auch nicht so viel übrig und Du hast so oder so jede Menge Geld gespart! Die "guten" Körner die übrigbleiben werden vielleicht sowieso nicht mehr gefressen hinterher weil Deine Vögel sie aus irgendeinem Grund nicht mögen.
     
  6. #5 Eiersammler, 22. April 2005
    Eiersammler

    Eiersammler Guest

    hab so ein Gerät mal bei e-bay gesehen.
    persönlich halte ich nicht alsoviel davon, da ich ja Futtermischungen habe und nur die leeren Hülsen rausgepustet werden (hab ja eigentlich noch ne natürliche Lunge) und im Endeffekt das Futter dann fehlt, was die Vögel schon rausgefuttert haben also muss ich dann wieder Einzelsaaten untermischen. Ausserdem halt ich es auf die Dauer für hygienisch bedenklich (es gibt auch Vögel, die sch... im wahrsten Sinne des Wortes auf ihr Futter) und das wird nicht gereinigt.
    Sabine
     
  7. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Ja Sabine, das Sch..problem hatte ich vergessen :D
     
  8. Brego

    Brego Frodo-Fan

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    daheim
    Jetzt wo ich das hier gelesen habe, fällt mir wieder ein, daß mir mein Freund so ein Gerät mal gebaut hat.
    Allerdings war das Teil bleischwer und recht "unergiebig". Deshalb blase ich wie immer die leeren Hülsen lieber rauß.
    Im Handel gab's aber solche Dinger frühers mal bei Joko, aber diesen Laden (Norddeutschland) glaub ich, gibts nicht mehr.
    Wieso googelst Du denn nicht mal? Vielleicht findest Du da was brauchbares.
     
  9. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    vor langer Zeit war hier die Piwi100 ...

    ... und Piwi (Petra) hatte immer super Ideen für Ihre Grauen und Nymphen, lest selbst:

    Reinigen von Vogelfutter
     
  10. Evchen

    Evchen Guest

    Hi!

    Mich hat es auch geärgert, dass meine Grauen so viele Spelzen in die Futterschalle wieder reinfallen lassen. Mal habe ich gepustet und wenn ich keine Zeit hatte, dann einfach in den Garten ausgestreut. So hatten die Vögel draussen was davon. Aber seit einiger Zeit habe ich gaanz breite Futterschalen und die befülle ich höchstens 2 Körnerdick mit Körnerfutter. Jetzt ist immer alles bis zum letzten Korn aufgegessen. Ich geb ja eh nicht viel Körnerfutter, weil meine Grauen noch Obst, Keimfutter, Kochfutter und Papageienbrot bekommen:)
     
  11. #10 Grey-Timber, 23. April 2005
    Grey-Timber

    Grey-Timber Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Futter-Reinigungskiste:

    Hallo an die Bastler!
    Hier meine Version:
    Mein Idee greift auf eine andere zurück, die es im Vorum gibt.
    Staubsauger und Kanister! Gut, aber nicht praktikabel, jedenfalls nach meinen Versuchen! Selbst mein regelbarer Sauger war noch zu stark! und dann das umständliche Leeren des Sacks zur Kontrolle wieviel aubere Körner noch mitgesaugt werden....
    Nun brachte mich das auf die Idee doch einfach einen 12V Ventilator zu nehmen, regelbar. In eine Kiste einbauen und dort durchblasen lassen.
    Oben kommt eine schräge Kiste drauf in die das "alte" Futter kommt. vorn eine Welle mit Rillen, oder ein einfacher Vierkannt, jedenfalls ein Teil das sich dreht und die Futtereste gleichmäßig in einem breiten Strom duch eine Ritze in der Kiste nach unten rieseln läßt.
    Unten kommen 2Schubladen hin. Vorn eine für die restlichen Körner direkt dahinter eine Schublade nach hinten, oder zur Seite, wo die leichten Spelzen und der Staub landen!
    Damit es keinen Gegendruck und/oder Verwirbelungen gibt muß die Rückwand als Luftdurchlässiger Wand ausgebildet sein, eine feine Gaze sollte dazu reichen. Sie dient gleichzeitig als Filter für den Staub!
    Nun riselt also das Restfutter (Körner, Hülsen usw) breitflächig nach unten, durch den gleichmäßigen Luftstrom. Dieser wird (einmalig dürfte reichen) so eingestellt dass er zwar die leichten Sachen nach hinten bläßt, die schweren Körner aber nicht!
    Die Zeichnung sollte das, glaube ich, deutlich machen.
    Eine Erfolgskontrolle ist durch die Schubladen jederzeit möglich! Das Gerät sollte sich so fein regulieren lassen das es mindestens 95% Erfolg gibt!

    Natürlich beseitigt das nicht die Verunreingungen durch Kot! Da muß man sich was einfallen lassen, das sie eben nicht ins Futter kacken könen!
     

    Anhänge:

  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Eiersammler, 28. April 2005
    Eiersammler

    Eiersammler Guest

    Alle Wetter!!
    Aber
    ich und Technik selbst mit der Beschreibung wirds bei mir ein Toaster, der vielleicht sogar funktioniert.
    Aber das Risiko für meine Umwelt? ich puste die leeren Schalen lieber runter
    Sabine
     
  14. Masch

    Masch Vogelkraultante

    Dabei seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo zusammen,

    auf der Vogelbörse in Lingen steht meistens ein Händler, der solche Geräte verkauft. Ich glaube der Preis lag bei 20 Euro - bin aber nicht mehr sicher.

    Man kann dort das Gerät auch ausprobieren.
     
Thema: Futterreinigungsgerät????
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogelfutter spelzen trennen

    ,
  2. futterreinigungsgerät eigenbau

    ,
  3. sonnenblumenkerne von leeren schalen trennen vogelfutter

    ,
  4. vogelfutter von Spelzen befreien,
  5. tricks wie kann ich Vogelfutter von lerre Körner trennen,
  6. Maschine zum Vogelfutter trennen,
  7. koernerfutter reinigen,
  8. vogelkörner trennen,
  9. wie kann leere schalen im vogelfutter aussortieren,
  10. Vogelfutter Reiniger Automat,
  11. hülsen trennen,
  12. automat vogelfutter spelzen,
  13. futterreinigungsgerät,
  14. futter reinigungskiste,
  15. vogelfutter trennen
Die Seite wird geladen...

Futterreinigungsgerät???? - Ähnliche Themen

  1. Ich suche ein Futterreinigungsgerät

    Ich suche ein Futterreinigungsgerät: Hallo,kann mir jemand einen Tip geben,wo ich ein Futterreinigungsgerät herbekommen könnte.Ich meine ein Gerät.welches folgendermaßen...