futterumstellung bei meinem geier

Diskutiere futterumstellung bei meinem geier im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Habe ein kleines Problemchen mit einem meiner zwei Geier :( Tobi ist furchtbar wählerisch was sein Essen angeht. Bislang hat er immer ne...

  1. #1 Geierfreund, 18. April 2006
    Geierfreund

    Geierfreund Guest

    Habe ein kleines Problemchen mit einem meiner zwei Geier :(


    Tobi ist furchtbar wählerisch was sein Essen angeht.
    Bislang hat er immer ne Körnermischung gekriegt aus Hirse, Sonnenblumenkernen und einigen Samen. Dazu täglich frisches Obst. MIt Gemüse hatte ich es in vergangener Zeit öfter probiert und auch ungewürztes Hühnerfleisch,Eigelb etc.
    Habe nun vor einigen Tagen gelesen, dass Sonnenblumenkerne bei Papageien Glücksgefühle auslösen :? und daher viele Papageien richtige Körner-junkies werden.
    Versuche nun etwas an seiner Ernährung zu tricksen. Habe ihm gekochte Kartoffeln, Möhren, Eigelb angebote. Auch mit Brokkoli, Paprika und Mais hab ichs probiert.Mein Geier verweigert dieses Essen vollkommen und randalliert.
    Auch an Obst ist seine Auswahl nicht gerade groß. Außer Mangos, Äpfel, Birnen, Weintrauben und Kirschen frisst er sonst nichts.
    Kann ihn gar nicht animieren das neue Futter zu probieren. Der zweite Graue frisst eigentlich alles ohne Probleme aber anscheinend ist dies kein Vorbild für Tobi. :traurig:
    Bin nun etwas ratlos wie ich meinen Geier an Gemüse und anderes Futter heranführen kann. Gesundheitlich macht ihm diese geringe Auswahl an Futter nichts aus. Er ist noch nie krank gewesen, hat ein schönes Gefieder (ausser momentan, da er in der Mauser ist :D ) und ist aktiv.
    Wie gesagt das Angebot ist immer vorhanden doch er frisst nur sein Obst und seine Körner.

    Hat jemand von euch Tipps oder Anregungen für meine graue Zicke? :D

    liebe Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hi,

    das SB-Kerne Glücksgefühle auslösen, habe ich noch nicht gehört.
    Mit der Umgewöhnung ist es wie bei allen Sachen bei den Grauen: Geduld und immer wieder probieren.
    Voressen bringt bei einigen auch sehr viel, da sie futterneidisch sind.
    Da er aber auch sein Obst futtert, sehe ich dein Problem nicht ganz so streng wie du - da gibt es weitaus schlimmere Geier :trost:
     
  4. #3 Geierfreund, 19. April 2006
    Geierfreund

    Geierfreund Guest

    das mit dem voressen klappt auch nicht :(
    weder von mir noch wenn der andere graue gemüse frisst

    streng seh ich es auch nicht ich habe nur gewisse bedenken da in gemüse besonders viele wichtige stoffe drin, un er is ja momenatan in der mauser. aber er scheint ja sein leben lang kein gemüse gewohtn zu sein :( . ich habe ihn ja erst seit zwei jahren (er is schon 14)

    was fressen deine zwei denn so am liebsten an grünzeuch?


    lg und danke für die antwort
     
  5. #4 Headroom42, 19. April 2006
    Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde es auch nicht so tragisch. Er frisst doch eine gute Auswahl an Obst. Unsere tun sich mit Gemüse auch schwer. Das wird eher zerhäckselt als gefressen. Dafür wird Obst ohne Ende gefuttert und als Goodie gibt es dann Abends immer noch bei uns Körnerfutter. Gemüse ist immer nur interessant wenn man selber dabei ist und auch was isst, da wird dann sogar Knoblauch und Zwiebeln genommen.
    Aber wie gesagt, ist nicht tragisch bei Dir, sei froh das er auf Obst steht. Du könntest es mal mit Keimfutter probieren, vielleicht ist ja das was für ihn.

    Gruss

    Kai
     
  6. #5 Choijoomi2000, 19. April 2006
    Choijoomi2000

    Choijoomi2000 Guest

    Hi,

    ich verstehe Dein Problem jetzt ehrlich gesagt nicht wirklich, da er ja Obst frißt. Es gibt soviele Papas hier, die erst lernen müssen überhaupt Obst zu akzeptieren und zumindest das frißt Deiner ja. Eine ausgewogene Ernährung mit Obst und Körnerfutter ist doch prima und ich würde da jetzt nicht weiter mir einen Kopf drum machen. Die einen Papas mögen mehr dieses, die anderen mehr jenes. Solange er genügend wiegt, munter ist, gutes Gefieder hat - sei froh und glücklich drüber.

    Es ist schön das Du Dir solche Mühe und Gedanken machst, aber lies Dir mal die Probleme von manchen anderen durch und du wirst sehen, wie gut es Deinen Vögeln geht. :-)

    Und vielleicht eines Tages frißt er auch das, was der andere frißt. Dauert halt bei manchen nur ein wenig länger.

    Viel Erfolg
     
Thema:

futterumstellung bei meinem geier

Die Seite wird geladen...

futterumstellung bei meinem geier - Ähnliche Themen

  1. Nackte Geier

    Nackte Geier: Hallo, Da mir langsam die Ideen/ Ansätze ausgehen frage ich mal hier nach. Hat jemand einen Halsbandsittich, der sich stark gerupft hat, und das...
  2. Transportbox für die Geier...

    Transportbox für die Geier...: Hallo in die Runde.... Vielleicht benutzen einige von euch ja eine Katzen-Transportbox für die Papa´s? Mich würde interessieren, ob und wie ihr...
  3. Transportkiste für die Geier...

    Transportkiste für die Geier...: Hallo in die Runde.... Vielleicht benutzen einige von euch ja eine Katzen-Transportbox für die Papa´s? Mich würde interessieren, ob und wie ihr...
  4. Futterumstellung

    Futterumstellung: Hallo, ihr Lieben, nachdem ich mit meiner Jerry (Graumädel - 25 Jahre) in letzter Zeit Dauergast beim Tierarzt bin, und er mir riet, rigoros...
  5. Futterumstellung bei Weichfressern

    Futterumstellung bei Weichfressern: Um mal wieder einen Beitrag zu starten, möchte ich von meinen Beobachtungen erzählen, die ich bei meinen Vögeln machte. Schon Ende...