Gehbeschwerden bei Rotbauchpapagei

Diskutiere Gehbeschwerden bei Rotbauchpapagei im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Guten Morgen zusammen, mein Rotbauchpapagei (7 Jahre alt) hat seit ca. 2 Tagen Beschwerden zu gehen. Mir ist schon aufgefallen, dass er das...

  1. Amor

    Amor Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Februar 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen zusammen,

    mein Rotbauchpapagei (7 Jahre alt) hat seit ca. 2 Tagen Beschwerden zu gehen.
    Mir ist schon aufgefallen, dass er das eine Bein extrem belastet und das andere eben nicht.
    Früher ist er oft von Stange zu Stange gesprungen, mir macht es den Anschein als würde er erkennen,
    dass er das nicht mehr kann. Ich bin wirklich ratlos. Er ist ein sehr aktiver Vogel, aber seit 2 Tagen schläft er viel, und Bewegen tut er sich nur über die Gitter am Käfig, was vorher ziemlich selten der Fall war!
    Zum Glück isst er wie immer.

    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.
    Hatte schon den Verdacht auf eine Art Schlaganfall, dass vllt das andere Bein gelähmt ist?

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Amor,
    wenn's geht würde ich heute noch zum vogelkundigen Tierarzt gehen, das mal durchchecken lassen.
    Das Ergebnis ist bestimmt verlässlicher als jede Raterei hier und es gibt wahrscheinlich auch gleich eine Therapie dazu!

    Hier eine Liste vogelkundiger Tierärtze:
    Vogeldoktor.
    Auch Vögel können sich so etwas wie eine Zerrung holen, aber es kann auch diverse andere Gründe geben (Entzündung etc.).

    Gerade bei Schlaganfallverdacht würde ich den Tierarzt mal fragen.

    Viele Praxen haben jetzt noch bis 13 oder 14 Uhr auf, also wenn Du den Vogel fangen kannst, würde ich sehr in Erwägung ziehen, heute morgen noch zu einem vkTA zu fahren.

    Viel Erfolg!:)
     
  4. #3 Alfred Klein, 25. Februar 2012
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.438
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo,

    So was kann verschiedene Ursachen haben, es ist nicht möglich hier im Forum was genaueres dazu zu sagen.
    Das kann eine einfache Zerrung sein was das Leichteste wäre. Ebenso gut ist es aber auch möglich daß Dein Papagei eine geschwollene Leber hat mit einer Leberentzündung was lebensgefährlich ist. Ebenso kann eine Erkrankung der Nieren vorliegen. Ebenso gefährlich. Schlaganfall ist dabei eher unwahrscheinlich.
    Um herauszufinden was da los ist mußt Du mit dem Vogel zum Tierarzt. Aber bitte um Gottes Willen nicht zu irgend einem. Ein normaler Tierarzt ist außerstande Dir zu helfen, dem fehlt die nötige Ausbildung und auch die diagnostischen Möglichkeiten. Deswegen zum vogelkundigen Fachtierarzt. Unsere Datenbank von solchen Tierärzten findest Du unter www.vogeldoktor.de
    Wir wissen ja nicht wo Du wohnst sonst hätten wir Dir eventuell einen empfehlen können. Es kann sein daß Du weit fahren mußt, ich fahre 100Km einfachen Weg, aber laß Dir gesagt sein der Weg lohnt sich auf jeden Fall.
     
  5. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Ich schließe mich den Zeilen von Stephanie und Alfred unbedingt an.

    Falls die Ursache die Leber ist, oder etwas mit dem ZNS ist, wäre dafür eine Erste-Hilfe-Maßnahme auf jeden Fall Vitamin-B-Komplex, von Nekton oder Ratiopharm.
    Das ist wasserlöslich und kann nicht überdosiert werden. Schaden tut es auf keinen Fall.

    Der Vogel muss schnellstens zu einem auf Ziervögel spezialisierten Tierarzt.

    Alles Gute!
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Gehbeschwerden bei Rotbauchpapagei

Die Seite wird geladen...

Gehbeschwerden bei Rotbauchpapagei - Ähnliche Themen

  1. Gino, unser Rotbauchpapagei

    Gino, unser Rotbauchpapagei: Hallo liebe Papageienfreunde, vielen Dank für eure Unterstützung bei meinem letzten Thema. Heute möchte ich euch meinen / unseren Gino...
  2. afrikanischer Rotbauchpapagei

    afrikanischer Rotbauchpapagei: Ich habe ein Weibchen, dass mittlerweile 21 Jahre alt ist. Vor kurzem fing Sie an zu mausern, nun hat Sie plötzlich einen ganz roten Bauch, sieht...
  3. Zuchtvoraussetzungen Rotbauchpapageien

    Zuchtvoraussetzungen Rotbauchpapageien: Hallihallo wieder einmal! Nein nein, diesmal gehts nicht um mich! Ein Kollege von mir, welcher kein Internet hat, hätte folgende Frage: Er...